/ Shutterstock

1. Geh einfach weg

Stress wird nicht verschwinden, aber Sie können. Dies ist eine Zeit des Jahres, in der die Leute dazu neigen, über das nachzudenken, was nicht gut gelaufen ist, sagt Golden, 'und es kommen viele Dinge auf.' Wenn Sie wissen, dass dies passieren wird, verlassen Sie den Raum. Gehen Sie nach draußen und gehen Sie an die frische Luft oder sprechen Sie mit anderen. Oder denken Sie darüber nach, Familientreffen in Restaurants zu veranstalten. Menschen neigen dazu, in der Öffentlichkeit zurückhaltender zu sein und nicht auf anderen herumzuhacken.

2. Bleiben Sie draußen in der Sonne

Sonnenlicht erhöht den Serotoninspiegel (bekannt als das „Glückshormon“) in Ihrem Körper. Die Lichttherapie – mit einem Lichtkasten für ein paar Stunden am Tag – gilt als eine dereffektivste Wege für Menschen mit saisonaler affektiver Störung (SAD). Seien Sie also an sonnigen Tagen draußen oder bleiben Sie am Fenster.


3. Habe einen Plan

„Es ist wirklich wichtig, das zu behalten, was man wirklich mit den Feiertagen machen möchte“, sagt Golden. Plan für Spaß Aktivitäten wenn Sie wissen, dass stressige Zeiten kommen, und halten Sie sich an den Zeitplan. Wenn Sie wissen, dass Ihre Verwandten sich gegenseitig belästigen, planen Sie ein Treffen mit Freunden. Wenn Sie wissen, dass Sie kochen müssen, planen Sie, das Essen (oder zumindest das meiste davon) zu bestellen.

4. Zitrusdüfte

Das mag seltsam klingen, aber Forschung hat gezeigt, dass das Riechen von Zitrusdüften die stressbedingte Immunsuppression wiederherstellen kann, was darauf hindeutet, dass Zitrusfrüchte Düfte kann sich auf die Wiederherstellung des homöostatischen Gleichgewichts auswirken. Riechen Sie zum Beispiel nach Zitrone, um den Norepinephrinspiegel zu erhöhen, ein Hormon, das die Stimmung beeinflusst.


5. Werfen Sie Ihr Telefon, Ihren Laptop weg

Da ist ein wissenschaftliche Verbindung zwischen Smartphones und Stress – die Leute überprüfen ständig Nachrichten und Benachrichtigungen und machen sich Sorgen, warum sie nichts von Freunden, Freundinnen, potenziellen Partnern, der Arbeit usw. gehört haben. Schalten Sie Ihr Telefon für ein paar Stunden aus. Sie werden die Nachrichten nicht verpassen, aber Sie können einige lustige Zeiten mit der Familie oder Freunden verpassen.



6. Senken Sie Ihre Erwartungen

Dies ist laut Golden ein großer. Die Menschen haben große Erwartungen an Weihnachten, da es nur einmal im Jahr ist, aber die Realität sieht anders aus. Sie möchten, dass alle miteinander auskommen und glücklich sind, aber die Wahrheit ist, dass es eine Herausforderung sein kann, viele Menschen zu haben, die alle ihre eigene individuelle Persönlichkeit haben. Sei nicht besessen davon, dass alles perfekt ist, denn das wird es nie sein. Akzeptiere als und genieße es.

7. Übe Druck auf den Hoku-Punkt aus

Laut chinesischer Medizin kann die fleischige Stelle zwischen Zeigefinger und Daumen Wunder wirken. Drücken Sie es etwa 30 Sekunden lang fest und Sie sollten weniger Stress und Anspannung spüren. Menschen tun dies oft, wenn sie Kopfschmerzen haben. Der Hoku-Punkt ist in der Akupunktur und Akupressur beliebt, um Schmerzen zu lindern.

8. Verbringe Zeit außerhalb des Hauses

Studien haben gezeigt, dass draußen zu sein steigert Kreativität und verbessert die Stimmung. Also, wenn du das nächste Mal zu viele Emotionen verspürst, schnapp dir einfach deine Jacke und los geht's ein Spaziergang oder planen, Leute im Park oder in einer Bar oder einem Restaurant zu treffen. Versuchen Sie, nicht zu lange in kleinen geschlossenen Räumen zu bleiben. Ihr Haus und Büro sind genug.


9. Versuchen Sie ein neues Hobby

Sich von den üblichen Dingen ablenken und auf etwas konzentrieren neu und spannend kann deine Stimmung deutlich steigern. Einige hilfreiche Hobbys zum Stressabbau sind Kartenspielen, Malen, Tanzen, Freiwilligenarbeit und Sport.

10. Frühstück vor dem Kaffee

Das hast du wahrscheinlich schon gehört Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages? Warum also nicht neu anfangen mit hochwertige Nährstoffe statt Koffein? Das Trinken von Kaffee auf nüchternen Magen erhöht Ihren Blutzucker stark, was Sie irritiert und ängstlich macht.

11. Musik hören

Studien Zeigen Sie, dass das Hören Ihrer Lieblingsmusik eine großartige Möglichkeit ist, Stress abzubauen. Fröhliche Melodien entspannen die Blutgefäße und Durchblutung erhöhen . Ein weiterer Grund, Musik zu hören, ist, dass sie dir helfen kann ISS weniger . Da übermäßiges Essen eines der häufigsten Probleme während der Feiertage ist, sollten Sie Ihren iPod wie immer aufgeladen halten.

12. Versuchen Sie zu trainieren

Ah, das Unbegrenzte Leistungen des Trainings… Was die allgemeine kognitive Funktion betrifft, verbessert das Training sie. Stress beeinflusst dein Gehirn. Ihr Nervensystem beeinflusst den Rest des Körpers, der dann die Auswirkungen der Angst spürt. Wissenschaftler haben herausgefunden dass regelmäßige Aerobic-Übungen die allgemeine Anspannung verringert und die Stimmung hebt.


13. Planen Sie nicht zu viele Dinge ein

Wenn sich alle frei nehmen, warum sollten Sie dann mehr arbeiten? Füllen Sie nicht Ihre Zeitplan mit mehr Aufgaben, als Sie bewältigen können. Bringen Sie sich nicht in eine Position, in der Sie sich überfordert oder unter Druck gesetzt fühlen, alles zu Ende zu bringen, was Sie geplant haben. Es ist in Ordnung, langsamer zu werden.

14. Planen Sie einen Urlaub

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Emotionen Sie überwältigen können, treten Sie zurück und schmieden Sie Pläne für eine echte einwöchiger Urlaub . Die Vorfreude auf einen glücklichen Moment zaubert ein Lächeln auf Ihr Gesicht und senkt Ihren Stress.

15. Bitte um Hilfe

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie den Stress nicht alleine bewältigen können, ist es keine Schande, sich von Fachleuten beraten zu lassen, die darauf spezialisiert sind, Menschen bei der Überwindung von Angstzuständen zu helfen. Sie können einen Freund um Hilfe bitten. Mit guten Zuhörern zu sprechen ist eine gute Möglichkeit, „Dinge aus Ihrem System herauszuholen“.