Shutterstock

10 Warnzeichen für Vitamin-C-Mangel

Shutterstock

Behalten Sie einen starkenImmunsystem und gesundes Gewebe durch den Verzehr von Vitamin C. Experten sagen, dass es einer der effektivsten Nährstoffe für Ihren Körper ist.

Die Vorteile von Vitamin C sind endlos – es hilft Verkürzen Sie die Dauer einer Erkältung, erhalten Sie die Blutgefäße, beugen Sie Zellschäden vor und helfen Sie, Schäden durch freie Radikale zu bekämpfen, um nur einige zu nennen.

Einige der besten Nahrungsquellen für Vitamin C sind Guaven, Kiwis, rote Paprika, Orangen und Erdbeeren . Sie können Ihre tägliche Aufnahme jedoch auch von Ergänzungen .

Die Vitamin-Shops Die Ernährungswissenschaftlerin Jaclyn Jacobsen sagt, dass einige Warnzeichen für einen Vitamin-C-Mangel Gewichtszunahme, Müdigkeit, geschwollene/schmerzende Gelenke, verminderte Immunfunktion , und Nasenbluten.



„Für Erwachsene beträgt die empfohlene Nahrungsreferenzaufnahme für Vitamin C 65 bis 90 Milligramm (mg) pro Tag, und die Obergrenze liegt bei 2.000 mg pro Tag.“ gemäß in die Mayo-Klinik.

leicht blaue Flecken

Shutterstock

Personen mit Vitamin-C-Mangel neigen leicht zu blauen Flecken. Die Vitamin-Shops Die Ernährungswissenschaftlerin Jaclyn Jacobsen sagt, dass 'dies auf geschwächte Blutkapillaren unter der Haut zurückzuführen ist'.

Gewichtszunahme

Shutterstock

Plötzlich Gewichtszunahme ist ein weiteres Warnsignal. „Ein Mangel an diesem Vitamin hemmt die Fähigkeit des Körpers, während körperlicher Aktivität und in Ruhe Fett als Energiequelle zu nutzen“, sagt Jacobsen.

Ermüdung

Shutterstock

„[Müdigkeit] muss mit anderen Symptomen kombiniert werden, die spezifisch für einen Vitamin-C-Mangel sind, da Müdigkeit ein häufiges Symptom vieler anderer Erkrankungen ist”, sagt Jacobsen. „Vitamin C spielt eine Rolle bei der Stimmungsregulation und Stressbewältigung . '

Geschwollene/schmerzende Gelenke

Shutterstock

„Vitamin C ist essentiell für eine gesunde Kollagenproduktion, die für eine optimale Gelenkfunktion benötigt wird“, sagt Jacobsen. „Ein Mangel würde zu Entzündungen führen überall dort, wo Kollagen vorherrscht, einschließlich der Gelenke.“

Verminderte Immunfunktion

Shutterstock

„Viele unserer weißen Blutkörperchen brauchen Vitamin C, um richtig zu funktionieren Infektion abwehren kompromittiert werden können“, sagt Jacobsen.

Trockene Haut/Ausschlag

Shutterstock

Trockene Haut oder Hautausschläge werden „durch einen Mangel an Kollagen verursacht, für dessen Produktion und Erhaltung Vitamin C benötigt wird“, sagt Jacobsen.

Nasenbluten

Shutterstock

Nasenbluten wird „durch Schäden an den Kapillaren in der Nase verursacht“, sagt Jacobsen. “ Vitamin C können die Kapillaren stärken, damit sie nicht so zerbrechlich und weniger anfällig für Risse sind.“

Geschwollenes/blutendes Zahnfleisch

Shutterstock

Personen mit Vitamin-C-Mangel können geschwollenes oder blutendes Zahnfleisch haben. Dies ist „auf den Mangel an Kollagenintegrität im Zahnfleisch zurückzuführen“, sagt Jacobsen. „20 [Prozent] des Kollagens im Zahnfleisch werden täglich umgesetzt, daher ist Vitamin C unerlässlich, um sicherzustellen richtiges Kollagen wird produziert und gepflegt.“

Verkürzte Wundheilungszeit

Shutterstock

„Kollagen ist essentiell für die Bildung und Verkleben neuer Haut was während der Wundheilung unabdingbar ist“, sagt Jacobsen.

Trockenes Haar, splitternde Nägel

Shutterstock

' Haare und Nägel sind ein nicht essentielles Gewebe, daher wird Vitamin C zuerst von den wichtigsten Organen verwertet, bevor es an Haare und Nägel gesendet wird“, sagt Jacobsen. „Wenn eine Person einen Mangel hat, wird das meiste, wenn nicht sogar das gesamte Vitamin C von den wichtigsten Organen und Systemen verbraucht, sodass nur wenig für die Pflege von Nägeln und Haaren verwendet werden kann.“