Shutterstock

Haben Sie sich jemals gefragt, was Menschen tun, um glücklich zu bleiben? Wir alle wollen glücklich sein, es ist eines der größten Gefühle, die man erreichen kann, aber dieses Glück zu bewahren kann ein schwieriges Unterfangen sein. Das Leben ist voller Alltagsstress und Ängste, die ein Lächeln schnell wegwischen können.

Aber wir alle sind denen begegnet, die es anscheinend herausgefunden haben. Sie haben immer ein Lächeln im Gesicht und gehen mit einer durchweg positiven Einstellung durch die Welt. Aber was genau unterscheidet diese Person? Hier sind ein paar Gewohnheiten, die wirklich glücklich dazu neigen, regelmäßig zu folgen.


12 Gewohnheiten von wirklich glücklichen Menschen

Shutterstock

Haben Sie sich jemals gefragt, was Menschen tun, um glücklich zu bleiben? Wir alle wollen glücklich sein, es ist eines der größten Gefühle, die man erreichen kann, aber dieses Glück zu bewahren kann ein schwieriges Unterfangen sein. Das Leben ist voller Alltagsstress und Ängste, die ein Lächeln schnell wegwischen können.


Aber wir alle sind denen begegnet, die es anscheinend herausgefunden haben. Sie haben immer ein Lächeln im Gesicht und gehen mit einer durchweg positiven Einstellung durch die Welt. Aber was genau unterscheidet diese Person? Hier sind ein paar Gewohnheiten, die wirklich glücklich dazu neigen, regelmäßig zu folgen.



Gehen Sie zügig

Shutterstock

Menschen mit einem schnellen Schritttempo können auf etwas stehen. Dr. Aiken hat das vorgeschlagen zügig gehen , (Erhöhung der Herzfrequenz um 10 Schläge pro Minute) für 15 bis 30 Minuten am Tag macht die Menschen glücklicher.

Wache konsequent auf

Shutterstock


Aufstehen Gleichzeitig hilft jeder Tag dabei, Ihre Neurohormone einzustellen, die sich direkt auf Ihr Glücksniveau auswirken.

Haben Sie perfektes Schlafenszeitlicht

Shutterstock

Ihre Verfahren vor dem Zubettgehen kann einen großen Unterschied machen, wie Sie sich während des Tages fühlen. Nachts, je dunkler, desto besser, 'nächtliches Umgebungslicht verstärkt Depressionen', sagte Aiken. Und am Morgen ist helles Licht am besten. 'Ein 'Dawn Simulator', der morgens nach und nach das Licht einschaltet, kann die Wachsamkeit und Energie verbessern', fügte er hinzu.

Gut essen

Shutterstock


Auswahl der richtigen Lebensmittel und eine gute Ernährung einhalten ist der Schlüssel zu Gesundheit und Glück. Aiken schlug eine Diät mit wenig gesättigten Fetten und einfachem Zucker vor. Glücklichere Menschen neigen auch dazu, zweimal pro Woche Lachs oder Fischöl mit einem DHA von mindestens 100 mg pro Tag zu sich zu nehmen.

'Flow' haben

Shutterstock

Es gibt viele Möglichkeiten, aktiv und aus dem Kopf zu gehen und ein Lächeln zu ermöglichen. „Beschäftige dich mit Aktivitäten, die dich um den Verstand bringen und deine Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment lenken. Psychologen nennen das Fluss ; manche Leute nennen es ‚in der Zone‘“, erklärte Aiken. „Man findet es im Sport, in der kreativen Kunst, in Gesprächen mit Freunden und in der Arbeit, die einen voll einbezieht.“

Fernsehen als Belohnung

Shutterstock


Überraschenderweise kann Fernsehen tatsächlich einen glücklicheren Menschen machen. Aiken besteht darauf, dass es helfen oder verletzen kann. Beispielsweise können zu viele Anzeigen Ihre Stimmung schwächen, da Anzeigen dazu führen, dass sich die Leute ohne ein bestimmtes Produkt unzulänglich fühlen. Aber Fernsehen kann die Stimmung verbessern, wenn es als Belohnung für die Erledigung von Aufgaben oder einem langen Arbeitstag verwendet wird. Er schlug vor, ein Programm zu pixen, das Sie sich ansehen möchten, anstatt auf Kanälen zu surfen, und Comedy-Programme sind immer von Vorteil.

Dankbarkeit zeigen

Shutterstock

Wenn Sie die Dinge, die Ihnen begegnen, wertschätzen, werden Sie insgesamt glücklicher. Um mehr zu bauen Dankbarkeit In Ihrem Leben schlug Aiken vor, jeden Tag drei Dinge aufzuschreiben, die gut gelaufen sind und warum.

Machen Sie weniger Vergleiche

Shutterstock


Während vergleichendes Denken bei der Problemlösung hilfreich sein kann, schadet zu viel unserem Glück. Zu viel Zeit verbringen 'Äpfel mit Orangen' vergleichen kann dieses gute Gefühl beseitigen.

Akzeptanz haben

Shutterstock

Annahme in jeder Form kann man besser bauen. Aber speziell, erklärte Aiken, „anstatt zu versuchen, deine Emotionen zu ändern, was zu Frustration führen kann, kultiviere eine Haltung der Wertschätzung deiner aktuellen Emotionen – was auch immer sie sein mögen.“

Wohltätigkeitsarbeit leisten

Shutterstock

In die Suppenküche zu gehen oder sich an einer örtlichen Schule ehrenamtlich zu engagieren, tut anderen mehr als nur gut. Freiwilligenarbeit steigert das Glück tatsächlich mehr als bezahlte Beschäftigung.

Einen erfüllenden Job haben

Shutterstock

Manchmal kann Ihnen Ihr Job unglücklich machen. Aber glücklichere Menschen finden eine Arbeit, die aus ihren Stärken schöpft und sie mit einem größeren, sinnvolleren Zweck verbindet. Aiken riet: „ Arbeiten mehr als 11 Stunden pro Tag verstärken Depressionen, ebenso wie Nachtschichtarbeit und lange tägliche Fahrten.“

Habe sinnvolle Freundschaften

Shutterstock

Wir nehmen ständig gute Gefühle und Schwingungen von unseren Freunden und unserer Familie auf. Eine gute Mischung aus Familie und Freunde macht glücklich. „Obwohl Online-Beziehungen besser sind als nichts, ist der persönliche Kontakt wichtig“, erklärte Aiken. „Das Gehirn reagiert biologisch mehr auf unterstützende Gesichter als auf E-Mails oder SMS.“