Shutterstock

12 Gefahren einer Crash-Diät

Shutterstock

Crash-Diäten haben keine formale Definition, werden aber oft als versuche schnell abzunehmen durch eine drastische Reduzierung der Kalorienmenge, die für einen kurzen Zeitraum konsumiert wird. „Eine Crash-Diät wird nicht durch eine bestimmte Anzahl (z drastische Veränderungen vornehmen zur Diät auf einmal“, Alexandra Miller, RDN, LDN, Corporate Dietitian, Medifast , sagt. Jede Diät, die ein „Wunder“ -Lebensmittel oder -Zutat enthält oder sich auf sehr wenige Lebensmittel oder Lebensmittelgruppen konzentriert, wie die Grapefruit- oder Kohlsuppendiät, ist oft eine rote Fahne “, sagt Müller.

Nicht nachhaltige Veränderungen

Thinkstock

Crash-Diäten beinhalten drastische Ernährungsumstellungen, die nur für kurze Zeit eingehalten werden können. 'Mit anderen Worten, diese Veränderungen sind nicht nachhaltig ”, Alexandra Miller, RDN, LDN, Unternehmensdiätetikerin, Medifast , sagt. Alle Nährstoffe sind lebensnotwendig. Jeder hat einen bestimmten Zweck im Körper; ein Ziel, das Gesundheit und Wohlbefinden unterstützt.

Unzureichende Ernährung

Thinkstock



„Die drastische Kalorienreduktion kann dazu führen, dass Menschen anfällig für eine unzureichende Ernährung sind, um Gesundheit und Wohlbefinden zu unterstützen“, sagt Miller. Der Ernährungsstatus ist für die Wundheilung extrem wichtig, insbesondere bei großen Wunden, Studien Show. Die Stressreaktion auf Verletzungen und alle bereits vorhandenen Protein-Energie-Mangelernährung wird diese Antwort ändern, Heilung behindern und zu potenziell schwerer Morbidität führen.

Langfristig schlechter Gesundheitszustand

Thinkstock

„Crash-Diäten sind ernährungsphysiologisch unausgewogen, was zu langfristig schlechter Gesundheit führen “, sagt Müller. 'Sie sind oft sehr schwer zu befolgen und können ein Unwohlsein verursachen.' Eine ausgewogene Ernährung, bei der die Aufnahme bestimmter Nährstoffe kontrolliert werden kann, stellt sicher, dass Ihr Körper die Nährstoffe erhält, die er für eine optimale Gesundheit benötigt.

Langsamerer Stoffwechsel

Shutterstock

Stoffwechsel ist der Prozess, durch den der Körper das, was eine Person isst, umwandeltin Energie . „Wenn wir zu wenig Kalorien zu uns nehmen, kann sich unser Stoffwechsel verlangsamen, um Energie zu sparen; es fühlt sich „hungrig“ an, also verlangsamt es den Stoffwechsel, um Energie zu sparen“, sagt Miller. Der lebenswichtige Prozess hängt von allem ab, von der Arten von Lebensmitteln, die Sie essen auf die Menge an Schlaf, die Sie jede Nacht bekommen. Zu den Möglichkeiten, es zu beschleunigen, gehören der Verzehr von hochwertigem Protein, ausreichend Vitamin D und häufige Mahlzeiten.

Später zu viel essen

Shutterstock

„Wenn man nicht viel isst, kann dies dazu führen, dass jemand später am Tag anfälliger für übermäßiges Essen ist, da der Körper das Gefühl hat, den Kalorienmangel ausgleichen zu müssen“, sagt Miller. Wenn Sie sich Ihr Lieblingsvergnügen gönnen, wird es nicht ruiniere deine Ernährung , oder Figur (oder Leben), aber es kann sabotiere Monate harter Arbeit Training und eine gesunde Ernährung. Indem du zu viel isst, bringst du deinem Körper bei, ungesundes Verhalten akzeptieren .

Muskelmasse verlieren

Shutterstock

Bei einer Crash-Diät wirst du wahrscheinlich eine Kombination aus Wasser, Fett und Muskeln verlieren. „Dies gilt bis zu einem gewissen Grad für jede Art von Gewichtsverlust“, sagt Miller. 'Die richtige Ernährung und eine ausgewogene Ernährung können jedoch dazu beitragen, den Verlust an fettfreier Muskulatur zu reduzieren und einen größeren Verlust an Fettmasse zu fördern.' Taste Faktoren für den Muskelaufbau Dazu gehören weniger Cardiotraining und mehr Krafttraining, die Konzentration auf mehr zusammengesetzte Übungen und das Essen proteinreicher Mahlzeiten.

Heißhunger

Thinkstock

Die vollständige Eliminierung eines Nährstoffs bedeutet die Eliminierung von Lebensmittelgruppen aus der Ernährung und kann zu Heißhungerattacken führen, sagt Miller. Sie wären willkommen, wenn sie die Leute dazu bringen würden, Sellerie, Äpfel und Tomaten zu essen. Mehrere Wege, sie zu bekämpfen Dazu gehören Wasser trinken, wenn Sie denken, dass Sie hungrig sind, Zähneputzen, Protein zu jeder Mahlzeit essen und Mahlzeiten nicht auslassen.

Es ist schlecht für das Herz

Thinkstock

Crash-Diäten erhöhen immer wieder die Herzinfarktrisiko , Suchvorschläge. Frauen mit einem gesunden Gewicht, die regelmäßig Jojo-Diäten durchführten, um zusätzliche Pfunde zu verlieren, haben laut a . ein mehr als dreimal so hohes Risiko, plötzlich an einem Herzinfarkt zu sterben neue Studie . Wenn Sie lange Zeit gesunde Kalorien aus Ihrer Ernährung streichen, kann Ihr Herz Muskeln verlieren und Tränen verursachen.

Erhöht das Risiko von Essstörungen

Thinkstock

Menschen, die eine perfektionistischere Persönlichkeit haben oder feste Routinen haben, sind anfälliger. All die Stress beim Erreichen des Ziels kann auslösen oder verstärken eine Essstörung, was dazu führt, dass zu dieser Jahreszeit mehr Menschen diagnostiziert werden und eine Behandlung wegen einer Essstörung suchen, so Dr. Rebecca Wagner, Klinische Direktorin von Essen Recovery Center , Houston.

Depressionen und Stress

Thinkstock

Eine extreme Ernährung, die Nährstoffe verbraucht, kann zu Stimmungsschwankungen und Depressionen führen . Forschung Bei einer Jojo-Diät bei Mäusen stellte sich heraus, dass die Nagetiere erhöhte Werte des Stresshormons Corticosteron und zeigte ein depressionsähnliches Verhalten. Mehrere Gene, die für die Regulierung von Stress und Ernährung wichtig sind, hatten sich verändert.

Schwächeres Immunsystem

Thinkstock

Die Ernährung versorgt den Körper mit den benötigten Nährstoffen für ein gesundes Immunsystem , wie Vitamin C und D. Crash-Diäten verpassen normalerweise ganze Nahrungsmittelgruppen, die den Körper wichtiger Nährstoffe berauben. „Deshalb erhält eine Person möglicherweise nicht die richtigen Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen, um ein gesundes Immunsystem zu unterstützen“, sagt Miller. „Außerdem kann eine so drastische Ernährungsumstellung den Körper belasten, was sich auch auf das Immunsystem auswirken kann.“

Kurzlebige Ergebnisse

Shutterstock

Das Essgewohnheiten mit Crash-Diäten in Verbindung gebracht sind von kurzer Dauer; Daher sind die Ergebnisse, sagt Miller. „Bei einer Crash-Diät ändert man seine Essgewohnheiten drastisch auf eine Weise, die nicht nachhaltig ist. Nach ein paar Wochen einer unrealistischen Diät sind die meisten Menschen frustriert und geben auf.“ Sobald die Diät aufhört, kehren sie zu ihren alten Essgewohnheiten zurück, die oft führt zu Gewichtszunahme , Sie fügt hinzu.