Shutterstock.com

Woroch sagt, dass Sie zwischen 30 und 60 Prozent sparen werden, wenn Sie die generische Handelsmarke für Grundnahrungsmittel wie Haferflocken, Müsli, Gemüsekonserven und Tiefkühlgemüse kaufen. „Die meisten Marken kosten wegen der hübschen Verpackung mehr, schmecken aber oft gleich“, erklärt sie. 'Prüfen Sie die Zutaten nebeneinander, um sicher zu sein, dass Sie mit der Off-Marke die gleiche Qualität erhalten.'

10 Tipps zum Geldsparen für eine gesunde Ernährung mit kleinem Budget

Shutterstock.com

„Eine der größten Verbraucherbeschwerden über eine gesunde Ernährung sind die Kosten“, sagt Verbraucher- und Geldsparexperte Andrea Woroch . „Gesunde Lebensmittel im Supermarkt wie frische Produkte, mageres Fleisch, Bio-Lebensmittel, griechischer Joghurt, Mandelmilch und dergleichen sind teurer als verpackte, gefrorene und frittierte Lebensmittel.“

„Außerdem sind Fast Food von Burger King und Taco Bell günstiger als beispielsweise ein Salat von Whole Foods. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, sich gesund zu ernähren, ohne sein Geld zu sprengen.“

Um Ihnen zu helfen, sich wie ein Coupon-Cutting-Champion durch die Gänge des Lebensmittelgeschäfts zu bewegen, bietet sie die folgenden Tipps zum Geldsparen für gesunde Esser mit kleinem Budget.

Wählen Sie Bio selektiv

Shutterstock.com

Woroch sagt, man muss nicht alles kaufen organisch produzieren, wenn Sie sich Sorgen um Pestizide machen. „Einige Artikel verfügen über einen integrierten Schutz vor externen Anwendungen und müssen nicht in Bio-Qualität gekauft werden“, sagte sie. „Bananen, Avocados, Ananas und andere Mitglieder der ‚Clean 13‘-Liste können in der regulären Produktabteilung gekauft werden.“

Gib Frozen eine Chance

Shutterstock.com

„Gefrorenes Obst und Gemüse ist eine kostengünstige Möglichkeit, Ihre Nährstoffe zu jeder Jahreszeit“, sagte Woroch. „Da die Produkte bei höchster Reife und Nährstoffgehalt schockgefroren werden, müssen Sie sich keine Sorgen über mangelnden Geschmack oder Gesundheit machen.“ Sie sagt, dass Sie noch mehr sparen können, wenn Sie sich für Eigenmarken gegenüber nationalen Marken entscheiden.



Suchen Sie nach Gutscheinen für gesunde Lebensmittel

Shutterstock.com

'Die Leute assoziieren Coupons oft mit ungesundem Essen, aber es gibt viele Angebote für gesunde Optionen', sagte Woroch. 'Außerdem müssen Sie auch keine Coupons aus dem Sonntagsrundschreiben ausschneiden.' Sie empfiehlt, auf Websites wie . nach Gutscheinen zu suchen Gutschein Sherpa Dort können Sie Ihre Postleitzahl eingeben, um in nahegelegenen Lebensmittelgeschäften nach Sparmöglichkeiten zu suchen. „Whole Foods-Käufer können den The Whole Deal-Newsletter abonnieren oder online nach den neuesten Coupons suchen“, fügte Woroch hinzu.

Kreativ einkaufen

Shutterstock.com

Woroch sagt, dass man nicht ausschließlich in Lebensmittelgeschäften einkaufen muss, um gesunde Lebensmittel zu kaufen. „Läden wie World Market bieten gesunde Alternativen wie Quinoa, Olivenöl und braunen Reis an, die Sie während der Verkaufszeit oder mit einem Gutschein günstiger kaufen können“, erklärte sie. „Außerdem können Sie dem kostenlosen Explorer-Treueprogramm beitreten und bei jedem Einkauf Punkte sammeln, um zusätzliche Rabatte zu erhalten.“ Sie bemerkte auch, dass sie zuvor gesunde Snacks in Geschäften wie Marshalls und HomeGoods zum Verkauf angeboten hatte.

Vorkonfektionierte überspringen

Shutterstock.com

Laut Woroch ist der Kauf von abgepackten und vorgeschnittenen Salaten, Obst und Gemüse „ungesund für Ihren Geldbeutel“. „Kaufen Sie Produkte in voller Form für 40 Prozent Ersparnis und nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um zu Hause zu hacken“, sagte sie.

Finden Sie Fisch für weniger

Shutterstock.com

Laut American Heart Association für eine ausreichende Proteinzufuhr und Omega-3-Fettsäuren , sollte eine gesunde Ernährung mindestens zweimal pro Woche Fisch enthalten, betonte Woroch. „Dieser Rat ist mit Kosten verbunden, aber Sie müssen nicht frisch kaufen, um die Vorteile zu nutzen“, sagte sie. „Dosen-Thunfisch – in Wasser – und gefrorener Lachs sind vernünftige Alternativen zu dem, was Sie in Ihrer Metzgerei finden können.“

In größeren Mengen kaufen

Shutterstock.com

Der Kauf in großen Mengen in Club-Läden wie Costco oder Sam's Club kann Ihnen dabei helfen, Ihr Budget für gesunde Ernährung noch weiter auszudehnen, aber Woroch empfiehlt Ihnen, beim Einkauf von Lebensmittelgroßhandelsartikeln einige Dinge zu beachten. „Passen Sie auf, dass Sie es nicht mit verderblichen Gegenständen übertreiben“, sagte sie. „Wenn Sie mehr kaufen, als Sie und Ihre Familie verbrauchen können, bevor die Artikel schlecht werden, können Sie am Ende etwas Essen in den Müll werfen. Eine gute Faustregel, wenn es um frische Lebensmittel geht, bleiben Sie bei wenigen Zutaten oder stellen Sie sicher, dass Sie sie für den späteren Verzehr einfrieren können.“ Ansonsten, fügte sie hinzu, können Sie große Einsparungen erzielen, indem Sie Artikel wie Gemüsekonserven, Olivenöl, Thunfischkonserven in Wasser, Quinoa, braunen Reis, gefrorenes Gemüse und Hummus in großen Mengen kaufen. „Warenhäuser sind auch ein großartiger Ort, um Küchengeräte wie den NutriBullet zu kaufen, um gesunde Smoothies für weniger Geld zuzubereiten“, sagte Woroch.

Generikum für Basics kaufen

Shutterstock.com

Woroch sagt, dass Sie zwischen 30 und 60 Prozent sparen werden, wenn Sie die generische Handelsmarke für Grundnahrungsmittel wie Haferflocken, Müsli, Gemüsekonserven und Tiefkühlgemüse kaufen. „Die meisten Marken kosten wegen der hübschen Verpackung mehr, schmecken aber oft gleich“, erklärt sie. „Prüfen Sie die Zutaten nebeneinander, um sicher zu sein, dass Sie die gleiche Qualität mit der Off-Marke erhalten.“

Planen Sie fleischlose Mahlzeiten

Shutterstock.com

Sie müssen kein Vollzeit-Vegetarier werden, aber wenn Sie jede Woche ein paar fleischlose Mahlzeiten planen, können Sie einige sparen. „Ernähren Sie sich mit Gemüse, Salat, Obst und Vollkornprodukten“, sagte Woroch. „Sogar Süßkartoffeln sind Superfoods das wird Sie für viel weniger als Hühnchen satt machen. Mageres Fleisch ist gesund, aber auch der teuerste Teil Ihres Abendessens. Tofu ist ein großartiger Ersatz, der auch viel weniger kostet.“

Machen Sie Ihre eigenen Marinaden und Dressings

Shutterstock.com

Woroch sagt, dass Sie mit der Herstellung Ihrer eigenen Dressings und Marinaden nicht nur Geld sparen können, sondern auch die Kontrolle darüber haben, mit welchen Zutaten sie hergestellt werden, was bedeutet, dass Sie sich noch gesünder ernähren können. 'EIN gesundes Salatdressing kann so einfach sein wie Rotweinessig mit Olivenöl und Ihrem Lieblingsgewürz oder Zitrone, Pfeffer und Olivenöl “, sagte sie.