Shutterstock

Sommer…möglicherweise die beste Zeit des Jahres, weil Leute reisen , Freizeit haben und gemeinsam Urlaub machen. Aber es ist sengend heiß – drinnen und draußen – und die Schweiß scheint einfach nicht weg zu gehen .

Die Hitze wirkt sich negativ auf unseren Körper, unsere Stimmung und unser Bankkonto aus, da die Klimaanlage immer eingeschaltet ist. Aber dukannBleibt alle drei glücklich und gesund.


Bestimmte schnelle Tipps werden sich als nützlich erweisen, da alle 12 Monate Berichte über das heißeste Jahr der Geschichte erscheinen. Tatsächlich war 2015 weltweit das wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880 NASA und NOAA . Die Top 5 sind 2015, 2014, 2010, 2013, 2005.

Sie können wahrscheinlich davon ausgehen, dass dieser Sommer nicht kühl wird.


Sie müssen sich anpassen, was eine Herausforderung sein kann. Die folgende Liste wird Ihnen helfen, die heißen und unangenehmen Tage, die vor Ihnen liegen, besser zu meistern. Es gibt mehr als sich von zuckerhaltigen Getränken und Alkohol fernzuhalten, die dich sowieso langsam umbringen , und Koffein.



15 Wege, um die Hitze in diesem Sommer zu besiegen

Shutterstock

Sommer…möglicherweise die beste Zeit des Jahres, weil Leute reisen , Freizeit haben und gemeinsam Urlaub machen. Aber es ist sengend heiß – drinnen und draußen – und die Schweiß scheint einfach nicht weg zu gehen .

Die Hitze wirkt sich negativ auf unseren Körper, unsere Stimmung und unser Bankkonto aus, da die Klimaanlage immer eingeschaltet ist. Aber dukannBleibt alle drei glücklich und gesund.


Bestimmte schnelle Tipps werden sich als nützlich erweisen, da alle 12 Monate Berichte über das heißeste Jahr der Geschichte erscheinen. Tatsächlich war 2015 weltweit das wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880 NASA und NOAA . Die Top 5 sind 2015, 2014, 2010, 2013, 2005.

Sie können wahrscheinlich davon ausgehen, dass dieser Sommer nicht kühl wird.

Sie müssen sich anpassen, was eine Herausforderung sein kann. Die folgende Liste wird Ihnen helfen, die heißen und unangenehmen Tage, die vor Ihnen liegen, besser zu meistern. Es gibt mehr als sich von zuckerhaltigen Getränken und Alkohol fernzuhalten, die dich sowieso langsam umbringen , und Koffein.

1. Vermeiden Sie das Kochen im Ofen oder die Verwendung einer Spülmaschine

Shutterstock


Schenken Sie dem Koch in Ihnen einen Sommerurlaub. Wenn Sie jedoch kochen müssen, verwenden Sie einen Crockpot. Wenn Sie den Ofen einschalten, wird Ihre Küche und damit Ihre Wohnung, besonders wenn sie klein ist, nur noch heißer. Das gleiche gilt für die Spülmaschine. Halten Sie es ausgeschaltet, um warme und dampfende Bedingungen im Inneren zu vermeiden.

2. Ändern Sie die Lichter

Shutterstock

Schon eine Glühbirne erzeugt viel Wärme – fast 9.000 Joule. Mehr als 90 Prozent der von Glühlampen erzeugten Energie ist laut Wärme und nicht Licht Verbraucherzentrale für Energie . Die erzeugte Wärme schadet dann Ihrer Stromrechnung. Wechseln Sie zu Kompaktleuchtstofflampen oder LED ( 9 Gadgets, um vom Netz zu gehen ).

3. Gehen Sie auf Gras

Shutterstock


Wissen Sie, wie Asphalt sehr heiß wird? Nun, Gras nicht. Gehen Sie also in einen Park und gehen Sie barfuß auf Gras, am besten unter Bäumen (Siehedie besten Stadtparks in Amerika ). Sie sind Ihre natürliche Klimaanlage, weil sie die Sonne blockieren. Das Gras nimmt die Feuchtigkeit aus dem Boden auf und gibt sie wieder ab, was zu einer Verdunstungskühlung, dem Temperaturabfall nach dem Verdunsten der Flüssigkeit, führt und der Oberfläche Wärme entzieht (ähnlich wie beim Schwitzen).

4. Trainiere

Shutterstock

Trainieren, wenn es heiß ist draußen birgt viele Risiken für den Körper – Krämpfe, Erschöpfung und sogar Hitzschlag. Aber wenn Sie Sport treiben, steigt Ihre Temperatur und der Körper gewöhnt sich an die Hitze. Wenn also die heißen Tage tatsächlich kommen, dauert es länger, bis der Körper eine hohe Temperatur erreicht, gemäß zur Enzyklopädie der Sportmedizin und -wissenschaft.

5. Wische den Schweiß nicht gleich ab

Shutterstock


Dies geht zurück auf das Prinzip der Verdunstungskühlung ( 20 schweißtreibende Antitranspirantien ). Schwitzen ist ein natürlicher Prozess, durch den der Körper abkühlt. Jedes Gramm Schweiß, das von der flüssigen in die gasförmige Phase übergeht, absorbiert 2.427 Joule Energie in die Luft, wodurch die Körpertemperatur sinkt.

6. Halten Sie die Fenster geschlossen und die Vorhänge herunter, wenn die Sonne scheint

Shutterstock

Halten Sie tagsüber die Fenster geschlossen und schließen Sie die Jalousien. Dies hält die Hitze draußen und verhindert, dass sie durchstrahlt. Hängen Sie als zusätzlichen Schutz ein feuchtes Handtuch vor das Fenster, um die eventuell einströmende Luft abzukühlen. Öffnen Sie nachts die gegenüberliegenden Fenster, um eine Abdrift zu erzeugen ( 12 erfrischende Möglichkeiten, die Hitze in Amerikas Nationalparks zu bekämpfen ).

7. Trinken Sie einen kalten Pfefferminztee

Shutterstock

Menthol, der Hauptbestandteil von Pfefferminztee, hilft dem Körper beim Abkühlen. ( Es hilft auch, Blähungen am Bauch loszuwerden .) Haben Sie schon einmal Menthol getrunken und Ihr Mund fühlte sich an, als würde er frieren? Gleicher Effekt. Menthol aktiviert TRPM8, ein Rezeptorprotein im Gehirn, von dem festgestellt wurde, dass es eine Rolle bei der Wahrnehmung des Temperaturabfalls spielt, so Studien .

8. Stellen Sie gefrorene Wasserflaschen vor die Ventilatoren

Thinkstock

Dies ist die einfachste Art der natürlichen Klimaanlage zum Selbermachen. Die vom Ventilator erzeugte Brise wird viel kühler sein. Wenn Sie dem Wasser Salz hinzufügen, bevor es gefriert, dauert es länger, bis es geschmolzen ist. Stellen Sie die Flaschen schräg auf, damit die Luft vom Eis abperlt und eine kühle Wolke entsteht ( 10 Tipps zum Überleben des Marathon-Trainings im Sommer ).

9. Sprühe Aloe Vera auf dich ein

Shutterstock

Die Verwendung von Aloe Vera ist üblich für Linderung bei Sonnenbrand Sie können es aber auch verwenden, um cool zu bleiben. Machen Sie ein Spray damit. Fügen Sie etwas Pfefferminzöl hinzu, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Streuen Sie über Sie, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen unangenehm warm wird.

10. Machen Sie eiskalte Laken

Baumwolllaken sind eine gute Wahl, da das Material leichter atmet und kühler bleibt. Legen Sie die Laken in Plastiktüten und legen Sie sie einige Stunden vor dem Schlafengehen in den Kühlschrank. Es wirkt wie ein Zauber. Sie können auch wiederverwendbare Eisbeutel verwenden.

11. Schalten Sie elektronische Geräte aus

Je mehr Elektronik Sie in Ihrem Haus haben, desto heißer wird es. Computer, Laptops, Fernseher sind versteckte Wärmequellen. Wenn Sie sie vom Netz trennen, wird Ihre monatliche Stromrechnung laut der Energiebehörde . Das Ausschalten ist auch eine von Die Geheimnisse für einen erholsamen Schlaf .

12. Stellen Sie den Lüfter nach außen, nicht nach innen

Shutterstock

Wenn Ihr Ventilator aus dem Fenster zeigt, bläst er heiße Luft aus dem Raum, die laut durch kalte Luft von außen ersetzt wird Lebenshacker . Wenn die kalte Luft eindringt, sinkt die Temperatur. Es ist am besten, wenn Sie an anderer Stelle ein anderes Fenster öffnen, damit Sie einen Cross Draft starten können.

13. Tragen Sie Eis auf Handgelenk und Hals auf

Shutterstock

Handgelenk und Hals sind sogenannte Druck-/Kühlpunkte des Körpers, da hier die Blutgefäße der Hautoberfläche am nächsten sind. Legen Sie etwas Eis in ein Handtuch und wickeln Sie es um Ihren Hals. (Ist dir aufgefallen, dass Tennisspieler das tun, um cool zu bleiben?)

14. Heißen Tee trinken

Shutterstock

Nicht genug Wasser zu haben ist eine von das Schlimmste was du deinem Körper antun kannst . Kaltes Wasser zu trinken fühlt sich toll an, wenn es heiß ist, aber es ist nicht die beste Option. Trinken Sie stattdessen einen heißen Tee. Es oder jedes andere heiße Getränk führt zu einer geringeren Wärmespeicherung im Körper, wenn der zusätzliche Schweiß verdunstet, laut a lernen .

15. Wissen, wie man einen Deckenventilator benutzt

Thinkstock

Es muss sich gegen den Uhrzeigersinn drehen, um Sie kühl zu halten. Der Ventilator erzeugt eine künstliche Brise, die Feuchtigkeit von Ihrer Haut verdunstet. Stellen Sie die Geschwindigkeit auf mittel oder hoch ein, aber nur, wenn sie von Personen besetzt ist.