Shutterstock

10 gesunde Essgewohnheiten, die Ihr Leben verändern werden

Shutterstock

Eine gute Ernährung bedeutet nicht, ein Vermögen im Supermarkt auszugeben; Es geht einfach darum, die richtigen Gewohnheiten zu entwickeln, um Ihre Gesundheit auf dem richtigen Weg zu halten. Sie können dies tun, indem Sie nicht nur die richtigen Lebensmittel konsumieren , mögen ballaststoffreiche Superfoods und gesunde Fette , aber auch durch die Vermeidung bestimmter Lebensmittel. Iss keine Lebensmittel, die du nicht magst, du bist nur Kalorien verschwenden ; vermeiden Sie Zucker um jeden Preis; und unterlasse es trinke deine Kalorien .

Behalten Sie im Auge, was Sie essen

Thinkstock

Schreiben Sie auf, was Sie essen, oder verwenden Sie eine Ernährungs-App, um zu verfolgen, was Sie essen. Viele Studien haben gezeigt, dass begleiten Ihrer Nahrung ist für die Gewichtsabnahme von Vorteil. Ernährungs-Apps verfolgt Ihre Ernährung, Kalorien und Ziele; hilft Ihnen, auf dem richtigen Weg zu bleiben und übermäßiges Essen zu vermeiden.

Essen Sie keine Lebensmittel, die Sie nicht mögen

Thinkstock



Nur weil es auf dem Tisch steht, heißt das nicht, dass man es essen muss. Verschwende keine Kalorien auf Lebensmittel, die Sie nicht wirklich gerne essen. Wenn Sie immer noch hungrig sind, nehmen Sie eine zweite Portion von etwas, das Sie mögen, anstatt Kalorien für etwas zu verschwenden, mit dem Sie nicht ganz zufrieden sind.

Bereiten Sie Ihre Mahlzeiten im Voraus zu

Thinkstock

Bereiten Sie Ihre Mahlzeiten am Vorabend vor, um sicherzustellen, dass Sie die essentielle Nährstoffe die Ihr Körper den ganzen Tag braucht. Nehmen Sie sich die zusätzliche Zeit, um das Auslassen von Mahlzeiten zu vermeiden. ungesundes Naschen und verhindern, dass Sie tagsüber in den Laden gehen müssen, um sich etwas zu essen zu holen.

Immer frühstücken

Thinkstock

Ja, das Frühstück ist wirklich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die jeden Morgen frühstücken, sich insgesamt besser ernähren als diejenigen, die dies nicht tun. Es hilft bringe Deinen Kreislauf in Schwung , steigert Ihre Energie für den Tag, verbessert die Konzentration und hilft beim Abnehmen.

Tragen Sie immer einen Proteinriegel für Notfälle

Shutterstock

Wenn Sie sich träge fühlen, essen Sie einen Proteinriegel. Protein ist essenziell, um zu Energie erhalten und halte den Körper am Laufen . Es wird verwendet, um zu helfen, fast jeden Teil des Körpers zu entwickeln und zu erhalten. Es stellt Hormone und Enzyme her und hilft gleichzeitig, zu haltendeine Muskeln , Knochen, Blut und Haare und Nägel gesund . Tipp: Versuchen Sie Premier Proteinriegel ; Sie enthalten 30 g Protein, keine künstlichen Süßstoffe, Aromen oder Farbstoffe und sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich.

Beseitigen Sie keine gesunden Fette

Shutterstock

Im Gegensatz zu dem, was viele Leute glauben, ist Fett nicht der Feind. Hinzufügen gesunde Fette zu Ihrer Ernährung hat sich gezeigt, zahlreiche gesundheitliche Vorteile . Fetter Fisch, ganze Eier, Avocado, dunkle Schokolade, gemahlene Leinsamen und rohe ungesalzene Nüsse sind einige Beispiele für Lebensmittel, die gesunde Fette enthalten.

Portionskontrolle üben

Thinkstock

Es ist zwingend erforderlich Holen Sie sich die richtige Portionsmenge , und befolgen Sie standardisierte Rezepte genau, damit Sie wissen, wie viel Kalorien Sie verbrauchen. Manche Tricks zur Portionskontrolle Dazu gehören das Abmessen und Wiegen Ihrer Lebensmittel, die Verwendung einfacher Substitutionen und die Verwendung von Portionskontrollplatten.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrer Ernährung Ballaststoffe hinzufügen

Thinkstock

Ballaststoffe sind äußerst wichtig für die allgemeine Gesundheit des Körpers. Es spielt eine entscheidende Rolle für die Gesundheit unserer Verdauungstrakt . Forschung hat gezeigt dass der Verzehr von Ballaststoffen helfen kann, den Blutzucker zu kontrollieren, das Risiko für Schlaganfälle zu verringern und die Gewichtsabnahme zu fördern fettleibige Menschen , und kann das Risiko für Gallensteine ​​​​vermindern und Nierensteine . Einige der besten ballaststoffreiche Superfoods gehören Brokkoli, Linsen, Himbeeren, Leinsamen und Äpfel.

Trinken Sie Wasser, bevor Sie essen

Thinkstock

Es ist üblich, dass wir Durst mit Hunger verwechseln. Bevor du isst etwas Wasser trinken und sehen Sie, ob Sie damit zufrieden sind. Außerdem neigt Wasser dazu, dich satt zu machen. Wenn du also nach einer Möglichkeit suchst, weniger zu essen, trinke Wasser vor den Mahlzeiten und du wirst weniger essen.

Essen Sie langsam

Thinkstock

Verlangsamen Sie beim Essen und nehmen Sie tiefere Atemzüge . Je mehr Sauerstoff Sie beim Essen aufnehmen, desto besser kann Ihr Körper verdauen und aufnehmen Nahrung und Nährstoffe . Dadurch wird die Stoffwechselleistung Ihres Körpers verbessert.