Shutterstock

Herzkrankheiten werden häufig auch als Herz- und Gefäßkrankheiten bezeichnet. Nach Laut der American Heart Association gehören zu den Arten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen und Herzklappenprobleme. Herzinfarkt und Schlaganfall stehen ebenfalls im Zusammenhang.

*Verwandt: 10 überraschende Dinge, die Sie nie über Ihr Herz wussten


Wir müssen uns fragen: Ist das Getränk das wirklich wert? Zuckerhaltige Getränke schädigen unseren Körper, sie schaden unserem Herzen und trage dazu bei Fettleibigkeit .

Es ist wichtig, ein gesundes Blutdruck , reduziere deinen Gesamtstress, iss mehr herzgesunde lebensmittel , und bekomme ein gute nacht um das Risiko für Herzerkrankungen zu vermeiden.


Lesen Sie weiter, um weitere Tipps zu erhalten, die Ihnen helfen, Herzerkrankungen vorzubeugen.



12 Tipps zur Vorbeugung von Herzerkrankungen

Shutterstock

Herzkrankheiten werden häufig auch als Herz- und Gefäßkrankheiten bezeichnet. Nach Laut der American Heart Association gehören zu den Arten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen und Herzklappenprobleme. Herzinfarkt und Schlaganfall stehen ebenfalls im Zusammenhang.

*Verwandt: 10 überraschende Dinge, die Sie nie über Ihr Herz wussten


Wir müssen uns fragen: Ist das Getränk das wirklich wert? Zuckerhaltige Getränke schädigen unseren Körper, sie schaden unserem Herzen und trage dazu bei Fettleibigkeit .

Es ist wichtig, ein gesundes Blutdruck , reduziere deinen Gesamtstress, iss mehr herzgesunde lebensmittel , und bekomme ein gute nacht um das Risiko für Herzerkrankungen zu vermeiden.

Lesen Sie weiter, um weitere Tipps zu erhalten, die Ihnen helfen, Herzerkrankungen vorzubeugen.

Sorgen Sie für einen gesunden Blutdruck

Thinkstock


Es ist sehr wichtig, einen gesunden Blutdruck aufrechtzuerhalten, denn sobald er zu hoch wird, riskieren Sie ernsthafte Gesundheitsprobleme. Bluthochdruck schädigt Ihr Kreislaufsystem und ist eine der Hauptursachen für Herzinfarkt und Schlaganfall. Stellen Sie sicher, dass Sie trainieren,gesund essen , Stress reduzieren, Alkohol reduzieren und Ihre Natriumaufnahme reduzieren, um senken Sie auf natürliche Weise Ihren Blutdruck .

Ausübung

Thinkstock

Entsprechend Mayo-Klinik , „Regelmäßige körperliche Aktivität macht dein Herz stärker. Ein stärkeres Herz kann mit weniger Anstrengung mehr Blut pumpen. Wenn Ihr Herz weniger Pumparbeit leisten kann, nimmt die Kraft auf Ihre Arterien ab, Ihren Blutdruck senken .“ Dies führt letztendlich zu einem geringeren Risiko, an Herzerkrankungen zu erkranken.

Geh 'früher ins Bett

Shutterstock


(*Verwandt: Die überraschenden gesundheitlichen Vorteile von Schlaf ) Nach an die National Sleep Foundation, Personen, die schlaf nicht genug haben ein höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Eine kürzlich durchgeführte Studie zeigte, dass Menschen, die weniger als sechs Stunden pro Nacht schliefen, etwa zweimal häufiger einen Schlaganfall oder Herzinfarkt erleiden als Menschen, die sechs bis acht Stunden pro Nacht schliefen.

Nicht rauchen

Wie wir bereits wissen sollten, ist das Rauchen von Zigaretten äußerst gesundheitsgefährdend. Nach Laut der American Heart Association 'macht es mehr als 440.000 der mehr als 2,4 Millionen jährlichen Todesfälle aus.' Raucher haben ein höheres Risiko, Krankheiten zu entwickeln, zu denen Fettansammlungen in den Arterien, verschiedene Arten von Krebs , Lungenprobleme und Arteriosklerose. Aber wahrscheinlich der höchste Risikofaktor – koronare Herzkrankheit.

Nimm jeden Tag ein kleines Aspirin

Shutterstock

Die American Heart Association empfiehlt Personen mit hohem Risiko Herzinfarkt sollten täglich ein niedrig dosiertes Aspirin einnehmen und dass Überlebende eines Herzinfarkts regelmäßig ein niedrig dosiertes Aspirin einnehmen.


Stress reduzieren

Thinkstock

Die Bewältigung Ihres Stresses ist entscheidend für die Erhaltung Ihrer allgemeinen Gesundheit. Forschung von Harvard Health Publications erklärt, dass es positiv bleibt, meditierend und Sport sind großartige Möglichkeiten, um Bewältige deinen Stress und hilf deinem Herzen.

Ein gesundes Gewicht beibehalten

Shutterstock

(*Verwandt: Die gesundheitlichen Vorteile der Gewichtsabnahme ) Gewichtsverlust hat viele gesundheitliche Vorteile; Wenn es jedoch um die Vorbeugung von Herzerkrankungen geht, ist einer der wichtigsten Vorteile Senkung des Cholesterinspiegels . Hoher Cholesterinspiegel erhöht Ihre Chance auf Herzinfarkt und Herzkrankheiten. „Die American Heart Association empfiehlt jedem über 20 Jahren, seinen Cholesterinspiegel alle vier bis sechs Jahre überprüfen zu lassen, abhängig von anderen Risikofaktoren ( Gesundheit im Alltag ).“ Gewichtsverlust ist eine positive Änderung des Lebensstils, die hilft, den Cholesterinspiegel zu senken, Ihren HDL-Wert zu erhöhen und Ihren Triglyceridspiegel zu senken.

Fisch essen

Shutterstock

(*Verwandt: 13 Lebensmittel, die Migräne bekämpfen ) Omega-3-Fettsäuren haben sich erwiesen, um Ihr Herz zu unterstützen. Lachs kann zum Beispiel helfen, Entzündungen zu reduzieren, die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern und Ihnen zu helfen, gesund zu bleiben Cholesterin und Blutdruckwerte.

Nahrungsergänzungsmittel einnehmen

Thinkstock

Es gibt einiges Ergänzungen Sie einnehmen können, um das Risiko von Herzerkrankungen zu verhindern, darunter Fischöl, Vitamin-D. , Resveratrol, Niacin und Aspirin.

Ersetzen Sie zuckerhaltige Getränke durch gesündere Optionen

Thinkstock

Zu viel Zucker kann das Risiko einer Entwicklung verringern Herzkrankheit . Zucker schädigt Ihr Cholesterin und Ihre Triglyceride, was möglicherweise zur Entwicklung einer Lipidstörung führt. Dies kann Sie einem ernsthaften Risiko für einen Herzinfarkt und Schlaganfall aussetzen.

Tee trinken

Thinkstock

(*Verwandt: 7 gesundheitliche Vorteile von grünem Tee ) Ob Sie es glauben oder nicht, Ihr Risiko für Herzerkrankungen zu senken kann genauso einfach sein wie eine Tasse Tee trinken . „Eine Studie mit 40.530 japanischen Erwachsenen ergab, dass Teilnehmer, die mehr als fünf Tassen grünen Tee pro Tag tranken, ein um 26 % geringeres Risiko hatten, an Herzinfarkt oder Schlaganfall zu sterben, und ein um 16 % geringeres Risiko, an allen Ursachen zu sterben, als Personen, die weniger tranken als eine Tasse grüner Tee pro Tag“, so Forschung .

Essen Sie mehr herzgesunde Lebensmittel

Shutterstock

Bestimmte Lebensmittel wie Lachs, Brokkoli, Nüsse und Spinat können Ihre Herzgesundheit verbessern . Lachs enthält Omega-3-Fettsäuren, die nachweislich vor Herzerkrankungen schützen. Brokkoli fördert die Produktion von Enzymen, die Ihr Herz stark halten. Nüsse sollen Ihr Risiko für die Bildung von Blutgerinnseln, die Herzinfarkte verursachen können, verringern. Spinat verringert nachweislich das Risiko, an Herzerkrankungen zu erkranken.