Shutterstock

Darüber hinaus fanden die Tufts-Forscher heraus, dass der Verzehr von Nüssen, die Protein und gesunde Fette , wurde mit dem Abnehmen in Verbindung gebracht. Achten Sie nur darauf, Ihre Kalorienzufuhr in Schach zu halten, indem Sie die entsprechenden Portionsgrößen abmessen, da Nüsse normalerweise ein kalorienreicheres Lebensmittel sind.

10 Lebensmittel, die eine Gewichtszunahme verhindern können

Shutterstock

Immer mehr Forschungen deuten darauf hin, dass die Arten von Lebensmitteln, die wir essen spielen eine wichtige Rolle, um ein gesundes Gewicht zu halten. Mit anderen Worten, einige Lebensmittel können möglicherweise dazu beitragen, die Gewichtsverlust , während andere wahrscheinlich für die Ermutigung verantwortlich sind Gewichtszunahme . Das heißt nicht, dass wir endlose Mengen an Lebensmitteln essen können, die als „abnahmefreundlich“ eingestuft wurden, ohne unsere Taille zu erhöhen. Auf die Portionsgrößen zu achten ist entscheidend, egal wie nahrhaft ein Lebensmittel sein mag. Es bedeutet vielmehr, dass Kalorien sind nicht das Einzige, was beim Abnehmen wichtig ist. Möchten Sie wissen, welche Lebensmittel den Gewichtsverlustprozess ein wenig erleichtern können? Die folgenden nahrhaften Vollwertkost tragen nachweislich zur Gewichtsabnahme und gesunden Gewichtserhaltung bei.

Joghurt

Shutterstock

Ein kürzlich lernen von der Friedman School of Nutrition Science & Policy an der Tufts University veröffentlicht inDas American Journal of Clinical Nutritionfanden heraus, dass die Arten von kohlenhydrat- und proteinreichen Lebensmitteln, die wir zu uns nehmen, einen Einfluss auf die langfristige Gewichtszunahme haben können. Während die Ergebnisse zeigten, dass diejenigen, die mehr raffiniertes Getreide, Zucker, Stärke und rotes und „verarbeitetes“ Fleisch konsumierten, eher an Gewicht zunahmen, fanden sie auch heraus, dass der Verzehr von Joghurt mit einer Gewichtsabnahme verbunden war. Achten Sie jedoch darauf, Joghurts zu wählen, die nicht übermäßig viel Zucker enthalten. Versuchen Sie stattdessen, geschmacksneutrale Sorten zu kaufen und Ihre eigenen Süßstoffe wie Obst oder Honig hinzuzufügen.


Meeresfrüchte

Shutterstock

Dieselbe Studie veröffentlicht inDas American Journal of Clinical Nutritiondie einen Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Joghurt und einer Gewichtsabnahme gefunden haben. Dasselbe gilt auch für Meeresfrüchte. Fisch wie Lachs, Thunfisch und Garnelen sind hoch in Eiweiß , was bedeutet, dass sie dazu beitragen, dass Sie sich satt und satt fühlen, und sie enthalten auch Herz gesund Omega-3-Fettsäuren.

Hühnchen ohne Haut

Shutterstock

Die Studie von Tufts, ein weiteres proteinreiches Lebensmittel, ergab auch, dass Hühnchen ohne Haut (wie gegrillte Hähnchenbrust) mit Gewichtsverlust .


Nüsse

Shutterstock

Darüber hinaus fanden die Tufts-Forscher heraus, dass der Verzehr von Nüssen, die Protein und gesunde Fette , wurde mit dem Abnehmen in Verbindung gebracht. Achten Sie nur darauf, Ihre Kalorienzufuhr in Schach zu halten, indem Sie die entsprechenden Portionsgrößen abmessen, da Nüsse normalerweise ein kalorienreicheres Lebensmittel sind.



Gemüse

Shutterstock

Bis 2011 Prüfbericht veröffentlicht von Harvard-Forschern inDas New England Journal of Medicine, die untersucht, wie klein Verhaltensänderungen Wie Schlafgewohnheiten, Fernsehen, Sport und Essgewohnheiten eine langfristige Gewichtszunahme bewirken können, haben wir herausgefunden, dass unsere Ernährung einer der wichtigsten Faktoren ist, wenn es darum geht, ein gesundes Gewicht zu halten. Tatsächlich konnten die Ergebnisse feststellen, wie viel Gewichtsverlust (oder Gewichtszunahme) einer täglichen Portion bestimmter Lebensmittel zugeschrieben werden kann, und Gemüse stand ganz oben auf der Liste der Lebensmittel, die zur Gewichtsabnahme beigetragen haben.

Vollkorn

Shutterstock

Als Teil desselben Berichts identifizierten die Harvard-Forscher Vollkornprodukte wie Gerste, Hafer, Andenhirse , Roggen und Naturreis, als die zweitbeste Art von Nahrung zur Förderung des Gewichtsverlusts.

Obst

Shutterstock

An dritter Stelle und gleich hinter Vollkornprodukten, Früchte Laut dem Bericht von Harvard-Forschern war es das drittgrößte Lebensmittel, das beim Abnehmen half. Nüsse und Joghurt haben es auch auf die Liste der abnehmfreundlichen Lebensmittel geschafft.


Grüner Tee

Shutterstock

Mehrere Studien haben gezeigt, dass grüner Tee möglicherweise dazu beitragen kann, eine Gewichtszunahme zu verhindern, indem er die Fettverbrennung des Körpers unterstützt und die Fettverbrennung ankurbelt Stoffwechsel . Viele Studien mit grünem Tee untersuchen jedoch seine Wirkung auf hochdosiert (wie vier oder mehr Tassen pro Tag), daher sind nicht alle Wissenschaftler und Ernährungswissenschaftler vollständig von seinen Gewichtsverlustkräften überzeugt. So oder so, ein oder zwei Tassen pro Tag sind wahrscheinlich immer noch hilfreich und können bieten mehrere andere gesundheitliche Vorteile , auch.

Himbeeren

Shutterstock

Ein kürzlich lernen von Wissenschaftlern der University of Calgary fanden heraus, dass Ballaststoffe und ballaststoffreiche Lebensmittel wahrscheinlich eine Schlüsselrolle bei der Verhinderung einer Gewichtszunahme spielen. Himbeeren kann Gewichtsverlustvorteile bieten, da eine Portion von einer Tasse etwa acht Gramm enthält.

Kichererbsen

Shutterstock

Kichererbsen , sowie andere Bohnen und Linsen, werden auch wegen ihres hohen Ballaststoffgehalts sowie ihres hohen Proteingehalts angepriesen, beides Nährstoffe, die uns helfen, uns satt und satt zu machen.