Shutterstock.com

Sie müssen nicht nur verschiedene Arten von Übungen einbeziehen, damit Sie Ihren Körper weiterhin herausfordern, sondern auch, damit Sie sich nicht langweilen. Probieren Sie neue Übungen aus und bleiben Sie bei den Workouts, die Sie am meisten lieben. Wenn Sie aufgeregt sind und sich auf das Training freuen können, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie es tun halte dich langfristig an deinen Fitnessplan .

10 Gründe, warum Ihr Fitnessplan immer wieder scheitert

Shutterstock.com

Wir können fast alles, was wir wollen, auf mangelnde Bewegungslust zurückführen, aber wie der American Council on Exercise (ACE) betont, laufen unsere Ausreden wirklich darauf hinaus, dass es unser Gehirn ist, das uns davon abhält, unsere Ziele zu erreichen. Der Verstand ist oft das Haupthindernis, daher müssen wir Strategien entwickeln, die uns helfen, nicht nur die extrinsischen Hindernisse zu überwinden, die uns häufig im Weg stehen, sondern auch die mentalen Hürden. Um Ihnen zu helfen, diese Probleme zu erkennen und zu überwinden, haben wir eine Liste mit zehn häufigsten Hindernissen zusammengestellt, die häufig auf dem Weg zum Fitnesserfolg auftauchen, darunter einige, die kürzlich als die häufigsten eingestuft wurden von den Experten von ACE . Dies sind die Hauptgründe, warum Ihr Fitnessplan fehlschlagen könnte.

Betonen

Shutterstock.com

Die Experten von ACE stellten fest, dass für viele, betonen ist ( ironisch ) das Sportabschreckungsmittel Nummer eins. Es ist ironisch, denn wenn Sie sich von den anstrengenden Hürden des Alltags gestresst fühlen, ist Bewegung eines der besten Dinge, die Sie tun können, um Ihrem Körper und Geist zu helfen, sich zu entspannen und zu entspannen. “ Bewegung hilft lindert Stress, Angstzustände und Depressionen und hilft, deine Stimmung zu heben, sodass du mit allem fertig werden kannst, mit dem du konfrontiert bist“, sagte ACE.

Unrealistische Erwartungen

Shutterstock.com

„Es dauert mindestens sechs Wochen regelmäßiger Bewegung und manchmal länger, bis sich physiologische Veränderungen einstellen“, erklären die Experten von ACE. Grundsätzlich kann man keinen neuen Trainingsplan beginnen und sich dann geschlagen fühlen, wenn man nach ein bis zwei Wochen sein Ziel noch nicht erreicht hat. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie aufhören, wenn Sie von sich selbst enttäuscht sind, aber dies kann leicht vermieden werden, indem Sie sicherstellen, dass Sie es verstehen wie lange es wirklich dauert um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, indem Sie sich „realistische Ziele setzen“ und „extreme Geduld üben“. Die Experten von ACE sagen, dass Sie nach einiger Zeit wissen werden, dass Sie auf dem richtigen Weg sind, da sich Ihr Training leichter anfühlt.

Übertraining

Shutterstock.com

Manchmal verlangen wir unserem Körper zu viel ab, weil wir denken, dass er uns dabei hilft, unsere Ziele schneller zu erreichen. Aber wenn Sie Ihre Gelenke, Knochen und Muskeln zu sehr belasten, ohne dies zu berücksichtigen ausreichende Erholung zwischen den Trainingseinheiten wirst du wahrscheinlich eine Abnahme deiner Leistung feststellen und letztendlich deinen Fortschritt behindern. „Ein oder zwei Tage Pause von kräftigem Training pro Woche werden zur Erholung und Erholung empfohlen“, sagt ACE. „Dies kann durch eine Kombination aus Planung erfolgen Ruhetage in deinen Fitnessplan und abwechselnd harte und leichte Workouts.“

Unerwartete Probleme

Shutterstock.com

Manchmal müssen wir uns mit Dingen auseinandersetzen, die völlig außerhalb unserer Kontrolle liegen, wie zum Beispiel im Stau stecken zu bleiben oder die Kinder von der Schule abholen zu müssen, weil Ihr Ehepartner bei der Arbeit stecken geblieben ist. Der Schlüssel zum Umgang mit solchen Hindernissen, sagt ACE, ist zu lernen, die Situation zu akzeptieren und „mit ihr zu rollen“. „Belastbarkeit ist Ihre Fähigkeit, sich schnell von den Überraschungen und Rückschlägen des Lebens zu erholen“, sagten sie. „Wenn Sie belastbarer werden, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie Ihr Training aufgeben, wenn etwas passiert. Stattdessen können Sie Ihre Pläne schnell ändern und vorankommen.“ Zu den intelligenten Strategien zur Verbesserung Ihrer Resilienz gehören gut schlafen , gute Beziehungen pflegen, Optimismus üben und lernen, entschlossen zu handeln.



Eine schlechte Einstellung

Shutterstock.com

Das sagen die Experten von ACE negative Gedanken wie 'Ich bin so faul', 'Ich habe es diese Woche nicht einmal ins Fitnessstudio geschafft' und 'Ich werde nie fit sein', zerstören schnell Ihr Selbstvertrauen und trüben Ihre Fähigkeit, Erfolge zu visualisieren. Grundsätzlich, wenn Sie negativ mit sich selbst sprechen und mit einer schlechten Einstellung an Ihren Fitnessplan herangehen, zerstören Sie Ihre Motivation. ACE erklärt: „Wenn Sie das nächste Mal einen kritischen Gedanken erkennen, stoppen Sie ihn und ersetzen Sie ihn durch einen positiven Gedanken wie diesen: „Ich bin so stolz auf mich, dass ich heute zur Mittagszeit spazieren gehe. Es hat viel Mühe gekostet, aber ich habe es geschafft.' Ihre Gewohnheiten und Verhaltensweisen zu ändern ist harte Arbeit, weshalb Sie sich selbst für jeden kleinen Schritt, den Sie auf dem Weg machen, selbst Lob und Anerkennung zollen müssen.

Vage Ziele

Shutterstock.com

Sie müssen einen ganz bestimmten Erfolg im Visier haben. Wenn Sie nur eine habenAllgemeinesWenn Sie wissen, wohin Sie wollen (abnehmen, Muskeln aufbauen, Bauchmuskeln bekommen), wird Ihre Motivation schnell nachlassen, da Sie im Wesentlichen ziellos herumlaufen werden, ohne einen echten Plan oder klaren Weg, der definiert, wohin Sie gehen möchten. Legen Sie Wert darauf, greifbare Parameter für Ihr . zu definieren Tor und geben Sie auch einen realistischen Zeitraum an, bis zu dem Sie dies erreichen möchten.

Keine kurzfristigen Ziele

Shutterstock.com

Nachdem Sie Ihr langfristiges Gesamtziel festgelegt haben, ist es wichtig, vom größeren Bild Abstand zu nehmen und kleinere, kurzfristige Ziele zu betrachten. Betrachten Sie sie als Trittsteine, die Ihnen schließlich helfen, Ihr ultimatives Ziel zu erreichen. Darüber hinaus wird das Feiern kleiner Erfolge dabei helfen, Ihre Motivation zu stärken, und sie dienen auch als Möglichkeit, einzuchecken und zu bewerten, ob Sie es sind oder nicht auf der strecke und wenn etwas angepasst werden muss.

Fehler bei der Planung

Shutterstock.com

Wenn Sie Ihre Workouts nicht planen und planen, ist die Wahrscheinlichkeit viel geringer, dass sie passieren. Dies beinhaltet sowohl die Notwendigkeit, Daten und Uhrzeiten Ihrer Trainingseinheiten zu planen, als auch einen allgemeinen Fitnessplan, der definiert, was jedes Training mit sich bringt. „Schreiben Sie Ihre Trainingseinheiten im Voraus“, sagt Crystal Reeves, ein NASM-zertifizierter Personal Trainer und Mitinhaber von MadSweat . „Was wirst du? Sätze, Wiederholungen und Gewicht werden ? Führen Sie ein Protokoll, damit Sie sehen können, was Sie getan haben, was funktioniert hat und was nicht, damit Sie es im Laufe der Zeit ändern können.“

Mangel an Abwechslung

Shutterstock.com

Sie müssen nicht nur verschiedene Arten von Übungen einbeziehen, damit Sie Ihren Körper weiterhin herausfordern, sondern auch, damit Sie sich nicht langweilen. Probieren Sie neue Übungen aus und bleiben Sie bei den Workouts, die Sie am meisten lieben. Wenn Sie aufgeregt sind und sich auf das Training freuen können, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie es tun halte dich langfristig an deinen Fitnessplan .

Mangel an intrinsischer Motivation

Shutterstock.com

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr Ziel oder zumindest ein Teil davon für Sie wirklich wichtig ist. Extrinsische Motivatoren wie die Reduzierung von Körperfett oder das Einpassen in eine alte Jeans werden Sie nur eine begrenzte Zeit erhalten, aber zielen auf eine intrinsisches Ziel , wie zum Beispiel einen Marathon zu beenden oder Stress abzubauen – etwas, auf das Sie großen Wert legen und dem Sie viel Bedeutung beimessen können – werden Sie noch lange in Schwung halten, nachdem Ihre anfängliche Motivation nachgelassen hat. 'Frag dich selbst, 'Warum sollte ich an einem kalten, dunklen Wintermorgen aufstehen, um ein Training zu absolvieren, selbst wenn ich mein Idealgewicht habe?“sagt Lisa Hisscock , ein ACE zertifizierter Personal Trainer und Intervalltraining Rx Coach.„Finden Sie die authentische Antwort darauf, speichern Sie sie im Gedächtnis, und das ist Ihre ‚magische Pille‘ für die Einhaltung des Trainings“, sagte sie.