10 einfache Morgen-Hacks, die Ihnen helfen, Ihren Tag zu verschönern

Der Morgen kann rau sein. Besonders für diejenigen von uns, die nicht gerade Morgenmenschen sind; diejenigen von uns, die immer wieder auf die Schlummertaste drücken, bis wir uns umdrehen, um zu sehen, dass wir nur noch 10 Minuten Zeit haben, um pünktlich zur Arbeit zu kommen.

Es mag den Anschein haben, als ob am Morgen kaum Zeit zum Zähneputzen bleibt, geschweige denn, sich hinzusetzen und ein schönes Frühstück zu genießen, während Sie ein Kreuzworträtsel lösen. Aber die Umsetzung von Gewohnheiten und einer Routine, die einige Ausfallzeiten in den Vormittagsstunden ermöglicht, kann Ihrem Energieniveau, Ihrer Produktivität und Ihrer allgemeinen Zufriedenheit für den Rest des Tages ernsthaft zugute kommen.

Es gibt so viele einfache Möglichkeiten, den Tag zu starten, dass es sich lohnt, die Schlummertaste loszuwerden und aufzustehen, um den Tag zu nutzen. In kürzester Zeit gewöhnt sich Ihr Körper an Ihre neu gefundene Morgenenergie und Sie sind auf dem besten Weg, ein 'Morgenmensch' zu werden.

Drücken Sie nicht auf die Schlummerfunktion

Das Drücken der Schlummertaste kann Ihren ganzen Tag durcheinander bringen. Diese paar Minuten sind es nicht wert, Ihre innere Uhr abzuwerfen. Wenn der Wecker klingelt, setzt Adrenalin ein und Ihr Körper ist bereit aufzustehen und zu gehen. Drücken Sie die Schlummerfunktion, um ein paar zusätzliche Zs zu fangen, und Ihr Körper und Ihr Geist werden durcheinander, sodass Sie sich besser fühlen, als wenn Sie mit dem ersten Wecker aufgewacht wären.

Geh raus

Studien zeigen, dass das Gehen nach draußen deine Kreativität und dein Glück steigern kann. Atmen Sie frische Luft, gehen Sie spazieren oder beobachten Sie einfach für ein paar Minuten den Sonnenaufgang. Die Zeit im Freien kann Ihnen helfen, sich später am Tag wacher und wohler zu fühlen.

Ausübung

Es hat sich in vielerlei Hinsicht als vorteilhaft erwiesen, sich vor dem Start in den Tag zu bewegen. Studien haben gezeigt, dass Sport Sie bei der Arbeit produktiver macht, Ihren Schlafrhythmus verbessern kann und Ihre Energie für den Rest des Tages insgesamt erhöht.



Wasser trinken

Stellen Sie ein Glas Wasser neben Ihr Bett, damit Sie nach dem Aufwachen als Erstes danach greifen. Das weckt Sie nicht nur sofort auf, sondern kurbelt auch Ihren Stoffwechsel an. Auch für diejenigen, die nach dem ersten Summen des Weckers Schwierigkeiten haben, aufzustehen, gibt das Trinken eines Glases Wasser oft das Gefühl, dass Sie pinkeln müssen, und holen Sie so direkt aus dem Bett.

Essen Sie ein gutes Frühstück

Das Frühstück kann das Ergebnis Ihres Tages bestimmen. Es ist die erste Mahlzeit, die Ihr Energieniveau für den Rest des Tages bestimmt. Auch wenn Sie morgens keinen großen Appetit haben, können Sie Ihren Körper für den Rest des Tages aufwecken, wenn Sie gute, mit Proteinen gefüllte Lebensmittel geben. Auch das Frühstück innerhalb einer Stunde nach dem Aufwachen kann deinen Stoffwechsel ankurbeln und deine Essgewohnheiten für den Rest des Tages regulieren.

Nicht gleich Kaffee trinken

Aufwachen ist schwer. Und für viele ist Kaffee die Antwort. Sei es der Geruch oder nur das plötzliche Koffein, die Menschen verlassen sich darauf. Studien haben jedoch gezeigt, dass Koffein eine bessere Wirkung auf Sie hat, nachdem Sie ein paar Stunden wach waren. Machen Sie sich also Ihren Kaffee bei der Arbeit und bleiben Sie zu Hause beim Wasser.

Strecken

Wenn dir die Angst davor schaudert, früh aufzustehen, um ins Fitnessstudio zu gehen, können einfache Yoga-Posen oder Dehnübungen deinen Tag dramatisch verbessern. Stretching wird Ihren Körper aufwecken und Energie und Produktivität verbessern.

Wasch dein Gesicht

Eine weitere gute Möglichkeit, Ihrem Körper zu sagen, dass es Zeit ist, wachsam zu sein, besteht darin, direkt zum Waschbecken zu gehen, nachdem der Alarm ausgelöst wurde. Spritzen Sie etwas Wasser in Ihr Gesicht. Es wird als Auslöser fungieren, der Ihrem Körper sagt, dass es Zeit ist, den Tag zu nutzen.

Planen Sie Ihr Outfit

Wählen Sie Ihr Outfit und legen Sie Ihre Kleidung am Abend zuvor aus. Wenn Sie morgens trainieren möchten, planen Sie auch dieses Outfit im Voraus. Eine weitere zeitsparende Option besteht darin, in Ihrer Trainingsausrüstung zu schlafen, damit Sie morgens als erstes aufstehen und trainieren können.

Legen Sie eine Routine fest

Halte dich an einen bestimmten Morgenplan. Routine kann dazu beitragen, dass Ihr Morgen reibungsloser verläuft und Sie in den Tag starten. Ihr Körper wird sich daran gewöhnen, aufzuwachen und bestimmte Aufgaben zu erledigen, die ihm helfen, den Rest des Tages wach zu bleiben.