Sie sind vor ein paar Monaten einem Fitnessstudio beigetreten und dachten, es wäre der perfekte Schritt, um Ihren Fitnessfortschritt anzukurbeln, aber Monate später fragen Sie sich, ob Sie abspringen sollten. Es könnte der Preis sein, der Sie überdenken lässt, die Tatsache, dass Sie Ihrem Ziel noch nicht viel näher sind, oder Sie mögen es einfach nicht, dort zu sein – was auch immer es ist, wenn Sie das Gefühl haben, es könnte an der Zeit sein gehen, müssen Sie Ihre Wahl ernsthaft überdenken.

Wenn Sie sich fragen, ob sich Ihr monatlicher Mitgliedsbeitrag tatsächlich lohnt oder nicht, lesen Sie diese Gründe, um Ihr Fitnessstudio zu verlassen und erwägen Sie, es mit Ihrem Fitnesscenter zu beenden.


Gründe, warum Sie Ihr Fitnessstudio aufgeben sollten

Sie sind vor ein paar Monaten einem Fitnessstudio beigetreten und dachten, es wäre der perfekte Schritt, um Ihren Fitnessfortschritt anzukurbeln, aber Monate später fragen Sie sich, ob Sie abspringen sollten. Es könnte der Preis sein, der Sie überdenken lässt, die Tatsache, dass Sie Ihrem Ziel noch nicht viel näher sind, oder Sie mögen es einfach nicht, dort zu sein – was auch immer es ist, wenn Sie das Gefühl haben, es könnte an der Zeit sein gehen, müssen Sie Ihre Wahl ernsthaft überdenken.


Wenn Sie sich fragen, ob sich Ihr monatlicher Mitgliedsbeitrag tatsächlich lohnt oder nicht, lesen Sie diese Gründe, um Ihr Fitnessstudio zu verlassen und erwägen Sie, es mit Ihrem Fitnesscenter zu beenden.



Unangemessene Verträge

Der wahrscheinlich schlimmste Teil der Mitgliedschaft im Fitnessstudio sind die endlosen Verträge, vor denen alle Fitnessstudio-Besucher auf der Hut sein sollten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Fitnessstudios versuchen, Ihre Mitgliedschaft bei der Unterzeichnung für ein Jahr oder länger zu sperren, und trotz der Rabatte, die mit längeren Verträgen verbunden sind, ist dies nicht immer der Fall der beste Deal . Ziehen Sie einen kürzeren Vertrag in Betracht oder lesen Sie den langfristigen Vertrag sorgfältig durch; Sie sollten wissen, was passiert, wenn Sie umziehen, sich verletzen oder aus anderen Gründen den Vertrag brechen. Fitnessstudios, die potenzielle Mitglieder zu langen Verträgen drängen, tun dies oft, weil sie befürchten, dass die Mitglieder früher ausscheiden würden. Auch regelmäßige Fitness-Besucher sollten über einen langfristigen Fitnessvertrag nachdenken.

Es gibt kein Gemeinschaftsgefühl


Das Erreichen deiner Fitnessziele kann definitiv eine Soloreise sein, aber Nachforschungen haben ergeben dass die Stärke-in-Zahlen-Mentalität auch im Fitnessstudio gilt. Ein Gemeinschaftsgefühl unter den Mitgliedern kann dazu beitragen, dass Sie für Ihre Routine verantwortlich bleiben, und Sie können sogar ein oder zwei Dinge von einem sachkundigen Fitnessstudio-Besucher lernen. Unabhängig davon, ob Sie Gruppenübungen mögen oder nicht, ein Gefühl von Gemeinschaft ist wichtig für Ihren Gesamterfolg. Wenn Ihr aktueller Trainingsplatz fehlt und die Leute abgesperrt sind, ist es möglicherweise an der Zeit, weiterzumachen.

Es ist schmutzig

Fitnessstudios sind Orte, an denen Menschen ins Schwitzen kommen, und sie sind berüchtigt für Bakterien. Daher ist es äußerst wichtig, dass dein Platz sauber und regelmäßig desinfiziert wird. Wenn Sie dorthin gehen, um Ihre Gesundheit und Fitness zu verbessern, möchten Sie es nicht sein von einer bösen Grippe entgleist . Es ist nicht immer einfach, ein schmutziges Fitnessstudio zu erkennen, aber wenn Sie darauf achten, wie oft das Personal reinigt und den Zustand der Geräte (werden Bänke und Gewichte nach der Benutzung regelmäßig unsauber hinterlassen?), sollten Sie potenzielle Probleme erkennen können.

Es ist eng


Körperliche Fitness erfordert, wie der Name schon sagt, in der Regel Bewegung. Es ist also seltsam, dass so viele Fitnessstudios so überladen sind. Wenn Ihr Trainingsprogramm erfordert, dass Sie sich ausstrecken müssen und Ihr Fitnessstudio praktisch keinen freien Platz hat, ist es möglicherweise an der Zeit, dass Sie auf grünere, geräumigere Weiden umziehen.

Versteckte Gebühren

Ein weiteres Preisproblem, auf das Sie möglicherweise stoßen könnten – versteckte Gebühren oder irreführende Mitgliedschaftspreise können eine große Abschreckung für die Beibehaltung sein Deine Mitgliedschaft gehen. Ihr Fitnessstudio sollte über seine Preise und Richtlinien im Voraus sein, und wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie ernsthaft erwägen, sich an einem transparenteren Ort anzuschließen.

Saure Mitarbeiter


Mitarbeiter sind das Gesicht eines jeden Unternehmens und wenn das Personal im Fitnessstudio ständig miese Laune hat, ist das kein gutes Zeichen für das Fitnessstudio als Ganzes. Sie verdienen es, an einem angenehmen Ort zu trainieren, an dem das Personal freundlich ist und das Personal eine faire Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen verdient. Wenn das Personal immer eine Einstellung hat, könnte dies ein gutes Zeichen dafür sein, dass Sie ein anderes Fitnessstudio finden müssen.

Aufdringliche Personal Trainer

Wenn Sie schon einmal am Ende eines aufdringlichen Verkaufsgesprächs waren, wissen Sie, wie unangenehm es sein kann und dass sich Unannehmlichkeiten auf das Fitnessstudio übertragen können. Einige Fitnesscenter arbeiten nach einem provisionsbasierten Modell und einige Trainer verlassen sich darauf, ihren Kundenstamm aufzubauen, um Geld zu verdienen. Das ist an sich keine schlechte Sache – aber wenn Sie das Gefühl haben, in einen Dienst gedrängt zu werden, den Sie nicht möchten, ist es möglicherweise an der Zeit, einen anderen Trainingsraum zu finden.

Sie nutzen die Ausrüstung nicht aus


Als du zum ersten Mal beigetreten bist, dachtest du wirklich, du würdest das nutzen Bauch-Crunch-Maschine und das Rudergerät die ganze Zeit, aber Monate später verwenden Sie nur das Laufband und zwei Sätze Hanteln. Das ist völlig in Ordnung – tatsächlich können Sie allein mit Ihrem Körpergewicht ein großartiges Training absolvieren – aber Sie sollten nicht für all die Dinge bezahlen, die Sie nicht verwenden. Reduzieren Sie die Mitgliedsbeiträge aus Ihrem Budget und verwenden Sie dieses Geld, um billige Hanteln zu kaufen und Winterfahrwerk .

Die Ausrüstung ist immer besetzt

Auch wenn die Ausrüstung, die Sie bei der Anmeldung verwenden wollten, immer belegt oder schlimmer noch – wochenlang außer Betrieb – ist, ist es definitiv an der Zeit, es zu tun such dir ein anderes fitnessstudio . Sie sollten nicht jedes Mal warten müssen, wenn Sie die Maschine wechseln möchten, und Sie sollten sicherlich nicht wochenlang auf die Reparatur von Geräten warten müssen.

Du bist einfach nicht gerne dort

Du genießt deine Zeit im Fitnessstudio nicht? Das ist Grund genug, Ihre Mitgliedschaft gleich dort aufzugeben. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es eine Menge verschiedener Möglichkeiten, um außerhalb des Fitnessstudios fit zu bleiben (oder in einer anderen Art von Fitnessstudio) und vor allem wissen Sie, dass Sie, wenn Sie wirklich Spaß an dem haben, was Sie tun, eher dran bleiben . Versuchen Sie, mit Ihrem Hund spazieren zu gehen, Rad zu fahren, Ski zu fahren, zu laufen, spazieren zu gehen – alles, was Sie in Bewegung bringt. Das Fitnessstudio ist nicht Ihre einzige Option, wenn es um Fitness geht.

Sie machen nicht den gewünschten Fortschritt

Sie sind mit gewissen Erwartungen beigetreten und sind einige Monate später trotz konsequenter Bemühungen Ihrem Ziel nicht so nahe gekommen, wie Sie es sich gewünscht haben. Solange Sie ein realistisches Ziel vor Augen hatten und sich die Zeit nahmen, es zu erreichen, kann man sagen, dass dieses spezielle Fitnessstudio möglicherweise nicht zu Ihnen passt. Wenn Sie einen Szenenwechsel oder andere Tools benötigen, kann ein Wechsel des Veranstaltungsortes helfen, Ihren Fortschritt neu zu starten.