Pavel Burchenko / Shutterstock

Ein üblicher Vorschlag für Anfänger in jeder Sportart ist, einige Experten zu finden und mit ihnen zu trainieren. Wenn Sie eine Ausbildung beginnen möchten, eine lokale Gruppe aufspüren , die Chancen stehen gut, dass sie Ihnen gerne weiterhelfen. „Im Triathlon herrscht so ein starkes Gemeinschaftsgefühl, Ihr Erfolg ist ihr Erfolg, also wird es wirklich helfen, eine gute Gruppe zu finden“, sagte Professional Triathlete Sarah Piampiano .

Du hättest nie gedacht, dass du für einen Triathlon trainieren würdest? Diese Vorteile könnten Ihre Meinung tatsächlich ändern

Triathlon kann einschüchternd sein und es ist nicht schwer zu verstehen, warum, aber die Überwindung der anfänglichen Angst ist nur eines der Dinge, auf die Sie im Ziel stolz sein können. Und wenn Sie sich entscheiden, kein Rennen zu fahren, bietet das Triathlon-Training dennoch viele Vorteile.

Wenn Sie nie gedacht haben, dass Sie für einen Triathlon trainieren würden, sollten Sie weiterlesen. Diese 10 Gründe könnten Ihre Meinung ändern.


Triathlons bieten mehr als nur eine körperliche Herausforderung

Pavel Burchenko / Shutterstock

Es ist klar, dass Training für einen Triathlon ist eine körperliche Herausforderung, aber was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass es auch auf andere Weise eine Herausforderung darstellt. Die Chancen stehen gut, dass Sie Stärken und Schwächen haben, wenn es ums Training geht – Sie könnten ein toller Läufer, aber eingeschüchtert vom Schwimmen – und das ist ein Teil dessen, was Triathlon so lohnend macht. Die Möglichkeit, Schwäche und Angst zu überwinden, ist eines der besten Dinge am Sport.

Sie erfahren mehr darüber, wie Ihr Körper funktioniert (und wie viel er verarbeiten kann)

Hans Christiansson / Shutterstock

Zwischen einem Gespür für die Körpermechanik in allen drei Medien zu bekommen und sich selbst an seine Grenzen zu bringen, Triathlon-Training kann Aufschluss über einige Dinge geben, die Sie über Ihren Körper wissen sollten. Sie werden überrascht sein, wie viel Sie bewältigen können, und Sie werden ein größeres Bewusstsein für Ihren Körper haben, was in allen Aspekten der Fitness hilft.


Sie können Ihre eigenen Ziele setzen – auch wenn es um den Wettbewerb geht

Triathlons sind keine Einheitsgröße – es gibt mehrere verschiedene Rennlängen . Der Sprint-Triathlon ist der kürzeste mit einer Gesamtlänge von etwa 26 Meilen und geht bis zu 140,6 Meilen, was einer vollen Ironman-Distanz entspricht. Auch wenn Sie sich nie für ein Rennen anmelden, kann es ein großer Meilenstein in Ihrem Training sein, sich das Ziel zu setzen, einen Sprint-Triathlon alleine zu absolvieren.



Die Triathlon-Community ist unglaublich unterstützend

Pavel Burchenko / Shutterstock

Ein üblicher Vorschlag für Anfänger in jeder Sportart ist, einige Experten zu finden und mit ihnen zu trainieren. Wenn Sie eine Ausbildung beginnen möchten, eine lokale Gruppe aufspüren , die Chancen stehen gut, dass sie Ihnen gerne weiterhelfen. „Im Triathlon herrscht so ein starkes Gemeinschaftsgefühl, Ihr Erfolg ist ihr Erfolg, also wird es wirklich helfen, eine gute Gruppe zu finden“, sagte Professional Triathlete Sarah Piampiano .

Wenn du an Wettkämpfen teilnimmst, fährst du neben einigen der besten Athleten der Welt

Stefan Holm / Shutterstock

Es gibt nicht viele Sportarten, bei denen Menschen aller Könnerstufen gleichzeitig auf derselben Strecke gegeneinander antreten, aber Triathlon ist eine davon. Wenn du dich für einen Wettkampf entscheidest, könntest du die Startlinie mit professionellen Triathleten teilen und das ist ziemlich unglaublich.

Es ist schwer, sich zu langweilen

Du hast heute keine Lust ins Wasser zu gehen? Sie können ein Training auf deinem Fahrrad oder geh laufen und trainiere trotzdem in deinem Sport. Triathlon-Training bietet Ihnen eine tägliche Auswahl bei Ihren Trainingseinheiten und das bedeutet, dass Sie sich weniger langweilen oder ein Plateau erleben.


Sie werden ein vielseitiger Athlet sein

Jede Sportart hat ihre eigenen Vorteile, aber keine Sportart hat alles. Die meisten Athleten Querzug um ihre Fitness auszugleichen und Überlastungsverletzungen vorzubeugen Triathleten sowie; Aber nur beim Schwimmen, Radfahren und Laufen werden Sie einige der Vorteile des Cross-Trainings sehen. Es ist eine gute Idee, auch andere Trainingsformen zu integrieren. Professioneller Triathlet Sarah Piampiano passt mindestens einmal pro Woche zu Yoga oder Pilates, um Kraft und Flexibilität zu erhöhen.

Sie werden weniger anfällig für Verletzungen durch Überbeanspruchung

Sport mit hoher Belastung belastet den Körper – Läufer haben neben den bekannten . häufig auch Knie- und Knöchelprobleme Schienbeinschienen und obwohl Schwimmen als wenig belastend gilt, erleiden viele häufige Schwimmer Schulterverletzungen aufgrund von Überbeanspruchung. Beim Triathlon-Training dreht sich alles um Abwechslung, der Wechsel vom Laufen zum Schwimmen und Radfahren entlastet Muskeln, Gelenke und Knochen, die bei Einzelsportlern tendenziell überlastet sind.

Triathlon-Training kann dir einen Vorteil in anderen Sportarten verschaffen

Genauso wie Cross-Training hilft Sportlern, Grenzen in ihren jeweiligen Sportarten zu überwinden; Triathlon-Training kann dazu beitragen, Ihre Fitness zu verbessern und Ihre Leistung in anderen Sportarten zu verbessern. Die Stärkung der ansonsten vernachlässigten Muskeln kann dir den nötigen Schub geben, um sowohl innerhalb als auch außerhalb des Triathlons Höchstleistungen zu erbringen.

Es kann Selbstvertrauen aufbauen

Es ist schwer zu wissen, woraus Sie gemacht sind, bis eine echte Herausforderung Ihnen hilft, es herauszufinden. Für einen Triathlon zu trainieren und vielleicht sogar an einem teilzunehmen, ist eine einzigartige Herausforderung, die ein Gefühl von Stolz hervorruft. Egal, ob es darum geht, Ihre Zeit zu verbessern, einen Trainingsmeilenstein zu erreichen oder die Grenze zu überschreiten Ziellinie , Triathlon baut großes Selbstvertrauen auf.