Entdecken Sie einige der außergewöhnlichsten Nominierten für das Weltkulturerbe

Wir wetten, dass Sie vom Taj Mahal, dem Grand Canyon, der Chinesischen Mauer und den Pyramiden von Gizeh gehört haben. Vielleicht stehen diese und ein paar andere berühmte Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Reise-Bucket-List. Das einzige Problem, die Listen aller anderen sehen gleich aus.

Klicken Sie hier für Fotos von kulturellen Schätzen, die Sie besuchen müssen, bevor sie berühmt werden.

Nicht, dass Sie diese beliebten Orte nicht besuchen sollten. Offensichtlich haben sie alle einen enormen kulturellen und historischen Wert, der sie zu lohnenden und bedeutsamen Reisezielen macht, aber jeder weiß, dass es heutzutage so istsoviel cooler, sich für das Unbeliebte zu entscheiden. Reisen ist eigentlich nurWegzu Mainstream, also solltest du vielleicht einfach zu Hause bleiben und deine eigene Großartigkeit aufsaugen.

Wartotalscherzhaft. Egal wie der Status Quo ist, Sie solltennoch nieHör auf, die Welt zu erkunden. Wir denken nur, dass es ein bisschen mehr Spaß machen könnte, in die weniger bekannten Ecken zu wagen. Vielleicht sind sie nicht so bekannt, aber es gibt viele weniger trendige Reiseziele, die ebenso kulturell reich und bemerkenswert sind wie einige der am häufigsten gefeierten Orte.

Jedes Jahr kommen die Vertragsstaaten der Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) zusammen, um festzulegen, welche Natur- und Kulturstätten weltweit für die Aufnahme in die Liste des Weltkulturerbes .



Alle oben genannten Sehenswürdigkeiten (Taj Mahal, Grand Canyon, Chinesische Mauer, Pyramiden von Gizeh) gehören zu den beliebtesten Touristenzielen der Welt. Die vollständige Liste umfasst jedoch fast 1.000 Objekte (981, um genau zu sein) und wächst jedes Jahr weiter, da die UNESCO neue Stätten in Betracht zieht und sie der offiziellen Liste hinzufügt.

Natürlich gibt es ein paar (und mit einigen meinen wir viele) außergewöhnliche Websites, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben, die aber definitiv einen Spitzenplatz auf Ihrer Reise-Bucket-Liste verdienen.

Darüber hinaus verfügt die Organisation über die offizielle Liste der UNESCO hinaus auch über eine große Sammlung von Stätten, die für die Aufnahme nominiert wurden, aber noch nicht als offizielles Weltkulturerbe gelten.

Im Einklang mit dem Trend, sich vom „Mainstream“ zu entfernen (immer noch ein Scherz darüber), haben wir uns entschlossen, einige der Nominierten zu sortieren und zu erstellen unsere eigene Liste von Kulturjuwelen, die noch nicht ganz so bekannt sind .Aber eines Tages könnten sie als offizielle Weltkulturerbestätten gelten und wer weiß, sogar so berühmt wie die Große Mauer oder der Grand Canyon.

Also schnapp dir einen Stift, füge diese Spots deiner Liste hinzu und bitte deinen inneren Hipster, eine Reise zu planen, bevor alle anderen auf den Zug aufspringen.

Top 10 Länder für Kulturerbetourismus
Am wenigsten gefährliche Länder für Touristen
Beliebteste Reiseziele