Bringen Sie Ihren Plan „fit für den Sommer“ mit diesen 10 einfachen Tipps wieder auf KursShutterstock

Der Sommer ist in vollem Gange, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass Ihr “ Mach dich fit für den Sommer ” Plan ist auch.

Das ist aber in Ordnung. Denn (wie viele von uns persönlich erlebt haben) ist es wirklich leicht, sich ablenken zu lassen – in einer Minute ist es Frühling und Sie basteln fleißig an Ihrem „Fit“-Plan, und dann ist es plötzlich Mitte Juli und Sie sind es nicht ziemlich sicher, wo die ganze Zeit dazwischen geblieben ist (aber Sie wissen ganz sicher, dass Sie nicht so viel Zeit für die Umsetzung Ihres Plans aufgewendet haben, wie Sie gehofft hatten).

Grillen , Strandausflüge und lang Urlaube , das sind nur einige der Dinge, die uns um diese Jahreszeit aus der Bahn werfen. Aber selbst wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen diese Dinge im Weg stehen, ist es egal, denn jeder Zeitpunkt ist ein guter Zeitpunkt, um sich darauf zu konzentrieren fit und gesund werden .


Obwohl der Sommer ist schon da , können Sie weiterhin die folgenden Tipps und Tricks verwenden, vorgeschlagen von Lisa Anter, a Große Fitness Instruktor und Indoor-Cycling-Instruktor bei Revelry Indoor Cycling und Fitness in San Mateo, Kalifornien, um diesen Sommer zu Ihrem fittesten Sommer aller Zeiten zu machen.

1. Reibungsloser Start
'Nach einem intensiven Cardio-Training sehnt sich dein Körper nach einer kühlen Frucht Smoothie “, sagt Anter. „Friere deinen Smoothie über Nacht ein und bring ihn morgens zum Training mit. Sobald Sie Ihre einstündige Sitzung beendet haben, wird sie perfekt aufgetaut.“


2. App es!
' Laden Sie eine App herunter wie Fitsby oder Gym Pact“, schlägt Anter vor. 'Beide beschuldigen Sie, Ihre Fitness zu steigern, indem Sie Geld von Ihrem Bankkonto abbuchen, wenn Sie Ihre geplante Routine überspringen.'



3. Kannst du morgens nicht aufstehen, um ins Fitnessstudio zu gehen?
„Stellen Sie eine Flasche Wasser und Ihren Wecker quer durch den Raum“, erklärt Anter. „Wenn der Wecker klingelt, trinken Sie einen großen Schluck Wasser, um Ihren Stoffwechsel anzukurbeln. Jetzt bist du schon wach, also kannst du genauso gut ins Fitnessstudio gehen!“

4. Ausschalten
Es ist Sommer, also überspringe den normalen Tagesablauf und fahre mit dem Fahrrad zur Arbeit stattdessen“, sagt Anter. „Du bekommst ein sonnenverwöhntes Workout, bevor dein Tag überhaupt beginnt.“

5. Shell es aus
„Tauschen Sie Ihre Taco-Schalen gegen knusprige Salatblätter“, schlägt Anter vor. 'Stapeln Sie es mit Ihrem frischen Lieblingsgemüse oder gewürztem Truthahnfleisch hoch.'


6. Werbepause!
Ist es eine Bachelor-Nacht? “ Arbeite an deinem Kern mit Sit-Ups, Push-Ups und Crunches in jeder Werbepause“, erklärt Anter.

7. Vorauspacken
'Halten Sie Ihren Sporttasche vollgepackt mit Klamotten für die Woche“, sagt Anter. „Wenn Sie die Notwendigkeit beseitigen, zu Hause anzuhalten, um sich zu ändern, haben Sie weniger Chancen, sich zurückzuziehen, um stattdessen Ihre Lieblingsfernsehsendung zu sehen.“

8. Bringen Sie einen Kumpel mit
„Bewegen Sie einen Gruppentext mit Ihrer Hauptgruppe von Fitnessfreunde um den wöchentlichen Schwung aufrechtzuerhalten“, schlägt Anter vor. „Die Schande, eine Gruppe von Menschen zu retten und im Stich zu lassen, ist groß Motivation . '

9. Iss etwas Eis
„Ihr eigenes Eis herzustellen ist so einfach wie eins, zwei, drei – mischen Sie einfach zwei gefrorene Bananen mit zwei Esslöffeln Milch oder Saft und einem Teelöffel Vanille“, erklärt Anter. „Voila! Sie haben einen schuldfreien Genuss. Für einen zusätzlichen Genuss mit etwas geschmolzener dunkler Schokolade beträufeln.“


10. Liebevolles Lagree!
Anter nennt Largee Fitness einen „Wahnsinn, der die ganze Nation erfasst. „Mit Lagree Fitness können Sie in jeder Sitzung bis zu 700 Kalorien verbrennen“, sagte sie. „Das Training, das Sie in zwei Kursen erhalten, entspricht fünf Trainingseinheiten pro Woche. Sie werden staunen, wie schnell Sie Ergebnisse sehen.“ Erfahren Sie hier mehr.

Verwandt:
Expertenrat zur Bekämpfung von stressbedingtem Junk Food Heißhunger
Der massive Fitness-Trend, der überhaupt nicht gesund ist
Erschwingliche Sommer-Superfoods: Gesunde Optionen, die kein Vermögen kosten