Der Unterwasser-Skulpturenpark im Grenada Marine Park ist eine Sehenswürdigkeit, die Sie nicht verpassen sollten. Der einfache Tauchgang bietet Besuchern Zugang zum ersten Park dieser Art in der Karibik, einer unglaublichen Kunstausstellung, die nicht mehr als 10 Meter über der Oberfläche liegt.

Familienfreundliche Tauchgänge rund um die Welt

SCUBA-Tauchen ist eine perfekte Aktivität für die ganze Familie, mit vielen atemberaubenden Orten auf der ganzen Welt, die Tauchgänge für jedes Niveau bieten.

Laut Berufsverband der Tauchlehrer (PADI) können Kinder ab acht Jahren die Grundlagen des Tauchens erlernen. 10-jährige Kinder können als Junior-Taucher zertifiziert werden (nicht unter 12 m im offenen Wasser erlaubt) und wenn sie 12 Jahre alt sind, können sie so tief tauchen, wie es ihre Fähigkeiten erlauben. Wenn Sie bereit für Ihr erstes Familienabenteuer sind, finden Sie hier einige der besten familienfreundlichen Tauchgänge.


Stingray City – Grand Cayman

Die Cayman Islands sind ein Taucherparadies, das überraschend viele SCUBA-Möglichkeiten für die ganze Familie bietet. Stingray City ist einer der sichersten und faszinierendsten Tauchgänge in der Gegend. Diese Reihe von flachen Sandbänken beherbergt Tonnen von südlichen Stachelrochen, die Taucher mit Hilfe eines Führers berühren und füttern können.

Ambra Caye—Belize

Sternkorallenformationen, große Fischsichtungen und ein 25 Meilen langes Barriereriff, das weniger als eine Meile vor der Küste liegt, machen Ambergris Caye zu einem faszinierenden Tauchplatz für die ganze Familie. Entdecken Sie Haie, Rochen und Schildkröten aus mehr als 30 Metern Entfernung in den klaren, gemäßigten Gewässern rund um die Insel.


Kein Name – Bonaire

Wenn eine ganze Küste zum Meeresschutzgebiet erklärt wurde, wissen Sie, dass die Tauchgänge atemberaubend sein werden. Genau das ist in den Gewässern um Bonaire der Fall. Von den vielen tollen Tauchgängen rund um die Insel bietet die Küste vor dem No Name Beach einen einfachen Sandbodentauchgang mit vielen Belohnungen. Schauen Sie sich unter anderem Gelbkopf-Kieferfische und schwärzliche Segelflossen-Schleimfische an, während Sie den 30-100-Fuß-Tauchgang in Ufernähe genießen.



Korallengärten – St. Lucia

Am Fuße von Gros Piton gelegen, bieten die Coral Gardens Anfängern einen erstaunlichen Blick auf das Leben im Meer bei einem Tauchgang, der eine Tiefe von 15 Metern nicht überschreitet. Wunderschöne Landschaft und tropische Fische erfreuen sich an diesem zugänglichen Tauchgang.

John Pennekamp Coral Reef State Park – Florida

Etwa 70 nautische Quadratmeilen Riff- und Unterwasserleben machen diesen State Park zu einem perfekten Abenteuerziel. Der John Pennekamp Coral Reef State Park ist die Heimat der einzigen lebenden Barriereriffe des Kontinents und ziemlich flacher Tauchplätze. Er ist ideal für Anfänger und aufregend auch für erfahrene Taucher.

Beqa-Lagune—Fidschi

Der renommierte Tauchplatz Beqa Lagoon soll mehr als 100 Tauchgänge bieten, von denen viele perfekt für Familien mit Tauchanfängern sind. Ein Tauchgang—Carpet Cove bietet, obwohl an einigen Stellen tief, einen Blick auf ein japanisches Fischerbootwrack, das noch intakt ist und jetzt mit wunderschönen Weichkorallen bedeckt ist.


Skulpturenpark—Grenada

Der Unterwasser-Skulpturenpark im Grenada Marine Park ist eine Sehenswürdigkeit, die Sie nicht verpassen sollten. Der einfache Tauchgang bietet Besuchern Zugang zum ersten Park dieser Art in der Karibik, einer unglaublichen Kunstausstellung, die nicht mehr als 10 Meter über der Oberfläche liegt.

Paradise Shallows – Mexiko

Dieser Tauchgang, der auch ein guter Ort zum Schnorcheln und ein Top-Spot für Tauchlehrer ist, ist nur einer von vielen fantastischen Anfängertauchgängen in Cozumel. Die ganze Familie wird leichten Zugang zu Korallen, Krabben und vielleicht auch einem Oktopus haben.

Green Gold Wrack – Grand Cayman

Ruhige Strömungen, großartige Sicht und ein fantastisches Schiffswrack, das große und kleine Fische angezogen hat, machen diesen Ort zu einem großartigen Tauchgang für die ganze Familie. Eine kurze Bootsfahrt vom Seven Mile Beach bietet Tauchern aller Erfahrungsstufen Zugang zu einem aufregenden Tauchgang mit einer Gesamttiefe von weniger als 18 Metern.

Turtle Canyon Reef – Hawaii

Mit einer Fülle an Meereslebewesen wie dem Putzerlippfisch, Aalen und natürlich den hawaiianischen grünen Meeresschildkröten ist dieser einfache Tauchgang einer von vielen großartigen Orten in der Gegend. Eine maximale Tiefe von 35 Fuß und klare Wasserbedingungen machen diesen Tauchgang für Familien mit Anfängern, Fotografen und Tierliebhabern angenehm.