Shutterstock

Leinsamen werden immer beliebter, und der Hype um diesen kleinen Samen hat viele Menschen dazu gebracht, sich zu fragen, warum. Die gesundheitlichen Vorteile dieses beliebten gesundheitsbewussten Lebensmittels sind mehr als das, was man auf den ersten Blick sieht. Sie haben jede Menge Vitamine und Nährstoffe, die für allgemeine Gesundheit und Wohlbefinden .

Leinsamen enthalten Lignane, Omega-3-Fettsäuren, Eiweiß und Faser . Das Hinzufügen zu Ihrer Ernährung kann Hilfe Krebs verhindern, Verbessere deine Herzgesundheit , unterstützen Ihr Verdauungssystem, verbessern die Blutzuckerkontrolle bei Diabetikern und reduzieren sogar Entzündungen im Zusammenhang mit Arthritis .

10 gesunde Gründe, warum Sie Leinsamen zu Ihrer Ernährung hinzufügen sollten

Shutterstock

Leinsamen werden immer beliebter und der Hype um diesen kleinen Samen hat viele Menschen dazu gebracht, sich zu fragen, warum. Die gesundheitlichen Vorteile dieses beliebten gesundheitsbewussten Lebensmittels sind mehr als das, was man auf den ersten Blick sieht. Sie haben jede Menge Vitamine und Nährstoffe, die für allgemeine Gesundheit und Wohlbefinden .

Leinsamen enthalten Lignane, Omega-3-Fettsäuren, Eiweiß und Faser . Das Hinzufügen zu Ihrer Ernährung kann Hilfe Krebs verhindern, Verbessere deine Herzgesundheit , unterstützen Ihr Verdauungssystem, verbessern die Blutzuckerkontrolle bei Diabetikern und reduzieren sogar Entzündungen im Zusammenhang mit Arthritis .



Verbessern Sie Ihre Herzgesundheit

Thinkstock

Beweis zeigt, dass Leinsamen dazu beitragen können, Ihr Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfälle, Diabetes und sogar . zu senken Krebs . Zu den drei Hauptbestandteilen von Leinsamen gehören Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffe und Lignane.

Helfen Sie mit, Migräne zu bekämpfen

Thinkstock

Leinsamen werden seit langem als natürliches Heilmittel und Kräuterbehandlung. Sie enthalten Omega-3-Fettsäuren, von denen bekannt ist, dass sie helfen lindert die schmerzen mit Migräne verbunden.

Gewichtsverlust

Shutterstock

Einige Studien deuten darauf hin, dass die entzündungshemmenden Vorteile von Leinsamen könnte helfen Gewichtszunahme verhindern vondas Risiko reduzieren für Krankheiten wie das metabolische Syndrom und Diabetes.

Entzündungen reduzieren

Shutterstock

Nur zwei Esslöffel gemahlene Leinsamen enthalten mehr als 140 Prozent Tageswert der entzündungshemmenden Omega-3-Fettsäuren und mehr Lignane, a Krebs bekämpfen Pflanzenchemikalie, als jedes andere Pflanzennahrungsmittel auf dem Planeten, laut der Arthritis-Stiftung .

Helfen Sie mit, Krebs zu bekämpfen

Leinsamen hat nachweislich positive Auswirkungen auf Brustkrebs . Sie enthalten Lignane, eine Art Phytoöstrogen, die dem menschlichen Östrogen ähnlich ist. Onkologische Ernährung erklärt „Es gibt Hinweise darauf, dass die Zugabe von gemahlenen Leinsamen in die Nahrung das Zellwachstum im Brustgewebe verringert“ und „Tierstudien haben gezeigt, dass sowohl Leinsamenöl als auch Lignane das Wachstum und die Ausbreitung von Brusttumoren reduzieren können, sogar für ER-Krebszellen.“

Gesünderes Haar

Shutterstock

Wenn du stark willst, gesundes und glänzendes Haar , möchten Sie vielleicht in Betracht ziehen, Leinsamen zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen. Die in Leinsamen enthaltenen Vitamine und Mineralien versorgen die Haarfollikel mit Nährstoffen und tragen zum Wachstum bei.

Gesündere Haut

Thinkstock

Leinsamen und das darin enthaltene Öl bieten verschiedene hautfreundliche Nährstoffe . Lignane sind zum Beispiel essentiell für die Entwicklung der Hautzellen und Omega-3-Fettsäuren helfen, dies zu minimieren Hautreizungen . Sie heilen auch nachweislich trockene Haut und Erkrankungen wie Ekzeme. Sie können das Hautgewebe vor Strahlung schützen und helfen, das Auftreten von Akne zu verhindern, so heathbeckon.com.

Reich an Omega-3-Fettsäuren

Thinkstock

Aufgrund ihres hohen Gehalts an Omega-3-Fettsäure – Alpha-Linolensäure (ALA) – haben Leinsamen nachweislich viele kardiovaskuläre Vorteile . Laut whfoods.com kann ALA dazu beitragen, die Blutgefäße vor entzündlichen Schäden zu schützen. Omega-3-Fettsäuren helfen auch nachweislich bei der Senkung des -Spiegels Depression , reduzieren die Symptome von ADHS und sogar vor Alzheimer schützen.

Reich an Ballaststoffen

Thinkstock

Ballaststoffe sind entscheidend für die Gesundheit unseres Verdauungssystems. Leinsamen gehören zu den beste Ballaststoffquellen mit ca. 46g Ballaststoffen in nur einer Tasse und ca. 3g pro EL. Sie sind auch eine großartige Quelle für Magnesium , Vitamin B1 und Kupfer.

Hitzewallungen

Thinkstock

Untersuchungen legen nahe, dass die östrogenähnlichen Verbindungen Lignane helfen können Hitzewallungen lindern bei Frauen in den Wechseljahren. In einer Studie mit 28 Frauen konsumierte jede täglich vier Esslöffel gemahlene Leinsamen. Sie berichteten, dass die Häufigkeit ihrer Hitzewallungen laut eatwell.com im Durchschnitt von 7,3 auf 3,6 pro Tag gesunken ist.