Shutterstock

Vielleicht hat deine Mutter dich nicht dazu gebracht, es jeden Tag zu tragen, aber du hast wahrscheinlich Erinnerungen daran, dass du es warst eingeseift bevor du im Wasser baden oder dich mit deinen Freunden im Park treffen durftest. „Ich habe meinen Kindern beigebracht, jeden Morgen, 365 Tage im Jahr, Sonnencreme aufzutragen“, sagt Dr. Cynthia Bailey, zertifizierte Dermatologin, Präsidentin und CEO von Fortschrittliche Hautpflege und Dermatologie , Inc. und Gründer von DrBaileySkinCare.com . „Als Kinder im Grundschulalter begannen sie es jeden Morgen, wenn sie sich auf ihren Tag vorbereiteten.“ Sie sagt, dass dies eine wichtige tägliche Angewohnheit ist, da unsere Haut so ziemlich jedes Mal, wenn sie ausgesetzt ist, für die schädlichen Strahlen der Sonne anfällig ist, und auch an bewölkten tagen .

10 zeitlose Gesundheits- und Fitnessgeheimnisse, die wir von Mama gelernt haben

Shutterstock

Es ist ein Klischee, aber es stimmt: Mama weiß es am besten, und deshalb sind ihre Tipps für ein gesundes und glückliches Leben zeitlos und nachhaltig. Und zum Glück für uns, die gesunde Gewohnheiten Unsere Mütter lehren uns, dass wir wahrscheinlich unsere eigenen werden. Wir feiern Mütter – auf Muttertag und das ganze Jahr über – weil sie unser ganzes Leben lang grenzenlose Liebe und Weisheit teilen. Die folgenden „Geheimnisse“ sind nur einige der zeitlosen Gesundheits- und Fitnesstipps, die sie uns im Laufe der Jahre mitgegeben haben.

Geh draußen spielen

Shutterstock

Denken Sie an Ihre Kindheit zurück: Wir wetten, Sie können hören, wie Ihre Mutter Sie bittet, schalte den Fernseher aus (oder Computer oder Videospiele) und gehen Sie ein bisschen nach draußen.“ Wahrscheinlich war ihre Bitte nicht nur, weil sie etwas Ruhe wollte; Sie wusste, dass frische Luft zu schnappen war wichtig für deine gesundheit . Rebecca P. Cohen , ein Outdoor-Lifestyle-Experte und Autor von „Fünfzehn Minuten draußen: 365 Möglichkeiten, das Haus zu verlassen und mit Ihren Kindern in Kontakt zu treten.sagt, dass Zeit draußen verbringen ist wichtig für Ihr allgemeines Wohlbefinden. „Fünfzehn Minuten draußen sind ein tägliches Werkzeug in meinem Werkzeugkasten und ein Geschenk meiner Mutter, das ich jetzt mir und meinen Kindern gebe“, sagte sie.


Tief durchatmen

Shutterstock

Mütter haben wohl eine der meisten viel Stress Jobs aller Zeiten, was die Tatsache macht, dass sie uns lehren können, wie man ist Ruhe und besonnen umso unglaublicher. „Meine Mutter beginnt jeden Morgen mit einer ruhigen Zeit – sie liest ihre Andacht, betet und schreibt in ein spirituelles Tagebuch“, sagt Eliza Cross, Lifestyle-Autorin und Autorin von HappySimpleLiving.com. 'Sie ist eine der ruhigsten und zentriertsten Menschen, die ich kenne.' Cross sagt, dass sie diesem Beispiel seit Jahren gefolgt ist – früh aufstehen, um nachzudenken, meditieren und schreibe mit ihrem Morgenkaffee in ein Dankbarkeitstagebuch. „Diese Praxis hilft mir, mich auf die besonderen Momente und einfachen Segnungen zu konzentrieren, die mich umgeben.“

Tragen Sie immer Sonnencreme

Shutterstock

Vielleicht hat deine Mutter dich nicht dazu gebracht, es jeden Tag zu tragen, aber du hast wahrscheinlich Erinnerungen daran, dass du es warst eingeseift bevor du im Wasser baden oder dich mit deinen Freunden im Park treffen durftest. „Ich habe meinen Kindern beigebracht, jeden Morgen, 365 Tage im Jahr, Sonnencreme aufzutragen“, sagt Dr. Cynthia Bailey, zertifizierte Dermatologin, Präsidentin und CEO von Fortschrittliche Hautpflege und Dermatologie , Inc. und Gründer von DrBaileySkinCare.com . „Als Kinder im Grundschulalter begannen sie es jeden Morgen, wenn sie sich auf ihren Tag vorbereiteten.“ Sie sagt, dass dies eine wichtige tägliche Angewohnheit ist, da unsere Haut so ziemlich jedes Mal, wenn sie ausgesetzt ist, für die schädlichen Strahlen der Sonne anfällig ist, und auch an bewölkten tagen .


Pass auf dich auf

Shutterstock

Die gesündesten und glücklichsten Mütter wissen, dass ihre Kinder sich nicht auf sie verlassen können, wenn sie nicht gesund sind wichtig, gesund und fit zu bleiben . Christen Cooper , eine Mutter von zwei Kindern, eingetragene Ernährungsberaterin und Doktorandin für Ernährung an der Columbia University, erklärt, dass Mütter (und Väter), die gut auf ihre Gesundheit achten, ihren Kindern als Vorbilder dienen. 'Und diese Gewohnheiten sind in den meisten Fällen die Gewohnheiten, die unsere Kinder entwickeln werden“, sagte sie.



Folge deinen Träumen

Shutterstock

„Meine Mutter ist eine sehr intelligente und fleißige klinische Psychologin, und sie hat meiner Schwester und mir immer gesagt, sie wolle, dass wir unseren eigenen Weg finden“, sagt Julia Mossbridge, Schöpferin des Wahlkompass App, die Menschen hilft, mehr zu machen “ froh “ Entscheidungen im Leben. Sie sagte, dass es die Ermutigung ihrer Mutter war, die sie dazu brachte, kognitive Neurowissenschaftlerin und Erfinderin zu werden, was sie schließlich dazu brachte, zu erforschen, wie die Herzaktivität mit unserer Stimmung und unserem Leben zusammenhängt, um die App zu entwickeln. „Alles, weil meine Mutter darauf bestand, unseren eigenen Weg zu finden“, sagte Mossbridge.

Gönnen Sie sich

Shutterstock

Sicher, Mama wusste, dass es nicht schlau war, vor dem Abendessen ein Dessert zu sich zu nehmen, aber sie wusste auch, wie wichtig es ist, kleiner Genuss . „Wenn es um Süßigkeiten und Süßigkeiten ging, sagte mir meine Mutter immer, ich solle ‚Schokolade‘ essen, was sie ‚Essen‘ nannte, damit ich mich nicht nur mit Zucker und ohne Nährstoffe sättigte“, sagte Jes Wade eine in New York City lebende Modedesignerin und Mutter von zwei Kindern. „Ich habe das übersetzt in die Erinnerung daran, einem unwiderstehlichen Verlangen nach Zucker mit proteinreichen Süßigkeiten wie Erdnuss oder Mandel oder einfachen M&Ms zu frönen – die überall erhältlich sind und sindnichtder Teufel – und ich ermutige meine Töchter, dasselbe zu tun.“ Wade erklärte, dass sie ihren Töchtern das beibringt gesunder Lebensstil dreht sich alles um Balance und betont die Bedeutung von aktiv bleiben und Gut essen während Sie auch hin und wieder nachsichtige Leckereien umarmen.

Immer frühstücken

Shutterstock

Mama war mit diesem Tipp genau richtig, denn eine umfangreiche Forschung zeigt das immer wieder Frühstücken kann deine Gesundheit verbessern auf viele Arten. „Meine Mutter hat immer dafür gesorgt, dass meine Brüder und ich das Haus nie verlassen, ohne gefrühstückt zu haben, und das ist definitiv ein gesunde Essgewohnheiten Ich übe bis heute“, sagt Rene Ficek, ein eingetragener Ernährungsberater und leitender Ernährungsexperte bei Seattle Suttons Gesundes Essen. „Das Frühstück war von Tag zu Tag anders und beinhaltete alles von Eiern bis hin zu French Toast. Während einige der Frühstücksspeisen, die wir gegessen haben, waren nicht immer die gesündesten , haben wir uns immer noch angewöhnt, jeden Tag zu frühstücken. Auch wenn die Tage hektisch waren und wir keine Zeit zum Sitzen hatten, bekamen wir immer mindestens einen Müsliriegel zum Verlassen des Hauses.“


Iss dein Gemüse

Shutterstock

Seien wir ehrlich: Wir können alle Mutters Stimme hören, die diesen Rat (außer, es war damals eher ein Befehl) am Esstisch ausspricht. „Eine andere gesunde Angewohnheit, die ich von meiner Mutter erworben habe, war, Salat bei den meisten Mahlzeiten“, sagte Ficek. „Im Kühlschrank waren immer verschiedene Salate vorrätig. Es war eine großartige Möglichkeit, alle Reste aufzubrauchen Gemüse auch im Kühlschrank. Meine Mutter hat sogar darauf geachtet, ihr eigenes Dressing zum Salat zu machen. Dies war normalerweise ein Dressing auf Öl- und Essigbasis – viel gesünder als die im Laden gekauften Dressings.

Ein gutes Beispiel geben

Shutterstock

Zweifellos schauen viele von uns zu unseren Müttern auf, daher ist es nicht verwunderlich, dass wir sie schon in jungen Jahren als Vorbild betrachten. Cooper sagte, die Forschung habe gezeigt, dass Essverhalten und Gesundheitsverhalten werden größtenteils von den Eltern erlernt. Wenn Mütter also mit gutem Beispiel vorangehen, bringen Mütter ihren Kindern nicht nur bei, wie man gesund ist, sondern auch, wie wichtig es ist, andere durch unser Handeln zu unterrichten. „Meine Mutterphilosophie ist immer, das zu praktizieren, was ich predigen möchte“, sagt Carla Birnberg, Co-Autorin von' Was Sie können, wenn Sie können: Gesundes Leben zu Ihren Bedingungen . ''Und es hat mir das Herz gebrochen zu sehen, wie süß es ist, wenn ich sehe, wie mein Neunjähriger jetzt nachzieht, ohne dass ich je ein Wort gesagt habe.' Birnberg sagte, sie sei ein gutes Beispiel, indem sie einfache Entscheidungen wie die Treppe nehmen gegen den Aufzug und das Essen nahrhafter Lebensmittel. „Alle dienen dazu, diesen Ansatz zu bestärken gesund leben ,' Sie hat hinzugefügt.

Nichts geht über eine hausgemachte Mahlzeit

Shutterstock

„Meine Mutter hat mir definitiv beigebracht, wie wichtig es ist, gesunde Hausmannskost zuzubereiten“, sagt Birnbergs „Was du kannst, wenn du kannst“ Co-Autor Roni Noone. Egal wie alt man ist, ein selbstgekochtes Essen von Mama (oder Papa) ist einfach nicht zu toppen. Und das nicht nur, weil es geradezu lecker ist, sondern Mamas Küche erinnert uns daran, wie es geht Essen zu Hause kann einen gesünderen Lebensstil fördern .