Shutterstock

10 Dinge, die mit Ihrem Körper passieren, wenn Sie Kopfschmerzen haben

Shutterstock

Ungefähr 45 Millionen Amerikaner klagen jedes Jahr über Kopfschmerzen und mehr als 8 Millionen Amerikaner gehen jedes Jahr wegen Kopfschmerzen zu ihrem Arzt. Statistiken Show.

Kopfschmerzen treten bei vielen auf Menschen, wenn sie krank sind , gestresst oder einer gesunden Ernährung nicht folgend. Sie sind schwer zu vermeiden und schwer zu behandeln, aber zum Glück können sie verwaltet werden. Wenn Sie das nächste Mal an einem leiden, probiere ein paar natürliche Heilmittel aus . Zum Beispiel Lavendel undPfefferminz Öl helfen, Verspannungen zu lindern und Schmerzen zu lindern, und bestimmte Tees wie Kamillentee und Ingwerwurzeltee helfen auch bei der Linderung.

Blutgefäße können sich verengen

istockphoto.com/spanteidotru

„Nicht alle Kopfschmerzen sind gleich; Tatsächlich gibt es viele Arten von Kopfschmerzen“, Dr. Ryan Harvey, stellvertretender klinischer Direktor bei Hausbesuch Arzt , sagt. „Kopfschmerzen können auftreten, wenn es während der gesamten Zeit Probleme gibt Blutgefäße und Gewebe das Gehirn auskleidet und sogar die Ohren, Nase oder Zähne.“ Wenn Patienten unter „einfachen Kopfschmerzen“ leiden, können sich die Blutgefäße in ihrem Gehirn leicht verengen, was häufig der Fall ist verbunden mit Dehydration , er addiert.



Muskelkrämpfe

istockphoto.com/PeopleImages

„Ein häufiger ‚Spannungskopfschmerz‘ wird verursacht durch Muskelkrämpfe im gesamten Nacken, der Kopfhaut oder den Schultern“, sagt Harvey. „Diese Krämpfe verursachen andere chemische Reaktionen in den umgebenden Muskeln und Geweben, was dazu führt, dass Patienten Schmerznachrichten erfahren.“

Ihr Verdauungstrakt kann betroffen sein

istockphoto.com/elenaleonova

' Starke Kopfschmerzen kann sich auf den Patienten auswirken Verdauungstrakt und kann zu Übelkeit und Erbrechen führen“, sagt Harvey. „Lustigerweise wird Übelkeit tatsächlich durch eine chemische Reaktion im Gehirn verursacht, nicht im Magen. Aus diesem Grund zielen Medikamente zur Vorbeugung von Übelkeit und Erbrechen eher auf Rezeptoren im Gehirn als auf den Verdauungstrakt des Patienten.“

Schmerzempfindungen

istockphoto.com/PeopleImages

„Einige Patienten können Empfindungen wie „Photophobie“ verspüren, wenn sie eine starke Kopfschmerzen . Um die Photophobie zu verstehen, denken Sie zurück, wenn Sie plötzlich etwas gesehen haben heller Lichtblitz , oder einen lauten Knall gehört haben“, sagt Harvey. „Diese Reize können zu vorübergehenden Schmerzen führen, die eine Überlastung der Sinnesinformationen im Gehirn demonstrieren.“ Wenn Patienten Kopfschmerzen haben, können Grundreize langanhaltende Schmerzempfindungen verursachen, fügt er hinzu.

Veränderungen in Herz-Kreislauf- und Atmungssystemen

istockphoto.com/kali9

„Kopfschmerz ist wahrscheinlich eine evolutionäre Anpassung, die darauf abzielt, unsere Vorfahren zu warnen, wenn etwas nicht stimmte“, sagt Harvey. „Wenn unser Körper irgendeine Art von Schmerz verspürt, schütten wir Adrenalin und andere Hormone aus. Diese Hormone bewirken Veränderungen in unserem Herz-Kreislauf und Atmungssysteme, bekannt als „Kampf- oder Fluchtreaktionen“. Diese hormonellen Reaktionen sind der Grund, warum Patienten demonstrieren können, a schneller Herzschlag , erweiterte Pupillen oder übermäßiges Schwitzen, wenn sie Kopfschmerzen haben, fügt er hinzu.

Sehstörungen

Shutterstock

„Stärkere Kopfschmerzen (wie z Migräne ) kann zu Sehstörungen führen. Eine „Aura“ bedeutet, dass Patienten möglicherweise einen Sehverlust erleiden, während andere möglicherweise blinkende Lichter sehen“, sagt Harvey. „Diese Sehstörungen hängen höchstwahrscheinlich mit der komplexen Interaktion von Blutgefäßen und Zellen im Gehirn zusammen. Die schlimmste Form von Kopfschmerzen tritt auf, wenn die Hirnhaut (Meningen) aufgrund von Blut, Infektionen oder Traumata gereizt ist.“ Diese Arten von Kopfschmerzen können eine ernsthafte Gefahr für das Leben des Patienten und muss sofort behandelt werden, fügt er hinzu.

Schlafentzug

istockphoto.com/fizkes

Hast du Schwierigkeiten beim Einschlafen ? Vielleicht hast du erlebt Probleme beim Aufwachen am Morgen. Dies können Symptome von Kopfschmerzen sein. Nach einiger Zeit kann Schlafmangel zu Schlafentzug führen. Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern Schlafmangel kann auch die Häufigkeit Ihrer Migräne erhöhen.

Infektionen

istockphoto.com/elenaleonova

Obwohl Sie es vielleicht nicht bemerken, können Ihre Kopfschmerzen ein Zeichen dafür sein, dass Sie an einer Infektion leiden. Kopfschmerzen sind zum Beispiel häufig im Zusammenhang mit der Grippe und schwerere Infektionen wie Enzephalitis und Meningitis. „Kopfschmerzen können auch indirekt durch eine Sinusitis verursacht werden, die auftritt, wenn die Nasenschleimhaut entzündet und gereizt wird, oft aufgrund einer Infektion.“ Kopfschmerzexperte erklärt.

Wunde Augen

istockphoto.com/PeopleImages

„Der Druck im Kopf durch Kopfschmerzen kann oft zu schmerzenden Augen führen und die Vision einer Person beeinflussen “, sagt Kyril Raniga, Apotheker im Good Price Pharmacy Warehouse. 'Die Schmerzen in den Augen sind auf den Druck zurückzuführen, der durch Kopfschmerzen entsteht.'

Frustration

istockphoto.com/fizkes

„Da Kopfschmerzen nicht schnell verschwinden, aber dem Körper Schmerzen bereiten, sind die Menschen oft frustriert im Umgang mit der schmerz der kopfschmerzen “, sagt Raniga. „Da es auf dem Markt kein spezifisches Medikament zur Heilung von Kopfschmerzen gibt, werden die Menschen oft frustriert darauf warten, dass allgemeine Schmerzmittel wirken, oder nehmen nichts ein, um die Schmerzen zu heilen, und sind daher auch frustriert.“