Shutterstock

Wenn dein Blutzuckerspiegel sind höher als normal bist du immer durstig, hungrig und Müdigkeit, und Sie erleben häufige Stimmungsschwankungen, leiden möglicherweise an Typ-2-Diabetes.

Gewicht verlieren ist schwer genug, aber Menschen mit Typ-2-Diabetes könnten es schwerer haben. Die gute Nachricht ist, dass es nicht unmöglich ist. Personen, die an dieser Krankheit leiden, können immer noch Gewicht verlieren, auch wenn dies bedeutet, dass sie härter arbeiten müssen.

Stellen Sie sicher, dass Sie frühstücken, Aktivität steigern während des Tages, genug Schlaf bekommen , und streben vor allem nach Fortschritt, nicht nach Perfektion. Hier sind 15 Tipps zum Abnehmen für Menschen mit Typ-2-Diabetes.

15 Tipps zum Abnehmen für Menschen mit Typ-2-Diabetes

Shutterstock

Wenn dein Blutzuckerspiegel sind höher als normal bist du immer durstig, hungrig und Müdigkeit, und Sie erleben häufige Stimmungsschwankungen, leiden möglicherweise an Typ-2-Diabetes.



Gewicht verlieren ist schwer genug, aber Menschen mit Typ-2-Diabetes könnten es schwerer haben. Die gute Nachricht ist, dass es nicht unmöglich ist. Personen, die an dieser Krankheit leiden, können immer noch Gewicht verlieren, auch wenn dies bedeutet, dass sie härter arbeiten müssen.

Stellen Sie sicher, dass Sie frühstücken, Aktivität steigern während des Tages, genug Schlaf bekommen , und streben vor allem nach Fortschritt, nicht nach Perfektion. Hier sind 15 Tipps zum Abnehmen für Menschen mit Typ-2-Diabetes.

Zucker schneiden

„Alles ausschneiden zuckerhaltige Getränke einschließlich Limonade, Saft, süße Tees und zuckerhaltige Kaffeegetränke“, Jeff Dachis, Gründer und CEO von Ein Tropfen , erklärt. Sie sollten sie durch Wasser ersetzen. “ Zucker reduzieren senkt Ihren A1C, verringert den Bedarf an größeren Insulindosen und hilft Ihnen beim Abnehmen“, fügt er hinzu.

Füge diese guten Fette hinzu

Füge einige hinzu gesunde fettreiche Lebensmittel zu deiner Ernährung. Dachis empfiehlt „viel echte Butter, natives Olivenöl extra, Nüsse und Avocados“. Der Verzehr dieser Lebensmittel wird helfen niedrigeres schlechtes Cholesterin , helfen beim Abnehmen, indem Sie sich länger satt fühlen und Ihrem Haar sogar zusätzlichen Glanz verleihen.

Aktivität steigern

Shutterstock

Diejenigen von Ihnen mit Typ-2-Diabetes müssen Erhöhe deine Aktivität während des Tages. Dies kann bedeuten, dass Sie eine zusätzliche Treppe gehen, einen weiteren Spaziergang mit Ihrem Hund um den Block machen oder einfach an der am weitesten entfernten Stelle des Parkplatzes parken. “Alles wird Ihnen helfen, körperliche Aktivität zu steigern und Gewicht zu verlieren – kommen Sie mit zusätzliche Möglichkeiten zum Hinzufügen von Aktivitäten und beobachten Sie, wie das Gewicht abfällt“, sagt Dachis.

Stellen Sie sicher, dass Sie Cardio- und Krafttraining machen

'In jeder Situation, Gewichtsverlust kommt auf Kalorien rein vs. Kalorien raus; Daher wird eine Erhöhung der körperlichen Aktivität den Kalorienverbrauch im Laufe des Tages erhöhen.“ Michelle Wurzeln , ansässiger Fitnessexperte und Trainer für Trainerisieren , sagt. „Zielen Sie sowohl auf die kardiovaskuläre Konditionierung, aber noch wichtigerKrafttraining um Muskeln aufzubauen, um den Grundumsatz zu erhöhen.“

Essen Sie Frühstück und essen Sie häufig

Shutterstock

„Das Frühstück auszulassen kann später am Tag zu übermäßigem Essen führen“, sagt Roots. Stellen Sie sicher, dass Sie „den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück beginnen“ Eiweiß und Ballaststoffe, damit Sie sich satt fühlen, kurbel deinen Stoffwechsel an , und verhindern Sie die Snacks nach dem Abendessen“, fügt sie hinzu.

Hören Sie nach 20 Uhr auf zu essen

Shutterstock

Studien haben gezeigt, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Essen großer Mahlzeiten am Abend und Gewichtszunahme . Je später Sie essen, desto weniger körperliche Aktivität werden Sie wahrscheinlich vor dem Schlafengehen ausüben. Daher wird das Fett in Ihrem Körper gespeichert, ohne über Nacht verbrannt zu werden, was zu einer Gewichtszunahme führt.

Portionsgröße ansehen

Shutterstock

„Größere Mahlzeiten können den Blutzuckerspiegel in die Höhe schnellen lassen“, sagt Roots. 'Versuchen zu halte dich häufiger an kleine Mahlzeiten im Laufe des Tages. Essen Sie, bis Sie zu 80 % satt sind, und versuchen Sie, langsam zu essen, da es 15 bis 20 Minuten dauert, bis der Magen dem Gehirn signalisiert, dass Sie satt sind.'

Bleib dabei

Shutterstock

„Dinge zu ändern ist schwer, aber es lohnt sich“, sagt Dachis. „Das Ziel ist es, neue Muster und neue Verhaltensweisen festzulegen, um die alten zu ersetzen. Du kannst es schaffen!'Sehen: 10 Wege, um an deinen Zielen festzuhalten

Reduzieren Sie die Kalorienaufnahme, aber machen Sie keine „Diät“

Shutterstock

Diäten sind in der Regel nur kurzfristig wirksam, weshalb es wichtig ist, gesündere Lebensmittelauswahl und eine Änderung des Lebensstils bewirken, im Gegensatz zu einer dramatischen Deprivationsdiät, erklärt Roots. 'Obwohl die empfohlene Kalorienzufuhr für jede Person unterschiedlich ist (basierend auf Alter, Gewicht, Aktivitätsgrad usw.), ist es wichtig, nie weniger als 1.200 Kalorien pro Tag zu sich zu nehmen.' Dies ist besonders wichtig, wenn Sie jeden Tag trainieren , möchten wir sicher sein, dass unser Körper genügend Energie hat, um das Training durchzustehen und zu verhindern, dass der Körper in den „Hungermodus“ versetzt wird“, fügt sie hinzu.

Ballaststoffreiche Lebensmittel sind dein Freund

Shutterstock

' Ballaststoffreiche Lebensmittel neigen dazu, einen niedrigeren glykämischen Index zu haben, was bedeutet, dass sie den Blutzuckerspiegel senken können“, sagt Roots. 'Der Verzehr von ballaststoffreichem Obst, Gemüse, Bohnen und Vollkornprodukten hält Sie länger satt und hilft beim Abnehmen.'

Konzentrieren Sie sich auf den Prozentsatz von Makros über die Kalorienaufnahme

Shutterstock

Es ist wichtiger, auf den täglichen Anteil an Makronährstoffen (Protein, gute Fette, niedrige glykämische Kohlenhydrate) zu achten, als sich auf die tägliche Gesamtkalorienaufnahme zu konzentrieren, erklärt Roots. „Konzentrieren Sie sich darauf, die Mehrheit zu essen Eiweiß und gute Fette gegenüber höher glykämischen Kohlenhydraten; das bedeutet jedoch nicht, auszuschneiden Kohlenhydrate vollständig, aber versuchen Sie, sich mehr auf Kohlenhydrate mit niedrigerem glykämischen Wert zu konzentrieren, die etwa 35-30% Ihrer täglichen Gesamtaufnahme ausmachen.“

Strebe nach Fortschritt und nicht nach der Perfektion

Shutterstock

Abnehmen kann schon schwer genug sein, aber diejenigen, die an leiden Typ 2 Diabetes könnte es schwerer haben. Roots sagt, dass es wichtig ist, sich „kleine Ziele zu setzen, um auf dem Weg zu Ihrem größeren Ziel zu erreichen“. Tor , da dies dazu beiträgt, die Motivation hoch zu halten.“

Bauen Sie ein Support-System auf

Shutterstock

Abnehmen ist schon schwer genug, besonders wenn Sie es alleine versuchen. „Versuchen Sie, eine zu bauen Unterstützungssystem um dich herum, sei es durch Freunde und Familie, die dich zur Rechenschaft ziehen und dich auf deinem Weg anfeuern“, sagt Roots. „Auf der Suche nach einem Personal Trainer , Ernährungscoach mit Spezialisierung auf Typ-2-Diabetes oder a Gruppenfitnesskurs Es könnte eine gute Idee sein, sicherzustellen, dass Ihr Training effizient ist und Ihre Nahrungsaufnahme auf den Punkt gebracht wird, um Sie an Ihre Ziele zu bringen.“

Finger weg von diesen „Diät“-Lebensmitteln

Shutterstock

Es gibt viele Wörter, die auf Lebensmittelverpackungen geworfen werden, die Menschen glauben lassen könnten, dass sie gesund und/oder „diätfreundlich“ sind, sagt Roots. Manche „Diät“-Lebensmittel, die am schlimmsten für die Gewichtsabnahme sind enthalten Diätlimonade , im Laden gekaufte Smoothies, aromatisierter fettfreier Joghurt und Fruchtsaft.

Genug Schlaf bekommen

Schlaf kann beim Abnehmen wichtiger sein als Sport. EIN lernen von der Sleep Research Society kam zu dem Schluss, dass schlafbeschränkte Erwachsene im Vergleich zu Personen, die eine ausreichende Schlafmenge erreichen, anfälliger für Gewichtszunahme sind, als Folge von mehr Kalorien verbrauchen im Laufe des Tages.