Shutterstock

Alpert sagte, dass jeder dieser Ansätze Ihnen helfen kann, kleinere Bissen zu sich zu nehmen und Ihr Essen zu verlangsamen, beides Gewohnheiten, die mit weniger Aufnahme und Gewichtsverlust verbunden sind. Er schlägt auch vor, kleinere Teller zu verwenden, die mehrere Studien gezeigt haben, können Menschen helfen, weniger zu den Mahlzeiten zu konsumieren.

11 mentale Tricks für den Erfolg beim Abnehmen

Shutterstock

Es wird nicht oft erwähnt, aber erfolgreiches Abnehmen hat viel mit Ihrer Mentalität zu tun. Diese bereits tief verwurzelten Gewohnheiten, an die Sie so gewöhnt sind, werden mehr brauchen alswissendwas tun? Brich sie . Sie wissen, dass Sie richtig essen müssen. Sie wissen, dass Sie sich mehr bewegen müssen. Was kommt als nächstes? Hier sind ein paar von Experten empfohlene mentale Tricks, mit denen Sie Ihren Kopf in das Gewichtsverlustspiel bringen können und erfolgreich erreiche dein Ziel.

Pass auf was du sagst.

Shutterstock

„Achte auf deine Sprache“, sagte Dr. John Mayer , Präsident der International Sports Professionals Association und Autor von„Family Fit: Finden Sie Ihr Gleichgewicht im Leben.“ Er schlug beispielsweise vor, das Wort 'Training' zu vermeiden und es durch etwas zu ersetzen, das wie 'Aktivität' angenehmer klingt. „Oder benennen Sie die Aktivität selbst und sagen Sie ‚mein Lauf‘ oder ‚mein Pilates‘“, sagte er. Dies kann dir dabei helfen, das Training als etwas, worauf du dich freuen wirst , anstatt mühsam Ihre To-Do-Liste abzuhaken.


Finden Sie kreative Alternativen.

Shutterstock

Jonathan Alpert ,ein lizenzierter Psychotherapeut, Executive Coach, Kolumnist und Autor von 'Seien Sie furchtlos: Ändern Sie Ihr Leben in 28 Tagen, ' empfohlen Ersetzen Sie einige Ihrer Lieblings-Junk-Lebensmittel durch gesündere Optionen die der gleichen Textur und dem gleichen Geschmack ähneln. Natürlich können Sie ab und zu Ihre Lieblingsleckereien genießen, aber dieser Trick kann Ihnen helfen, regelmäßiger an gesünderen Essgewohnheiten festzuhalten. Seine Beispiele: Probieren Sie gefrorene Trauben, um das Verlangen nach Eis am Stiel zu stillen, oder essen Sie Joghurt mit Blaubeeren anstelle von Eis. Laut Alpert wird sich Ihr Gehirn im Laufe der Zeit anpassen und lernen, auch die gesünderen Optionen zu genießen.

Verwenden Sie Stäbchen oder essen Sie mit Ihrer nicht dominanten Hand.

Shutterstock

Alpert sagte, dass jeder dieser Ansätze Ihnen helfen kann, kleinere Bissen zu sich zu nehmen und Ihr Essen zu verlangsamen, beides Gewohnheiten, die mit weniger Aufnahme und Gewichtsverlust verbunden sind. Er schlägt auch vor, kleinere Teller zu verwenden, die mehrere Studien gezeigt haben, können Menschen helfen, weniger zu den Mahlzeiten zu konsumieren.


Servieren Sie Speisen abseits des Tisches.

Shutterstock

Wenn Sie Ihr Essen vom Herd oder der Theke servieren, sagt Alpert, können Sie möglicherweise die Versuchung verringern, einen Nachschlag zu sich zu nehmen, nur weil das Essen direkt vor Ihnen liegt. Er sagte auch, dass dieser Trick dir helfen kann, zu sein aufmerksamer was und wie viel du isst.



Ändern Sie Ihre Motivation.

Shutterstock

„Abnehmen, weil du dich selbst und dich liebst möchte gesund sein , nicht weil du denkst, dass du ein besserer Mensch wirst, wenn du 10 Pfund abnimmst“, sagt Suzanne Heyn, eine registrierte Yogalehrerin, Achtsamkeitsautorin und Schöpferin von Moderne Yogis . „Viele Veränderungen des Lebensstils scheitern. Das liegt daran, dass diese Bemühungen, die von Selbstabneigung angetrieben werden, leicht zur Qual werden. Aber wenn man Sport treibt und gut isst, weil es einem gut tut, wird es fröhlich und man freut sich darauf.“

Sei nicht so streng mit dir.

Shutterstock

„Obwohl Sie vielleicht die besten Absichten haben, Gewicht zu verlieren, könnten Sie sich selbst unnötig unter Druck setzen“, sagt Lisa A. Reed, zertifizierte Kraft- und Konditionsspezialistin und Inhaberin von Lisa Reed Fitness GmbH . Zu viel betonen kann dazu führen, dass Ihr Körper die Produktion eines Hormons namens Cortisol erhöht, das mit einem gesteigerten Appetit verbunden ist. „Hören Sie auf, über das nachzudenken, was Sie nicht erreicht haben und das große Ziel und konzentrieren Sie sich auf das, was Sie stattdessen erreichen und im Moment sein werden“, schlug Reed vor. „Hören Sie auf, sich wegen eines nicht erreichten Ziels oder eines Tages ohne Sport oder des Cupcakes, den Sie zum Geburtstag von jemandem hatten, zu verärgern. Bieten Sie, wie Sie es mit Freunden tun, Freundlichkeit, Lob, Wärme und Positivität an. Sprich auf die gleiche Weise mit dir selbst und verpflichte dich, dir die gleiche Freundlichkeit und das gleiche Mitgefühl entgegenzubringen.“

Stellen Sie sich eine jubelnde Menge vor.

Shutterstock

Müssen Sie Ihr Trainingsspiel verbessern? „Stellen Sie sich beim Training vor, Sie tun es vor einer tosenden Menge, die Sie anfeuert“, sagte Jon Rhodes, ein klinischer Hypnotherapeut und Schöpfer von HypnoBusters . „Die Forschung zeigt, dass sich jubelnde Menschenmengen positiv auf Ihre Leistung auswirken. Wenn Sie sich das vorstellen, glaubt Ihr Unterbewusstsein, dass dies wirklich passiert. Dadurch erhöht sich dein Adrenalinspiegel und du kannst intensiver trainieren.“


Führe ein Ernährungstagebuch.

Shutterstock

Rene Ficek, eingetragener Ernährungsberater und leitender Ernährungsexperte bei Gesundes Essen in Seattle Sutton sagt, dass das Führen eines Ernährungstagebuchs eine Schlüsselkomponente für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme sein kann. „Die meisten Amerikaner essen etwa 40 Prozent mehr Kalorien, als sie tatsächlich denken“, sagte sie. „Ernährungstagebücher helfen uns, Rechenschaft abzulegen. Viele Leute führen ein Tagebuch griffbereit und schreiben alles auf. Selbst wenn Sie es auf Altpapier aufschreiben und wegwerfen, geht es beim Aufschreiben darum, Ihnen gegenüber Rechenschaft abzulegen.“ Ficek sagte, es gehe jedoch nicht nur darum, dein Essen zu verfolgen. Es geht auch darum, Ihre Emotionen im Auge zu behalten. „Warst du wütend, traurig oder gelangweilt? Wir konzentrieren uns oft so sehr auf Lebensmittel und Kalorien, aber unsere Emotionen sind ein großer Teil unserer Essgewohnheiten“, erklärte sie. „Wenn du eine Verbindung zwischen deinen Emotionen und Überessen , Beratung kann eine große Hilfe sein, um mit diesen Gefühlen umzugehen.“

Konzentrieren Sie sich auf einen Schritt nach dem anderen.

Shutterstock

„Wenn du anfängst Gewichtsverlust Reise , manchmal fühlt es sich an wie eine wirklich lange Reise. Die Vorstellung, 20 oder 50 oder 100 oder mehr Pfund zu verlieren, kann sich unüberwindbar anfühlen“, sagte Tim Bauer, ein Marketingprofi, der in 374 Tagen erfolgreich 200 Pfund abgenommen hat und über seine Gesundheits- und Fitnessreise unter . bloggt TinierTim.com „Eine Sache, die ich den Leuten gerne erzähle, ist, dass ich keine 225 Pfund abgenommen habe. Indem ich meine Reise in kleine, mundgerechte Schritte unterbrach, konnte ich die kleinen Siege mental feiern und mich nur auf die kleinen Schlachten konzentrieren, anstatt auf einen riesigen Krieg. Jeder kann eine gesunde Mahlzeit zu sich nehmen, ein Training absolvieren oder ein Pfund abnehmen – konzentriere dich einfach darauf, das immer und immer wieder zu tun.“

Verbinden Sie Ihre Absichten mit positiven Gedanken.

Shutterstock

'Ein wichtiger Teil des Glücklichseins ist ein Ernährungs- und Bewegungsplan, der Ihnen hilft, sich optimal zu fühlen', sagte Jill Liberman, eine ehemalige Verhaltenstherapeutin und Autorin von 'Wähle Happy.“Sie erklärte, dass ein gemeinsamer Faktor für den Erfolg ihrer Kunden die Einstellung ist. „Unsere Einstellung beeinflusst alles. Wenn es um Sport geht, woran denken die Leute zuerst? Schweiß, Schmerzen, keine Zeit, langweilig, harte Arbeit ... richtig? Wie wäre es mit einer Diät? Entzug, funktioniert nie, Selleriestangen und Hüttenkäse. Der Schlüssel zu allem liegt darin, wie wir es betrachten.“

Liberman sagte, dass es wichtig ist, seine Denkweise zu ändern, indem man sich auf . konzentriert die positiven . Verbinden Sie Bewegung mit Dingen wie einer besseren Gesundheit, mehr Energie, besserem Schlaf und einer besseren Stimmung. Steve Siebold, Autor von „Fat Loser: Mentales Widerstandstraining für Diätassistentenund 'Stirb dick oder werde hart: 101 Unterschiede im Denken zwischen dicken und fitten Menschen“, fügte hinzu: „Betrachten Sie Diäten nicht als Plackerei, die nur für kurze Zeit toleriert werden kann. Betrachten Sie Diäten stattdessen als eine lebenslange Strategie, um gesund zu bleiben, gut auszusehen und sich großartig zu fühlen.“


Bleiben Sie von der Waage fern.

Shutterstock

„Ihr Gewicht kann ein mentales Hindernis sein, während Sie daran arbeiten, Pfunde zu verlieren“, sagte Shane Allen, ein zertifizierter Gewichtsmanagement-Spezialist und Sporternährungswissenschaftler mit PersonalTrainerFood.com . Er schlug vor, nicht auf der Waage zu bleiben, denn wenn Sie sich zu oft wiegen, könnten Sie sich ständig besiegt fühlen. „Gewicht ist zu einer nationalen Obsession geworden. Die Leute sind süchtig nach der Waage. Wenn wir eine Diät machen oder trainieren, wiegen wir uns oft mehrmals täglich. Am dritten oder vierten Tag sind Sie verwirrt, weil Ihr Gewicht auf und ab gestiegen ist. Du wirst frustriert, dann besiegt und dann gibst du auf.“

Allen sagte, dass die Skala ein schlechtes Werkzeug für die kurzfristige Messung Ihres Fortschritts sei. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf Ihre Gewohnheiten wie gutes Essen und Sport und achten Sie genau darauf, wie Ihre Kleidung sitzt. Wenn Sie auf dem richtigen Weg sind, werden sie sich langsamer fühlen. „Das Gewicht kann innerhalb einer Woche, eines Tages oder sogar Minuten dramatisch nach oben und unten schwanken“, fügte Allen hinzu. „Sie können auf die Toilette gehen und ein paar Pfunde verlieren, während einer Mahlzeit essen und trinken und Sie werden ein paar Pfunde zurückgewinnen. Sie können im Laufe einer Woche Wasser speichern und ein paar Pfunde zunehmen. Ihr hormoneller Status kann zu Blähungen und Wassereinlagerungen führen, die länger als eine Woche anhalten. Der Punkt ist, dass das Gewicht nicht direkt damit zusammenhängt, wie viel Fett Sie verloren oder zugenommen haben.“