Shutterstock

Die Pflege von Katzen und Hunden kann teuer sein, sie haben Hausbeschränkungen, erfordern viel Engagement und haben eine destruktive Persönlichkeit. Wenn das nicht reicht, viele Menschen sind allergisch zu ihnen. Dies sollten keine Gründe sein, warum Sie kein süßes kleines Lebewesen mit nach Hause nehmen können. Entscheiden was für ein haustier soll man haben ist keine einfache Aufgabe, wenn Sie keine Katze oder keinen Hund wollen. Was wie ein ungewöhnliches oder sogar gefährliches Tier zu domestizieren scheint, ist eigentlich perfekt, um in einem Haus zu bleiben, zu kuscheln und Sie oder Ihr Kind zu amüsieren. Einige sind leicht zu finden, während Sie für andere möglicherweise eine Genehmigung benötigen.

15 alternative Haustiere, wenn nur Katzen und Hunde es nicht für Sie schneiden

Shutterstock


Die Pflege von Katzen und Hunden kann teuer sein, sie haben Hausbeschränkungen, erfordern viel Engagement und haben eine destruktive Persönlichkeit. Wenn das nicht reicht, viele Menschen sind allergisch zu ihnen. Dies sollten keine Gründe sein, warum Sie kein süßes kleines Lebewesen mit nach Hause nehmen können. Entscheiden was für ein haustier soll man haben ist keine einfache Aufgabe, wenn Sie keine Katze oder keinen Hund wollen. Was wie ein ungewöhnliches oder sogar gefährliches Tier zu domestizieren scheint, ist eigentlich perfekt, um in einem Haus zu bleiben, zu kuscheln und Sie oder Ihr Kind zu amüsieren. Einige sind leicht zu finden, während Sie für andere möglicherweise eine Genehmigung benötigen.

Frettchen

Frettchen sind schlau, sehr neugierig und verspielt, das sind Eigenschaften, die auch machen sie lustige Gefährten . Sie müssen viel mit ihren Besitzern interagieren, um eine Bindung aufzubauen. Wenn Sie kein Frettchen bekommen, weil Sie denken, dass es ein Nagetier ist, machen Sie sich keine Sorgen. Es ist nicht. Frettchen gehören zur Familie der Musteliden und werden seit über 2.000 Jahren domestiziert. gemäß an Tierärzte.


Chinchilla

Chinchillas waren nicht als Haustiere gehalten für viele Jahre. Laut der Royal Society of Prevention and Cruelty to Animals (RSPCA) sind sie saubere, ruhige, geruchlose und niedliche Nagetiere, die eigentlich schüchtern und eher als Haustiere für Erwachsene und ältere Kinder geeignet sind. Sie verhalten sich ein bisschen wie Eichhörnchen Siehst du im Park . Sie sind sehr freundlich, es sei denn, Sie drücken sie zu fest. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sie sehr wartungsarm sind.



Streifenhörnchen

Streifenhörnchen sind einer der energischste und neugierigste Haustiere du jemals haben kannst. Sie halten auch Winterschlaf. Es ist wichtig, ihnen viel Raum zu geben, da sie sehr aktiv sind. Sie sollten untergebracht in einer großen Vogelkäfig-Struktur, die viele Äste und Blätter hat, in denen sie klettern und sich verstecken können. Streifenhörnchen lieben es normalerweise, auf den Schultern ihrer Besitzer zu sitzen und fernzusehen.

Silber Fuchs

Shutterstock

Ein alter Russe Experiment zeigte, wie Füchse zu hundeähnlichen Gefährten der Menschen domestiziert wurden. Nur die oberen 5 Prozent der zahmen Füchse dürfen züchten. Der Rest, wer ist? perfekt freundlich , werden entweder an Pelzfarmen verkauft oder als Haustiere verteilt. Jeder Fuchs kostet etwa 7.000 Dollar. Obwohl sie domestiziert sind, sind sie Raubtiere von Natur aus . Sie brauchen viel Platz und können nicht lange im Käfig gehalten werden. Sie lieben es, alles zu spielen und sehnen sich nach Aufmerksamkeit.


Tarantel

Vogelspinnen sind ein wirklich einzigartiges Haustier und sehr beliebt geworden. Sie machen keinen Lärm und sind eher fügsam. Diese Haustierspinnen benötigen sehr wenig Platz und sind leicht zu pflegen und zu füttern . Vogelspinnen sind in Zoohandlungen, Reptilienausstellungen und Online-Züchtern und -Händlern weit verbreitet. Sie können gehandhabt werden, aber laut Tarantula Guide sind sie kein Haustier, mit dem Sie aufgrund der Möglichkeit, die Spinne zu verletzen, umgehen sollten.

Der Igel

Igel werden immer mit dir spielen wollen und kann trainiert werden durch positive Verstärkung. Sie sind auch sehr leise – das meiste, was Sie hören können, ist, dass sie in ihrem Käfig herumlaufen und Möbel umstellen. Sie haben keine Hautschuppen, was sie perfekt macht, wenn Sie es sind allergisch gegen Katzen oder Hunde . Sich um sie zu kümmern ist keine lästige Pflicht – Sie müssen sie nur einmal im Jahr zu einem Tierarzt bringen.

Hamster

Dieses kleine, runde, pelzige und extrem süße Kreatur macht Lust, es zu haben, sobald man es sieht. So klein und energisch zu sein macht sie gute Haustiere für Kinder die älter als 8 sind und die ganze Zeit mit ihnen spielen wollen. Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Hamsters liegt zwischen 2,5 und 3 Jahren. Sie können keine Hamster haben, wenn Sie auf Hawaii leben – laut The Humane Society ist dies illegal.

Stinktiere

Shutterstock


Diese süßen kleinen Tiere wird nicht stinken weil ihre Stinkdrüsen entfernt werden, wenn sie jung sind. Stinktiere sind sehr neugierig und brauchen viel Aufmerksamkeit und Zuneigung . Sie lieben es, wenn Sie mit ihnen reiben, streicheln und spielen. Stinktiere sind von Natur aus saubere Kreaturen und instinktiv „eckentrainiert“. Es ist nicht in allen Bundesstaaten legal, ein Stinktier zu besitzen, und selbst wenn, wirst du wahrscheinlich eine Genehmigung brauchen.

Zuckergleiter

Thinkstock

Sugar Gliders sind keine Nagetiere; Laut Sugar Glider Info sind sie kleine Beuteltiere in derselben Familie wie ein Känguru oder Koalabär. Sie waren als Haustiere im Inland gezüchtet in den USA seit 15 Jahren. Sie lieben Früchte und Gemüse und sie haben eine gleitfähige Membran, die sich vom Handgelenk bis zu den Knöcheln erstreckt, daher ihr Name. Zuckergleiter sind geruchlos, sauber und müssen nicht gebadet werden.

Frösche

Frösche sind wirklich erstaunliche Taschentiere, aber sie glücklich und gesund zu halten, erfordert laut Love That Pet einige Anstrengungen. Es sollte sein genug Platz im Terrarium, damit die Frösche herumspringen können, und genug Gegenstände zum Klettern, um sie zu beschäftigen. Sie sind Fleischfresser, also esse gerne Fleisch , am besten solange es noch lebt (lesen Sie Würmer). Waschen Sie sich immer die Hände, bevor Sie sie berühren; andernfalls kann man sie krank machen, weil sie Stoffe über ihre Haut aufnehmen.


Bärtiger Drache

Diese kleinen Eidechsen haben entspannte Persönlichkeiten und machen tolle haustiere , laut PetSmart, und machen Spaß und sind pflegeleicht. Deshalb erfreuen sie sich als Haustiere immer größerer Beliebtheit. Sie können reagieren auf Chemikalien oder Schmutz, der sich möglicherweise auf der Haut von Personen befindet, waschen Sie sich also die Hände, bevor Sie mit ihnen spielen. Sie lieben Zuneigung und mögen es, behandelt zu werden.

Sittiche

Wenn Sie darüber nachdenken, einen Vogel zu besitzen, ist der Wellensittich möglicherweise eine gute Wahl. Sie sind normalerweise sehr fröhlich und erfordern nicht viel. Sittiche lieben es mit ihren Besitzern interagieren damit dir nie langweilig wird. Sie können ihnen bis zu 100 Wörter beibringen. Andere Vorteile sind, dass sie billig sind und Spaß machen, aber manchmal laut werden können.

Wallaby

Dies sind süße, zahme und einfach zu handhabende känguruähnliche Kreaturen. Wallabies sind auch sehr gesellig. Sie benötigen nicht viel, außer einem ausreichend großen sicheren Bereich, in dem sie können laufen und spielen , sogar verstecken. Sie lieben es auch, in den wärmeren Monaten draußen zu sein. Sie essen gerne Gras, grünes Obst und Gemüse.

Minischwein

Shutterstock


Miniaturschweine sehen so bezaubernd aus, dass es schwer ist, eines nicht spontan zu adoptieren, obwohl es ein 'Schwein' ist. Der Wahn, eines zu besitzen, hat überhand genommen, wie in vielen YouTube-Videos zu sehen ist. Einige von den berühmtesten Besitzer sind David und Victoria Beckham. Wissen Sie, worauf Sie sich einlassen, denn sie brauchen viel Pflege und viel Platz und Gras. Sie sind schlaue Tiere und leicht mit Menschen verbinden.

Zwergziege

Thinkstock

Sie sind Brot speziell für Tierbesitzer. Zwergziegen liebe es, alles zu erkunden sie wissen es nicht, spielen, knüpfen Kontakte und brauchen viel Aufmerksamkeit. Sie können sich leicht an jede Umgebung anpassen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Garten haben, bevor Sie diese niedlichen Tiere kaufen. Sie können etwa 50 Pfund wiegen.