Wavebreakmedia Ltd / Thinkstock

Gehören Sie zu den Menschen, die ständig krank werden? Sie wünschten sich, es gäbe etwas, was Sie tun könnten, um dies zu verhindern – nun, Sie haben Glück. Dortsindeinfache wege zustärken Sie Ihr Immunsystem .

Hören Sie auf zu versuchen, Doktor zu spielen, und hören Sie auf, sich bei Google zu stressen und zu recherchieren. Krankheit vorbeugen bevor es überhaupt passiert, speichern Sie Ihre Krankheitstage und Verbessern Sie Ihre Gesundheit das ganze Jahr . Versuchen Sie, Ihre Hände häufig zu waschen, mehr zu schlafen und Einnahme deiner Vitamine .


*Verwandt: Dinge, die Sie nicht tun sollten, wenn Sie krank sind

Wenn der Immunsystem richtig funktioniert, sollten alle Zellen, Gewebe und Organe stark genug sein, um Infektion abwehren . Der Aufbau eines gesunden Immunsystems geschieht jedoch nicht über Nacht. Mit diesen einfachen Tipps sind Sie auf dem richtigen Weg.


11 einfache Möglichkeiten, Ihr Immunsystem zu stärken

Wavebreakmedia Ltd / Thinkstock



Gehören Sie zu den Menschen, die ständig krank werden? Sie wünschten sich, es gäbe etwas, was Sie tun könnten, um dies zu verhindern – nun, Sie haben Glück. Dortsindeinfache wege zu stärken Sie Ihr Immunsystem .

Hören Sie auf zu versuchen, Doktor zu spielen, und hören Sie auf, sich bei Google zu stressen und zu recherchieren. Krankheit vorbeugen bevor es überhaupt passiert, speichern Sie Ihre Krankheitstage und Verbessern Sie Ihre Gesundheit das ganze Jahr . Versuchen Sie, Ihre Hände häufig zu waschen, mehr zu schlafen und Einnahme deiner Vitamine .

*Verwandt: Dinge, die Sie nicht tun sollten, wenn Sie krank sind


Wenn der Immunsystem richtig funktioniert, sollten alle Zellen, Gewebe und Organe stark genug sein, um Infektion abwehren . Der Aufbau eines gesunden Immunsystems geschieht jedoch nicht über Nacht. Mit diesen einfachen Tipps sind Sie auf dem richtigen Weg.

Essen Sie Lebensmittel mit „Superkräften“

Shutterstock

Eines der Geheimnisse zur Stärkung Ihres Immunsystems ist der Verzehr nahrhafter Lebensmittel und die Aufrechterhaltung eines gesunde Ernährung . Verzehren Sie Lebensmittel, die reich an Nährstoffen und Antioxidantien sind. Bananen, Ingwer, Mandeln und Karotten, um nur einige zu nennen. Weitere gesunde Lebensmittel finden Sie unter 26 Lebensmittel mit Superkräften .

Genug Schlaf bekommen

Thinkstock


Uns selbst den Schlaf nehmen kann zu einem geschwächten Immunsystem sowie zu schwerwiegenden mental und körperliche Gesundheitsprobleme. Einige davon umfassen hoher Blutdruck , Konzentrationsstörungen und Gewichtszunahme. Ausreichend Schlaf hilft, lebenswichtige Funktionen aufrechtzuerhalten. Entsprechend Forschung , „wichtige restaurative Funktionen im Körper wie Gewebereparatur, Muskelwachstum und Proteinsynthese treten fast ausschließlich während des Schlafs auf.“

Waschen Sie Ihre Hände häufig

Thinkstock

Wenn Sie vermeiden möchten, krank zu werden und stärken Sie Ihr Immunsystem Es ist wichtig, sich häufig die Hände zu waschen. Wir berühren den ganzen Tag mit Bakterien infizierte Oberflächen und übertragen ständig Keime auf andere. Abgesehen davon ist der einfachste Weg, das Infektionsrisiko zu verringern und das Risiko, krank zu werden, zu verringern, sich die Hände zu waschen.

Rauchen Sie keine Zigaretten

Innerhalb von 12 Stunden, nachdem Sie Ihre letzte Zigarette geraucht haben, beginnt Ihr Körper, sich selbst zu heilen. Der Kohlenmonoxid- und Nikotinspiegel in Ihrem System wird sinken und Ihr Herz und Ihre Lunge beginnen, die Schäden durch Zigarettenrauch ( Rauchen aufhörensupport.com ). Dies wiederum stärkt Ihr Immunsystem und hilft, Krankheiten vorzubeugen.


Lassen Sie sich regelmäßig medizinisch untersuchen

Thinkstock

Regelmäßige medizinische Vorsorgeuntersuchungen kann helfen, Probleme zu finden, bevor sie beginnen. Dies ist wichtig für ein gesundes Immunsystem. Sie können das Problem direkt angehen, bevor es Ihre Gesundheit beeinträchtigt.

Regelmäßig Sport treiben

Shutterstock

Regelmäßiges Training kann füge deinem Leben Jahre hinzu . Laut der Mayo Clinic kann Ihnen regelmäßiges zügiges Gehen helfen ein gesundes Gewicht beibehalten , verhindere oder behandle verschiedene Erkrankungen, einschließlich Herzerkrankungen und hoher Blutdruck , stärken Sie Ihre Knochen und Muskeln, Verbessere deine Stimmung , und verbessern Sie Ihr Gleichgewicht und Ihre Koordination.


Nehmen Sie Multivitamine

Shutterstock

Möchten Sie die schreckliche Grippe vermeiden, die in Ihrem Büro herumschwirrt? Nehmen Sie täglich Vitamine ein um Ihr Immunsystem zu stärken. Es ist fast unmöglich, alles zu konsumieren Nährstoffe Ihr Körper täglich braucht, deshalb sollten Sie a Multivitaminpräparat Täglich. Wenn Sie krank werden, sollten Sie Vitamin-C-Präparate und Zinkpastillen in Betracht ziehen.

Stress abbauen

Shutterstock

Wussten Sie, dass Stress Sie tatsächlich krank machen kann? Es unterdrückt Ihr Immunsystem und erhöht die Wahrscheinlichkeit von sich mit einem Virus anstecken . Tipp: Versuchen Sie es mit Meditation und pflanzliche Heilmittel um Stressgefühle abzubauen.

Halte dein Haus sauber

Shutterstock

Wenn Sie an Erkältung leiden und Grippesymptome , wie Niesen und juckende Augen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr eigenes Zuhause die Ursache für Ihre Krankheit ist. Es ist wichtig, Ihr Haus sauber zu halten, da sich überall in Ihrem Haus Pestizide, Toxine, Milben, Schimmelpilze und Bakterien befinden – diese Art von Umgebung schwächt Ihr Immunsystem und erhöht das Risiko für die Entwicklung Gesundheitsprobleme .*Sehen: 15 Wege, wie Ihr Zuhause Sie krank macht

Trinke genug

Shutterstock

Trinkwasser hat zahlreiche Vorteile für Ihr Immunsystem. Es hilft, die Giftstoffe aus Ihrem Körper zu spülen. Behörde Ernährung erklärt, dass es helfen kann, Verstopfung zu lindern, Kopfschmerzen vorzubeugen und zu behandeln, Nierensteine ​​​​zu behandeln und beim Abnehmen zu helfen.

Magnesiumaufnahme erhöhen

Shutterstock

Es gibt zahlreiche gesundheitliche Vorteile von Magnesium . Wenn Sie Ihr Immunsystem stärken möchten, sollten Sie unbedingt darüber nachdenken, mehr in Ihre Ernährung aufzunehmen. Magnesium hilft bei der Verdauung, reduziert das Risiko für Depressionen , beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor und fördert gesunde Knochen.