Shutterstock

Die Schilddrüse ist eine kleine schmetterlingsförmige Drüse, die sich an der Vorderseite des Halses direkt unter dem Adamsapfel befindet. Es spielt ein große Rolle in unserem Körper , die die Funktion vieler unserer wichtigsten Organe beeinflusst. Die Schilddrüse schüttet ausHormone die haben ein Hauptfach Einfluss auf unseren Stoffwechsel , unter anderem.

Etwa 20 Millionen Amerikaner sind von a . betroffen Schilddrüsenerkrankung , laut der American Thyroid Association, und Frauen entwickeln dreimal häufiger als Männer Hypothyreose , entsprechend Forschung .

15 Anzeichen und Symptome, dass Ihre Schilddrüse nicht richtig funktioniert

Shutterstock

Die Schilddrüse ist eine kleine schmetterlingsförmige Drüse, die sich an der Vorderseite des Halses direkt unter dem Adamsapfel befindet. Es spielt ein große Rolle in unserem Körper , die die Funktion vieler unserer wichtigsten Organe beeinflusst. Die Schilddrüse schüttet aus Hormone die haben ein Hauptfach Einfluss auf unseren Stoffwechsel , unter anderem.

Etwa 20 Millionen Amerikaner sind von a . betroffen Schilddrüsenerkrankung , laut der American Thyroid Association, und Frauen entwickeln dreimal häufiger als Männer Hypothyreose , entsprechend Forschung .



Die ganze Zeit erschöpft

Thinkstock

'Wenn du fühlst extrem müde die ganze zeit, auch nach a gute nacht , dies ist eines der häufigsten Anzeichen einer Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion),“ Michelle Roots, Inhaberin und Personal Trainerin bei KERN-Konditionierung , sagt. Zu den besten Möglichkeiten, Ihre Energie zu steigern, gehören der Verzehr von grünem Blattgemüse, raus in die Sonne gehen und Pfefferminzkaugummi kauen.

Deine Stimme hat sich verändert

Thinkstock

Wenn sich Ihre Stimme verändert und heiser geworden ist, kann dies a Anzeichen von Schilddrüsenproblemen . 'Ihre Schilddrüse sitzt direkt unter dem Kehlkopf (besser bekannt als Ihr Stimmkasten)' Forschung erklärt. „Ein Schilddrüsenknoten (bei dem es sich um Schilddrüsenkrebs handeln kann) drückt möglicherweise auf den Stimmkasten und verursacht Heiserkeit oder Stimmveränderungen.“

Sich ungewöhnlich niedergeschlagen fühlen

Thinkstock

„Es wird angenommen, dass eine Schilddrüsenunterfunktion auch die Menge des „Wohlfühlhormons“ (Serotonin) im Gehirn beeinflussen kann“, sagt Roots. Entsprechend Forschung vonHarvard Health-Publikationen„Wenn der Schilddrüsenhormonspiegel niedrig ist, verlangsamen sich viele Organe und innere Systeme, was zu einer Vielzahl von Symptomen führt – einschließlich Depression . '

Sie fühlen sich ängstlich

Thinkstock

Wenn Sie nervös sind und Ängstlich , dies kann an einer geringen Produktion von Schilddrüsenhormonen liegen, Ruheklinik.mit erklärt. Das Schilddrüsenhormon ist mit der Regulierung von Neurotransmittern verbunden, und wenn es nicht richtig funktioniert, neigen diese Neurotransmitter dazu, durchzudrehen, was zu Angstzuständen führt und auch häufige Panikattacken , erklärt die Website.

Du hast ständig Hunger

Thinkstock

„Eine Folge einer Hyperthyreose (zu viel der Ausschüttung des Schilddrüsenhormons) kann sein verstärktes Verlangen und Hunger (mehr als üblich), was zu einer Gewichtszunahme führen kann“, sagt Roots. Es ist normal, nach einem Training oder einer intensiven Teilnahme hungrig zu sein physische Aktivität . Aber das Gefühl, mehr Nahrung zu brauchen – und das passiert jeden Tag über mehrere Wochen – kann sein ein Zeichen von Diabetes oder Schilddrüsenanomalien.

Verstopfung

Thinkstock

Personen, die an Hypothyreose leiden, berichten normalerweise von Gefühlen verstopft . „Träge, langsamere oder schwächere Dickdarmkontraktionen können charakteristisch für eine Hypothyreose sein und tragen zu chronischen Verstopfungsprobleme bei Menschen mit Hypothyreose“, erklärt verywell.com.

Sie haben hohes Cholesterin

Thinkstock

Ihre Schilddrüsenhormone steuern den Stoffwechsel Ihres Körpers, was wiederum Auswirkungen auf die Cholesterinspiegel . „Wenn der Schilddrüsenhormonspiegel niedrig und der TSH-Spiegel erhöht ist (Hypothyreose), Cholesterin Werte erhöht werden“, so thyroid.org.

Interner Thermostat ist aus dem Gleichgewicht geraten

Thinkstock

„Eine Unterfunktion der Schilddrüse kann zu immer kalt oder Schüttelfrost, weil weniger Energie von den Zellen verbrannt wird“, sagt Roots. „Während eine Schilddrüsenüberfunktion die energieerzeugenden Zellen auf Hochtouren bringt, was zu zu warm oder zu schwitzen reichlich.“

Kann nicht schlafen?

Thinkstock

Hyperthyreose – Schilddrüsenüberfunktion – kann zu einem Anstieg der Pulsschlag und Angstzustände, die sich auf Ihr Schlafverhalten auswirken und es erschweren könnten, nachts einschlafen , sagt Roots.

Deine Haut ist trocken

Thinkstock

Schilddrüsenprobleme können die schweiß- und ölproduzierenden Drüsen beeinträchtigen und zu trockener Haut, Forschung sagt. Eine Schilddrüsenunterfunktion verlangsamt den Stoffwechsel und beeinflusst die Wachstumsfähigkeit der Haut und sich selbst reparieren, während eine Schilddrüsenüberfunktion die Durchblutung der Haut erhöht und zu Juckreiz führen kann, erklären sie auch.

Muskel- und Gelenkschmerzen

Thinkstock

Sowohl Hyperthyreose als auch Hypothyreose können verursachen muskel- oder gelenkbezogene Symptome . Hypothyreose kann jedoch speziell die 'Schwellung von Muskeln oder geschwollenen Muskeln, die auf die Nerven drücken' verursachen, erklärt verywell.com. Dies führt letztendlich zu Muskelschwäche, Muskel- und Gelenkschmerzen und Steifheit.

Zugenommen oder abgenommen?

Thinkstock

„Diejenigen, die finden, sie haben plötzlich an Gewicht zugenommen ohne ihre Ess- oder Bewegungsgewohnheiten zu ändern, wird oft eine Hypothyreose diagnostiziert“, sagt Roots. „Allerdings diejenigen, die einen plötzlichen drastischen Gewichtsverlust ohne ihren Lebensstil ändern wird oft eine Hyperthyreose diagnostiziert.“

Hoher Blutdruck

Thinkstock

Wenn dein Blutdruck wie immer in einem normalen Bereich geblieben und dann merkt man plötzlich, dass er drastisch zugenommen hat, Sie könnten Schilddrüsenprobleme haben . „Wenn die Schilddrüse zu wenig Schilddrüsenhormone (Hypothyreose) oder zu viel Schilddrüsenhormone (Hyperthyreose) produziert, kann Bluthochdruck die Folge sein Mayo-Klinik erklärt.

Kalte Hände und Füße

Thinkstock

Dies ist ein unangenehmes Symptom einer Schilddrüsenunterfunktion. Laut einer Studie 'kann eine niedrige Schilddrüsenaktivität mit zu viel in Verbindung gebracht werden'.Homocystein– eine Aminosäure im Zusammenhang mit Herzerkrankungen , schlechter Blutfluss und steifes Gefäßsystem.“ Sie erklären, dass die essentielle Nährstoffe ins Blut gelangen, erreichen die Extremitäten weniger häufig. Dies führt letztendlich zu kalten Händen und Füßen.

Haarausfall oder Haarausfall?

Thinkstock

Ist dir aufgefallen, dass du Haare werden dünner oder fallen aus plötzlich? „Dies könnte an einer Unterfunktion der Schilddrüse liegen, da eine Abnahme der Schilddrüsenhormone den Haarwachstumszyklus stören kann“, sagt Roots.