Fly_dragonfly / Shutterstock

Es ist bereits Feder – die Jahreszeit, in der Menschen vom Winter in den Sommer übergehen und die beste Reise ihres Lebens planen. Die Zeit vergeht wie im Fluge und Reisen sind normalerweise schnell gebucht, also ist es jetzt an der Zeit, etwas zu planen Flucht .

Spontan und impulsiv zu sein ist immer abenteuerlich, aber nicht immer möglich. Es ist nicht einmal eine gute Option, wenn Sie Kinder haben , ein paar freie Tage, Trip-Buddies, die immer beschäftigt sind, und a begrenztes Budget .


Ob du deinen Traum bereisen willst Strandplätze , leben wie ein Einheimischer an einem ungewöhnlichen Ort in Afrika oder wie ein Nomade in der Mongolei, gehen Sie auf eine raue Suche, um Ihre Grenzen zu überschreiten, oder sehen Sie sich einfach Paris an, die Chancen stehen gut, dass Sie es tun müssen Geld sparen , reservieren Sie und recherchieren Sie, was cool istAbenteuer Ihr Reiseziel bietet.

Frühaufsteher können tolle Angebote bekommen, insbesondere bei der Unterkunft, und es ist viel einfacher, jede Woche ein paar Dollar beiseite zu legen, als ein paar Tage vor der Abreise einen großen Geldbetrag zur Seite zu legen. Es ist klug, jetzt zu sparen, wenn der Shopping-Wahnsinn zu Silvester und Valentinstag weit hinter Ihnen liegt und das Wochenende am 4. Juli weit vor Ihnen liegt. Also jetzt ist die Zeit zu sparen .


1. Nomadenleben in der Mongolei leben

kagemusha / Shutterstock



Eine Woche lang ein Nomadenleben in der ländlichen Mongolei zu führen, kann eine Herausforderung sein. Wandern , Radfahren, Rafting , und Kajakfahren sind oft beteiligt. Sie werden sehen, wo Dschinghis Khan machte sich auf, die Welt zu erobern. Du wirst in einem leben Nomadenger , und reiten Sie auf Pferden, während Sie das Bogenschießen und die Herstellung von Kleidungsstücken erlernen. Möglicherweise müssen Sie früh aufstehen, um Ihren Gastgebern bei Aufgaben wie dem Melken der Kühe und der Zubereitung Ihrer eigenen Milchprodukte zum Frühstück zu helfen.

2. Kambodscha, Vietnam und Thailand im kleinen Rahmen bereisen

/ Shutterstock

Reisen nach Kambodscha in der Regel Vietnam betreffen, aber warum nicht hinzufügen? Thailand zu dieser exotischen Reiseroute? Beginnen Sie mit der Erkundung des geschäftigen Bangkok. Überqueren Sie Kambodscha, um Angkor Wat zu besuchen, einen alten Tempelkomplex und das größte religiöse Monument der Welt. Unterwegs können Sie schwimmen, sich sonnen und Schnorchel . Es gibt auch Bootstouren, die leicht verfügbar sind. Machen Sie sich schließlich auf den Weg zu Ho Chi Minh Stadt (Saigon), Vietnams schillernde Wirtschafts- und Kulturhauptstadt.


3. Galapagos-Abenteuer

Sonnensänger / Shutterstock

Nehmen deine Familie auf ein einwöchiges Abenteuer in die Galapagos . Sie werden in einem der einzigartigsten Ökosysteme der Welt wandern und Kajak fahren. Zu den Höhepunkten der Reise gehören Kreuzfahrten zu unberührten Inseln und Spaziergänge zwischen Tier- und Vogelkolonien; Schnorcheln mit Meeresschildkröten, eigenartigen Pinguinen und verspielten Seelöwen; und sitzen zwischen einer bunten Bande von Meerechsen. Kinder können genießen Sterne beobachten , Schnitzeljagden und Knotenkurse.

4. Wandern auf den griechischen Inseln

/ Shutterstock

Begeistert Wanderer werden die griechischen Inseln lieben. Der größte Teil des Landes ist gebirgig, was eine ziemliche Herausforderung darstellt. Aber die meisten der beliebten Routen sind gut gepflegt. Das Wanderabenteuer führt Sie in die ruhigen Gefilde von Tinos und das felsige Amorgos. Sie werden auf Kirchen, Klöster auf Klippen und winzige ausgetretene Dörfer stoßen. Machen Sie eine Pause mit einem Picknick in üppigen Landschaften und schwimmen Sie im azurblauen Meer.


5. So viel zu tun in Kenia

Dudarev Michail / Shutterstock

Kenia hat einige der besten Safaris der Welt. Bekannt als einer der besten Landschaftsparks in Kenia bietet die Masai Mara eine große Auswahl an Safaris – Heißluftballons, Wandern und Fotografieren. Das Reservat bildet zusammen mit dem Serengeti-Nationalpark in Tansania Afrikas vielfältigsten Ökosystem. Die beste Reisezeit ist zwischen Juli und Oktober wegen der Gnuswanderung , berühmt als eines der „Sieben neuen Weltwunder“ und auch als World Cup of Wildlife bekannt. Es ist kein Geheimnis, dass Kenia einige der besten Marathonläufer der Welt hat. Gehen Sie in ein Laufcamp für eine Woche hartes, aber inspirierendes Training.

6. Urlaub in Sayulita, Mexiko

Matthew D'Annunzio / Shutterstock.com

Sayulita , ein kleines Fischerdorf etwa 40 km nördlich der Innenstadt von Puerto Vallarta, ist sehr beliebt für Surfer . Machen Sie einen Riffausflug und übernachten Sie in Villen mit Tauchbecken Blick auf den Pazifik. Wenn Surfen nicht dein Ding ist, kannst du im Dschungel Fahrrad fahren oder durch den Regenwald wandern. Canopy-Touren, Reiten am Strand, Segeln und Walbeobachtung sind auch Optionen.


7. Marokko und Sahara

danm12 / Shutterstock

Während du drin bist Marokko , erwägen Sie, einen Ausflug zu machen, um die Pracht der Sahara zu sehen. Beginnen Sie mit Fez. Melden Sie sich für einen Kamelausflug an. Mountainbiking durch Dörfer mit Lehm- und Steinhäusern ist eine echte Herausforderung. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Casablanca und Rabat, die alten Kaiserstädte des Landes, zu sehen. Wenn Sie Zeit haben, besuchen Sie Marrakesch, ein wichtiges Wirtschaftszentrum und Heimat malerischer Moscheen, majestätischer Paläste und wunderschöner Gärten.

8. Mit dem Zug nach Sibirien fahren

/ Shutterstock

Startet in Moskau , wie die meisten Leute. Nehmen Sie sich einen Tag Zeit, um den Kreml zu sehen und durch diese wunderschöne Stadt zu spazieren. Die berühmte Transsibirische Eisenbahn ist nur ein Teil des riesigen russischen Eisenbahnnetzes. Nehmen Sie den Zug nach Wladiwostok. Dies kann eine 6-tägige Reise sein, aber die Erfahrung und die Aussicht sind es wert. Sie können viel länger dauern und in mehreren Städten Halt machen, wie zum Beispiel die schöne 1.000 Jahre alte Stadt Kasan oder Irkutsk, um zu sehen Baikalsee , dem tiefsten See der Welt, auf dem Weg. Machen Sie es langsam und genießen Sie eine der berühmtesten Reisen der Welt.


9. Kuba

Thinkstock

Mit oder ohne behördliche Einschränkungen, Besuch ist einfach . Und wenn Sie es einmal getan haben, scheinen die Möglichkeiten wilder Abenteuer endlos zu sein – Höhlen- und Gerätetauchen, Felsen klettern , Wandern (epische Gipfel und steile Anstiege in Kuba) und Tanzen in den berühmten Salsa-Clubs von Havanna. Einheimische sagen, dass man, um die „Seele“ Kubas zu sehen, den „Oriente“ besuchen muss, die Region östlich von Camagüey. Sie werden viele historische Stätten sehen, darunter Propagandatafeln. Einige der Landes schönsten Strände gibt es dort auch.

10. Südafrika

Thinkstock

Auf Safari gehen und Wildtierbeobachtung sind nur einige der endlosen abenteuerlichen Möglichkeiten, die Ihnen in Südafrika zur Verfügung stehen. Machen Sie eine Flusskreuzfahrt und sehen Sie Flusspferde und Krokodile. Sie können sogar mit ihnen Kajak fahren. Oder gehen Freiwasserschwimmen . Erleben Sie die wunderschöne natürliche Schönheit des berühmten Gartenroute und sein Strände , malerische Bäche und Seen, Hügel und Berge. Die Cango Caves sind wahrscheinlich die älteste Touristenattraktion des Landes und Ihre Zeit absolut wert. Wenn Sie mutig genug sind, können Sie mit Weißen Haien tauchen und sogar auf einem Strauß reiten. Sie können auch die Pinguine in Simons Town sehen.

11. Winterabenteuer in Neuseeland

Thinkstock

Wenn Sie die Art von Person sind, die nie möchte, dass der Schnee schmilzt, planen Sie einen Ausflug nach Neuseeland . Der Juli ist dort der kälteste Monat des Jahres. Es ist zwischen 50-60 ° F. Schnee fällt normalerweise in den Monaten Juni bis Oktober, also planen Sie dort einen Skiurlaub. Heliskiing , Snowboarden, Langlaufen, Schneeschuhwandern und Tubing sind ebenfalls beliebt. Machen Sie eine TranzAlpine-Zugreise; Vermeiden Sie im Sommer die Menschenmassen und radeln Sie den Hauraki Rail Trail.

12. Die Dolomiten, Italien

Kreative Reiseprojekte / Shutterstock

In Norditalien spielt die Dolomiten wurden 2009 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Diese Bergkette mit mehr als einem Dutzend Hauptgipfeln ist ein Top-Reiseziel für abenteuerlustige Reisende - unglaubliches anbieten Bergsteigen , Wandern, Radfahren und Drachenfliegen in den wärmeren Monaten. Besuchen Sie unbedingt die spektakulären, von Menschenhand geschaffenen Höhlen, die hoch in den Dolomiten liegen. Das Gebiet war während des Ersten Weltkriegs die Frontlinie zwischen Italien und Österreich und infolgedessen existieren diese Höhlen immer noch in den Bergen und Einschusslöcher säumen noch immer viele der Bäume darunter.

13. Bolivien

Sonnensänger / Shutterstock

Geformt durch Veränderungen in prähistorischen Seen, Salar de Uyuni sind die größten und bekanntesten Gewässer der Welt. Der weit abgelegene Ort ist abseits von Großstädten, zieht aber dennoch an viele Touristen , also gibt es dort mehrere Hotels. Zu den weiteren Abenteuern, die dieses lateinamerikanische Binnenland bietet, gehören die Besteigung der Cordillera Real mit ihren eisbedeckten Gipfeln, das Mountainbiken auf der „Death Road“, der am gefährlichsten mit dem Mountainbike um die Welt fahren, auf Bootsfahrten und Safaris den bolivianischen Amazonas hinabgleiten und auf den alten Inkapfaden wandern, um nur einige zu nennen.

14. Kratersee, Oregon

Geldbeutel / Shutterstock

Dies ist ein besonderer Ort und der Sommer ist die Zeit, um Erfahrung es. Wanderungen, Bootstouren, Trolleytouren, Ranger-geführte Programme, Baden , Angeln, Ranger Talks, Abendprogramme, Camping , und andere Aktivitäten werden angeboten. Erkunden Sie alte Wälder oder Wildblumenwiesen und erklimmen Sie Berge für einen herrlichen Blick auf den See oder wandern Sie zum See selbst. Versuchen Sie für eine längere Wanderung eine Rucksacktour auf dem Pacific Crest Trail .

15. Acadia-Nationalpark, Maine

Akadien ist seit langem für seine atemberaubend zerklüftete Naturküste bekannt und der beste Weg, alles vom Wasser aus aufzunehmen. Es ist einer der besten Orte, um Paddeln Sie an der US-Küste . Andere lustige Abenteuer sind die Lobsterman-Triathlon . Nach dem Schwimmen, Laufen und Radfahren gibt es einen vollen Hummerkuchen. Andere Aktivitäten im Park sind Radfahren, Klettern (es gibt Routen für alle Kletterer) und Camping.