Shutterstock

10 Sommer-Lebensmittel, die Sie niemals essen sollten

Shutterstock

Es ist schwer, eine Sommerveranstaltung – Grill, Festival, Karneval oder ein Baseballspiel – ohne die Versuchung von fettreichen, kalorienreichen Lebensmitteln zu genießen.

Verwandt: 14 Superfrüchte, die du essen solltest

Hotdogs

istockphoto.com

Die Sommerzeit ruft zu geselligen Zusammenkünften und Grillabenden auf. Hot Dogs sind ein übliches Essen, und obwohl sie köstlich sind, sind sie sollte auf jeden Fall vermieden werden . Sie sind voller Fett und Natrium; Und ganz zu schweigen davon, dass Sie Ihrer Mahlzeit weitere 100 Kalorien hinzufügen, wenn Sie ein Brötchen hinzufügen.



Schneekegel

Shutterstock

Obwohl es harmlos aussieht, ist dieses beliebte Heißwetter-Genuss einfach Wasser und a ganz viel zucker . Entsprechend US-Nachrichten , enthalten sie 90 Kalorien pro Unze normalen Sirups – ein Pumpstoß entspricht etwa einer Unze Sirup.

Rippchen

Shutterstock

Rippchen allein sind nicht so schlecht, aber wir alle wissen, dass sie ohne Grillsauce einfach nicht so gut schmecken. „Schweinerippchen packen 21,51 Gramm Fett in jede 100-Gramm-Portion“, so livestrong.com. „Die Marinade oder Barbecue-Sauce, die zum Würzen Ihrer Spareribs verwendet wird, enthält a hohe Fettkonzentration , Zucker und Natrium, was die schädlichen diätetischen Wirkungen des Gerichts noch verstärkt.“

Corn Dogs

Shutterstock

Es spielt keine Rolle, ob es sich um einen gefrorenen Maishund oder einen frischen von Ihrer lokalen Messe handelt, Sie sollten ihn vollständig vermeiden. Entsprechend meinfitnesspal , ein Maishund enthält 375 Kalorien, 21 g Fett, 36 g Kohlenhydrate, 75 mg Cholesterin , und satte 1.170 mg Natrium.

Zuckerhaltige Getränke

Shutterstock

Limonade, Obst und Sportgetränke sind alles mit Zucker beladen und unserer allgemeinen Gesundheit mehr schaden als nützen. Zuckerhaltige Getränke schädigen unseren Körper; sie schaden unserem Herzen , Hilfe bei der Fettleibigkeit und beeinflussen unser körperliches Erscheinungsbild. Entsprechend nyc.gov , 'Amerikaner konsumieren jetzt 200 bis 300 mehr' Kalorien jeden Tag als vor 30 Jahren; mehr als die Hälfte dieser überschüssigen Kalorien stammen aus zuckergesüßten Getränken.“

Eis

istockphoto.com

Wenn Sie sich diesen Sommer mit einem Snack abkühlen möchten, ziehen Sie Frozen Yogurt in Betracht oderzuckerfreie Optionen mögen Arktische Null stattdessen. Entsprechend meinfitnesspal , eine halbe Tasse Vanilleeis enthält 145 Kalorien, 58 mg Natrium, 8 g Fett, 17 g Kohlenhydrate und 32 mg Cholesterin.

Frittierter Teig

Shutterstock

Gebratener Teig, ein Grundnahrungsmittel auf Sommerkarnevalen und Jahrmärkten, ist einer der schlimmsten Übeltäter. Die Mischung aus Zucker, frittiertem Mehl, Butter und mehr ist gesundheitsschädlich . Eine 60-Unzen-Portion „Carnival Fried Dough“ enthält laut Angaben 720 Kalorien, 39 g Fett und 79 g Kohlenhydrate meinfitnesspal .

Eiscreme-Sandwich

Shutterstock

Also dachten Sie, Eis wäre schlecht für Sie; jetzt zwischen zwei Kekse stecken oder Schokolade Waffeln und Sie haben einen Snack mit noch mehr Fett, Kalorien und Kohlenhydraten. „Ein Eiscreme-Sandwich enthält 2,5 g gesättigtes Fett, 10 mg Cholesterin und 150 mg Natrium.“ gemäß zu livestrong.com.

Zwiebelringe

istockphoto.com

Eingetaucht und frittiert, Zwiebelringe können lecker und beliebt sein Sommeressen , aber sie sind eine extrem schlechte Ernährungswahl. Entsprechend meinfitnesspal , 2 Zwiebelringe von Applebees enthalten 246 Kalorien, 245 mg Natrium, 9 g Fett und 12 g Kohlenhydrate.

Scharfe Speisen

istockphoto.com

Wenn die Temperatur gestiegen ist und die Hitze draußen schon zu viel ist, scharfe Speisen sollte vermieden werden. Der Konsum von Capsaicin (in scharfen Speisen enthalten) wurde laut thekitchn.com mit einem kurzzeitigen Anstieg der Körpertemperatur in Verbindung gebracht. Sie sollten sich bemühen, Halte deine Körpertemperatur niedrig wenn es draußen heiß ist, nicht umgekehrt.