Entdecken Sie die Geschichte der Tour de France, von Betrugsskandalen bis hin zur längsten Tour

Die Tour de France hat eine lange Geschichte. Jedes Jahr bringt es Tausende von engagierten Fans, um drei Wochen lang steile Kämpfe und lange Etappen, Stürze und Misserfolge, Siege und neu gebrochene Rekorde zu sehen. Jedes Jahr wird ein bisschen mehr Geschichte geschrieben.

Da sich die Rennstrecke zunehmend außerhalb Frankreichs verirrt (in diesem Jahr werden einige Etappen auch durch Großbritannien, Belgien und Spanien führen), hat die Tour weltweit an Popularität und Bekanntheit gewonnen. Die 21 Etappen der Tour 2014 umfassen neun Flachetappen, fünf Hügeletappen, sechs Bergetappen mit fünf Höhenankünften und eine Einzelzeitfahren-Etappe.

Die Regeln sind wichtig geworden. In unserem enthalten 11 Dinge, die du noch nicht über die Tour de France wusstest sind Gründe dafür, dass die Regeln jetzt so strikt umgesetzt werden. Unter den 198 Fahrern und ihren Teams gibt es unterschiedliche Ziele. Bestimmte Fahrerfähigkeiten werden für bestimmtes Gelände verwendet und um besondere Anerkennung und Trikots zu gewinnen.


Verwandt: Was ist Tour de France?

In der Vergangenheit war der Wettkampfcharakter der Tour auf einem ganz anderen Niveau. Radfahrer waren hart. Regeln spielten keine Rolle. Schummeln war die Norm – von der Verwendung von Juckreiz bis hin zum Aufstocken der Getränke der Gegner. Die Tour de France war ein fieser Wettkampf, bei dem man sich früh Feinde machte.


Aber die Massen strömten immer. Wenn man bedenkt, wie lange die Veranstaltung dauert, sind diese Fans engagiert. Sie stehen stundenlang am Tag, nur um schnell vorbeifahrende Radfahrer zu sehen. Es gibt sogar eine Tour-de-France-Ikone / Maskottchen, El Diablo, der bei den Fans für sein verrücktes Kostüm und seine unterhaltsame Art bekannt ist.



Die Tour de France ist jetzt mehr als ein Jahrhundert alt und hat eine Geschichte, die sich für die Erkundung lohnt. Dabei sind wir den Gewohnheiten vergangener Touren ausgesetzt 11 Dinge, die du noch nicht über die Tour de France wusstest .