Shutterstock

Ärzte sehen alle möglichen grauenhaften Dinge, die uns fragen ließen - welche Gegenstände würden sie niemals in ihren Häusern behalten? Hauptsächlich Fokus auf Gesundheit , Ernährung und Sicherheitsbezogen Dinge, einige der Elemente auf dieser Liste können Sie überraschen.

13 Dinge, die Ärzte zu Hause ablehnen

Shutterstock

Ärzte sehen alle möglichen grauenhaften Dinge, die uns fragen ließen - welche Gegenstände würden sie niemals in ihren Häusern behalten? Hauptsächlich Fokus auf Gesundheit , Ernährung und Sicherheitsbezogen Dinge, einige der Elemente auf dieser Liste können Sie überraschen.

Rotes Fleisch

istockphoto.com

Sei vorsichtig. Ob Sie es glauben oder nicht, rotes Fleisch kann Ihrem Körper mehr schaden als nützen. „Rotes Fleisch kann eine Entzündungskaskade dass sein Konsum auslöst“, DR. Lisa Davis , Chief Nutrition Officer bei Terras Küche , sagt.



Antihaft-Kochgeschirr

istockphoto.com

„Die künstliche Chemikalie, die zur Herstellung der nahezu reibungslosen Oberfläche von antihaftbeschichtetem Kochgeschirr verwendet wird, die als Perfluoroctansäure (PFOA) bekannt ist, erhöht vermutlich das Risiko von mehreren Formen von Krebs , einschließlich Hoden, Niere , Schilddrüse, Prostata, Blase und Eierstöcke“, Dr. Sarah Williams, Fachberaterin für die Zwischen uns Klinik , sagt. „PFOA hat das Potenzial, über einen sehr langen Zeitraum sowohl in der Umwelt als auch im menschlichen Körper zu verbleiben, und Personen können durch Trinkwasser ausgesetzt werden kontaminiert mit PFOA, bestimmte Lebensmittel, Haushaltsstaub, Skiwachs und schmutzabweisende Stoffe oder Teppiche.“

Weißbrot

„Weißbrot ist verarbeitet, nährstoffarm undsteigert deinen Blutzucker Niveau“, sagt Davis. „Außerdem haben die Menschen oft eine Unverträglichkeit gegenüber dem Gluten im Brot, was es schwer verdaulich macht.“

Gefrorene, abgepackte Mahlzeiten

istockphoto.com

' Fertiggerichte werden oft stark mit Chemikalien verarbeitet“, sagt Davis. „Keine Notwendigkeit für [sie], wenn es so viele großartige Essenslieferdienste gibt, die frische, fertig zubereitete Mahlzeiten anbieten, wie Terra’s Kitchen.“

Alte oder abgelaufene Rezepte – insbesondere Schmerztabletten

Shutterstock

„Laut dem Center for Disease Control (CDC) waren allein in den USA im Jahr 2015 unbeabsichtigte Drogenvergiftungen für fast 470 Todesfälle pro 1.000 Personen verantwortlich“, sagt Williams. “ Medikamente die nicht mehr verwendet werden, sollten sachgerecht entsorgt werden, um eine potenzielle Gefahr für Ihre Sicherheit oder Gesundheit oder deine Liebste.'

Obst und Gemüse auf der Liste des schmutzigen Dutzends

'Folgende Früchte, die am höchsten auf Pestizidkonzentrationen getestet wurden im Vergleich zu anderen nach Umweltarbeitsgruppe (EWG) Schmutziges Dutzend™ für 2016 : Erdbeeren , Äpfel, Nektarinen, Pfirsiche, Sellerie, Weintrauben, Kirschen, Spinat, Tomaten, süße Paprika, Kirschtomaten und Gurken belegen die Liste der schlimmsten Täter “, sagt Davis. „98 Prozent der Erdbeeren, Pfirsiche, Nektarinen und Äpfel wurden positiv auf mindestens einen Pestizidrückstand getestet! Wenn Ihr Lieblingsobst oder -gemüse auf der Dirty Dozen™-Liste steht, dann kaufen Sie Bio.“

Sprudel

' Normales Soda ist wie flüssiges Bonbon – gefüllt mit Zucker und Kalorien und liefert kein Nährwert “, sagt Davis. Zucker ist nicht nur für die Zähne schlecht – er ist schlecht für jede Zelle in Ihrem Körper, weil er eine entzündliche Substanz ist, fügt sie hinzu. 'Trinke mehr Wasser!'

Mottenkugeln

Shutterstock

„Naphthalin, die Chemikalie in Mottenkugeln, wird aus Erdöl oder Kohlenteer hergestellt und ist auch in Zigarettenrauch , Rauch von Waldbränden und Fahrzeugabgasen. Naphthalingas führt beim Einatmen zu hämolytischer Anämie und verursacht auch Leber- und Nierenschäden “, sagt Williams. „Kleine Kinder gelten als besonders gefährdet für eine Naphthalinvergiftung, weil Mottenkugeln so ähnlich wie Süßigkeiten sind.“

Fensterrollos

istockphoto.com

„Nach Angaben des CPSC wurden zwischen 1996 und 2012 fast 1.600 Kinder wegen Verletzungen behandelt, wie z Gehirnschaden Erstickungsgefahr durch Verheddern in den Schnüren der Jalousien“, sagt Williams. „Diese Schnüre stellen auch ein erhebliches Strangulationsrisiko dar und viele Ärzte empfehlen jetzt alternative Arten von Fensterabdeckungen, um die Verletzungsgefahr zu verringern.“

Plastikflaschen mit BPA

„Bisphenol A (BPA) ist eine Chemikalie, die in Polycarbonat-Kunststoffen sowie in Epoxidharz vorkommt. Es gibt Hinweise darauf, dass BPA in Lebensmittel oder Getränke gelagert in solchen Kunststoffbehältern“, sagt Williams. „Die Exposition gegenüber BPA ist mit einer Reihe von schädlichen Folgen verbunden, einschließlich struktureller Schäden im Gehirn, Stimulation von Prostatakrebszellen und sogar den Blutdruck erhöhen . '

Raumheizungen

istockphoto.com

„Obwohl es in Haushalten üblich ist, tragbare elektrische Raumheizungen zu verwenden, um zusätzliche Wärme bereitzustellen in den kältesten Monaten , sind diese Geräte mit erheblichen Sicherheitsrisiken verbunden“, sagt Williams. „Laut dem CPSC, das in seiner Analyse tragbare Raumheizgeräte mit Heizöfen zusammenfasste, liegt die durchschnittliche jährliche Verletzungsrate bei fast 25.000, wobei mehr als 2.600 Todesfälle mit den Geräten verbunden sind.“

Pool oder Whirlpool

'Entsprechend Daten Laut der US-amerikanischen Consumer Product Safety Commission beträgt die Inzidenzrate von Verletzungen im Zusammenhang mit Schwimmbädern und Whirlpools durchschnittlich mehr als 150.000 pro Jahr, mit etwa 540 Todesfällen pro Jahr, die verursacht durch Pools und Whirlpools“, sagt Williams.

Etagenbett

Shutterstock

„Betten können im Allgemeinen als gefährlicher Gegenstand angesehen werden, da viele enthalten giftige, feuerhemmende Chemikalien “, sagt Williams. „Etagenbetten gelten jedoch als besonders gefährlich , was jedes Jahr zu mehr 39.000 Verletzungen führt.“ Laut CPSC tragen Unfälle mit Etagenbetten in den USA jährlich zu etwa 270 Todesfällen bei, fügt sie hinzu.