Wenn er diesen Rat befolgt hätte, wäre der ehemalige Radsport-Champion besser dran

David Giuliano – Die jüngsten Anschuldigungen gegen Lance Armstrong haben Schockwellen durch die Rad- und Sportgemeinschaft ausgelöst. Armstrong, ein siebenmaliger Gewinner der Tour de France, wurde hartnäckig verfolgt, um bezüglich seines Blutdopings und der Verwendung von leistungssteigernden Medikamenten (PEDs) sauber zu werden. In einem Interview mit Oprah Winfrey hatte Lance die Gelegenheit, mit seinen Fans und Mitbewerbern klar zu kommen. Das ist leider nicht passiert.

Viele Leute fragen sich, wie er sein Blutdoping so lange versteckt hat, warum er nicht sauber geworden ist und was zum Teufel er sich dabei gedacht hat. Das können wir Ihnen nicht sagen … aber wir können Ihnen sagen, dass er, wenn er diesen 11 Zitaten von einigen großartigen Denkern folgen würde, jetzt wahrscheinlich viel besser schlafen würde.

1. „Das riskanteste, was du tun kannst, ist gierig zu werden.“ ~ Lance Armstrong

2. „Kümmere dich mehr um deinen Charakter als um deinen Ruf, denn dein Charakter ist das, was du wirklich bist, während dein Ruf nur das ist, was andere von dir halten.“ ~ John Holz

3. „Wenn Reichtum verloren geht, geht nichts verloren; wenn die Gesundheit verloren geht, geht etwas verloren; Wenn der Charakter verloren geht, ist alles verloren.“ ~ Billy Graham

4. „Charakter ist nichts, mit dem du geboren wurdest und das sich nicht ändern kann, wie deine Fingerabdrücke. Es ist etwas, mit dem Sie nicht geboren wurden und die Verantwortung für die Gestaltung übernehmen müssen.“ ~ Jim Rohn

5. „Es ist die höchste Form der Selbstachtung, unsere Fehler und Fehler zuzugeben und sie wiedergutzumachen. Einen Fehler zu machen ist nur ein Fehler im Urteil, aber daran festzuhalten, wenn er entdeckt wird, zeigt eine Schwäche des Charakters.“ ~ Dale Turner

6. „Versuchen Sie nicht, ein erfolgreicher Mann zu werden, sondern versuchen Sie, ein wertvoller Mann zu werden.“ ~ Albert Einstein

7. „Jede Lüge sind zwei Lügen – die Lüge, die wir anderen erzählen, und die Lüge, die wir uns selbst erzählen, um sie zu rechtfertigen.“ ~ Robert Brault

8. „Wir lügen, wenn wir Angst haben … Angst vor dem, was wir nicht wissen, Angst vor dem, was andere denken werden, Angst vor dem, was über uns herausgefunden wird. Aber jedes Mal, wenn wir lügen, wird das, was wir fürchten, stärker.“ ~ Tad Williams

9. „Verleumdung kann einen ehrlichen Mann nicht zerstören – wenn die Flut zurückgeht, ist der Felsen da.“ ~ Chinesisches Sprichwort

10. „Eines der schwierigsten Dinge auf dieser Welt ist es, zuzugeben, dass man falsch liegt. Und nichts ist bei der Lösung einer Situation hilfreicher als ihr offenes Eingeständnis.“ ~ Benjamin Disraeli

11. „Sag immer die Wahrheit. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht daran erinnern, was Sie gesagt haben.“ ~ Mark Twain