Sehr alte Texas-Frau schreibt dem Wunderfleisch ihre Langlebigkeit zu

Wir alle kennen einen älteren Menschen, dessen Existenz der Gesundheits- und Ernährungswissenschaft zuwiderlaufen scheint – ein kettenrauchender Mann in den 90ern oder der 101-Jährige, die täglich vier alkoholische Getränke trinkt . Jetzt können wir dieser Liste die 105-jährige Texas-Frau Pearl Cantrell hinzufügen. Ihr Laster (oder ihre Tugend, je nach Standpunkt)? Speck.

'Ich liebe Speck, ich esse ihn jeden Tag', Cantrell sagte der NBC-Tochter KRBC als sie nach dem Geheimnis ihres langen Lebens gefragt wurde. 'Ich fühle mich nicht so alt wie ich bin, das ist alles, was ich sagen kann.'

Sie behauptet, dass das gepökelte Schweinefleisch ihren Muskeln durch jahrzehntelange manuelle Landarbeit auf den Feldern geholfen hat. Vielleicht ist ihr etwas auf der Spur, da sie bereits drei ihrer sieben Kinder überlebt hat und bis heute noch tanzen geht. Die Nachricht von ihrer Behauptung erreichte Oscar Meyer, der eines seiner ikonischen Weinermobile schickte, um Speck an ihre Haustür zu liefern.


Cantrells Perle der Weisheit widerspricht jedoch vielen Studien, die besagen, dass verarbeitetes Fleisch die Lebensdauer verkürzt. Die neueste Studie hat ergeben, dass 4 Pfund ungekochter Speck pro Tag würde einen Menschen töten, obwohl das sowieso mehr Speck ist, als die meisten Leute vertragen können.

Andere Studien haben gezeigt, dass der Verzehr von zusätzlichen 1,7 Unzen verarbeitetem Fleisch zu einer 19 Prozent erhöhtes Risiko für Bauchspeicheldrüsenkrebs.


Es gibt eine aktuelle wissenschaftliche Arbeit, die ihre Behauptung, dass Speck gut für Sie sein könnte, untermauert: Eine Studie der Universität Zürich, die im März von der Zeitschrift veröffentlicht wurde BMC Medizin festgestellt, dass Der Verzehr von wenig oder keinem roten Fleisch kann zu einem frühen Tod führen (obwohl die gleiche Studie zeigte, dass das Essen zu viel Speck erhöht das Darmkrebsrisiko ).



Am Ende sind wir ziemlich sicher, dass es eine Kombination aus großartiger Genetik und lebenslanger körperlicher Arbeit ist, die Pearl Cantrell so lange am Leben erhalten hat. Trotzdem macht es Spaß, der Fantasie zu frönen, dass Speck das neue (unwiderstehlich leckere) Superfood ist.