Findest du, dass du älter aussiehst, als du wirklich bist? Das Problem liegt wahrscheinlich in deiner Ernährung

Shutterstock

Der Ausdruck „du bist was du isst“ ist ein Klischee, weil es wahr ist. Je schlechteres Essen du in deinen Körper gibst, destoschlimmer wirst du fühlen . Menschen assoziieren normalerweise ungesundes Essen mit Gewichtszunahme, aber Hautschäden kommen vor den zusätzlichen Zentimetern um die Taille.

„Wenn Sie eine Nacht vor dem Schlafengehen viele verarbeitete Lebensmittel mit hohem Natrium- und Transfettgehalt zu sich nehmen, wird Ihre Haut am nächsten Morgen schlecht aussehen.“ Deborah Malkoff-Cohen , registrierter Diätetiker und zugelassener Diabeteserzieher, sagt. Andere Faktoren spielen auch eine Rolle, aber nicht so sehr wie was geht in deinen körper .

„Man hat Haut und Zähne, also muss man sich darum kümmern“, fügt Malkoff hinzu.

Der wichtigste Faktor für ein strahlendes und Gesunde Haut ist Feuchtigkeit . Alles zu vermeiden, was das Wasser aus der Haut saugt, ist entscheidend und ersetzt sie durch gesündere Optionen. Nicht auffüllen raffinierter Zucker, komplexe Kohlenhydrate und verarbeitete Lebensmittel.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Du hast eine Zuckersucht oder eine wirklich schlechte Ernährung, führe ein Tagebuch, schlägt Malkoff vor. „Viele vergessen kleine Dinge wie Kaugummi oder Kekse, aber sie können die Schuldigen sein“, fügt sie hinzu.



Ungesunde Essgewohnheiten zu Entzündungen führen, die oxidativen Stress verursachen, der ein Ungleichgewicht zwischen der Produktion von freien Radikalen und der Fähigkeit der Körper zu entgiften ihre schädlichen Wirkungen, die Sie älter aussehen lassen.

Klicken Sie hier, um die 14 Lebensmittel zu sehen, die Sie altern lassen

Weitere Lesungen:

Lebensmittel, die Sie vor dem Training niemals essen sollten

Natürliche Lebensmittel, die den Schmerz wegfressen

Lohnen sich Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel?