Shutterstock

Die kalten Wintermonate machen die Menschen oft Traum von warmen Rückzugsorten . Seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen, und informieren Sie sich, bevor Sie eine Reise buchen, da Sie möglicherweise in einer brütend heißen Umgebung landen. Wüsten sind nicht die einzigen Orte, an denen Temperaturen gefährliche Rekordwerte erreichen . Es ist zwar nicht realistisch, auf einen bestimmten Ort als den heißesten der Welt zu zeigen, aber viele Orte messen konstant sengende Temperaturen die seit Jahrzehnten aufgezeichnet wurden.

16 der heißesten Orte der Welt

Shutterstock


Die kalten Wintermonate machen die Menschen oft Traum von warmen Rückzugsorten . Seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen, und informieren Sie sich, bevor Sie eine Reise buchen, da Sie möglicherweise in einer brütend heißen Umgebung landen. Wüsten sind nicht die einzigen Orte, an denen Temperaturen gefährliche Rekordwerte erreichen . Es ist zwar nicht realistisch, auf einen bestimmten Ort als den heißesten der Welt zu zeigen, aber viele Orte messen konstant sengende Temperaturen die seit Jahrzehnten aufgezeichnet wurden.

Ödland von Australien

Shutterstock


Australien ist ein gefährliches Land nicht nur wegen seiner Tiere . Im Jahr 2003 wurde ein NASA-Satellit gemessen die Landoberflächentemperatur der Badlands beträgt 156,7 Grad Fahrenheit. Australiens Wildnis ist bekannt für ihre sehr heißen und trockenen Wetterbedingungen – auch deshalb ist sie dünn besiedelt.



Dallol, Äthiopien

Shutterstock

Dies ist einer der heißesten, trockensten und niedrigsten Orte der Welt – 380 Fuß unter dem Meeresspiegel. Die Durchschnittstemperatur dort beträgt 93 Grad Fahrenheit, die höchste der Welt. Dass es kaum regnet – Dallol bekommt nur 100 bis 200 mm Niederschlag pro Jahr – hilft nicht.

Tirat Zvi, Israel

Govrin/ Wikimedia-Commons


Sie können davon ausgehen, dass alles, was sich 722 Fuß unter dem Meeresspiegel befindet wird kein freundliches Klima haben . Die höchste Temperatur aller Zeiten verzeichnet in Asien wurde am 21. Juni 1946 in Tirat Zvi 54 Grad Celsius – oder 129 Grad Fahrenheit – aufgezeichnet. Interessanterweise ist die Region aufgrund ihrer Nähe zum Jordan fruchtbar. Der Kibbuz ist der größten Dattelzüchter in Israel mit 18.000 Bäumen.

Death Valley, Kalifornien

iStock

Death Valley ist oft als angesehen der heißeste Ort der Welt. Es ist dasniedrigster, trockenster und heißester Ort in den USA Es hält den Rekord für die höchsten zuverlässig gemeldeten Lufttemperaturen – 134,06 Grad Fahrenheit – gemessen im Jahr 1913. Parkranger im Death Valley National Park sind krank von aufräumen, nachdem Leute Eier auf dem Boden gebraten haben. Die Dünen im Park sind besonders gefährlich. Die Hitze, die oft bis zu 130 Grad Fahrenheit erreicht, kann leicht zum Tod führen.

Al-Aziziyah, Libyen

Es hielt den Rekord für die höchste jemals direkt auf der Erde gemessene Temperatur – 136,4 Grad Fahrenheit – seit 90 Jahren. Obwohl es war gefunden im Jahr 2012, dass die Messung ungenau war, die Region, die etwa 25 Meilen von Tripolis , gehört immer noch zu den heißesten der Welt. Die Temperaturen erreichen regelmäßig 120 Grad, vor allem im sommer .


Dasht e-Lut, Iran

Shutterstock

Die NASA hat die Temperaturen aus dem Weltraum während a . gemessen siebenjähriges Studium . In fünf verschiedenen Jahren – 2004, 2005, 2006, 2007 und 2009 – lag der heißeste Fleck der Erde in der Wüste Lut. Tatsächlich wurde 2005 der höchste offizielle Wert aller Zeiten gemessen: 159,3 Grad Fahrenheit. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe ist sicherlich das heißeste Platz im Iran .

Kebili, Tunesien

Die Wüstenstadt, die als eine der älteste auf dem Kontinent , ist auch berühmt für seine sengenden Temperaturen. Der höchste dort gemessene Wert liegt bei knapp über 131 Grad Fahrenheit. Unter den vielen Palmen der Stadt finden die 156.000 Einwohner Trost und ein Plätzchen zum Abkühlen.

Wadi Halfa, Sudan

Shutterstock


Die Stadt liegt am Ostufer des Nils, an der Grenze zu Ägypten. (Die etwa 4 Autostunden entfernte Stadt Dongola gehört zu den sonnigsten Orte der Welt .) Das Klima im Nordsudan ist generell warm und trocken, aber Wadi Halfa einmal verzeichnet eine Temperatur von 127 Grad Fahrenheit.

Timbuktu, Mali

iStock

Mali überwindet Afrikas Nord-Süd-Gefälle zwischen Sahara und Savanne . Timbuktu, das eine der weltweit größten Sammlungen antiker Manuskripte besitzt, war historisch gesehen das beliebteste Reiseziel des Landes. Es ist durch Wüstenbildung gefährdet, da es langsam von der eindringenden Wüste überholt wird. Temperaturen von bis zu 130 Grad Fahrenheit wurden aufgezeichnet. Es wäre viel heißer, wenn die Niger-Fluss waren keine 15 km entfernt.

Flammende Berge, China

Der treffende Name ist nicht überraschend. Es ist Landschaft sieht aus wie eine brennende Flamme , die nur zu ihrem Wetter passt – glühend heiß. Eine der höchsten jemals gemessenen Temperaturen – 152,2 Grad Fahrenheit – war verzeichnet in den Flammenden Bergen. Es war die heißeste Messung der Welt im Jahr 2008.


Mekka, Saudi-Arabien

Shutterstock

Die Durchschnittstemperatur beträgt hier 87,3 Grad Fahrenheit und ist damit eine der heißesten Städte der Welt, wenn es um Durchschnittstemperaturen geht. Das beste zeiten für einen besuch sind im Januar, Februar und März sowie im November und Dezember, wenn es auf etwa 70-80 Grad Fahrenheit fällt. Die heißeste Zeit ist im Juni, wenn die Temperatur regelmäßig 96 Grad Fahrenheit erreicht.

Guaymaral, Kolumbien

Das Hochflughafen auf mehr als 8.380 Fuß ist in der Nähe der Stadt Valledupar. Die durchschnittliche Temperatur dort beträgt 95 Grad Fahrenheit und ist damit der wärmste Ort mit einer Wetterstation in Südamerika .

La Union, El Salvador

CEPA / Wikimedia Commons

La Union ist ein beliebte Kreuzfahrt Hafen, sondern auch einer der gefährlichste der Welt . Überfälle und bewaffnete Raubüberfälle sind ein großes Problem. Wenn dich das nicht abschreckt, werden es vielleicht die regelmäßig brutzelnden Temperaturen. Der jährliche Durchschnittswert beträgt 84 Grad Fahrenheit, was dem von Choluteca in Honduras entspricht.

Tarawa, Kiribati

Das Inselnation steht auf der Liste von Orte, die Sie besuchen sollten, bevor sie verschwinden , und es könnte in nur 30 Jahren verschwunden sein, gemäß an Klimaexperten. Der Klimawandel hat die Beamten des Landes gezwungen, einen „unvermeidlichen“ Umsiedlungsplan für seine 102.000 Bürger zu entwerfen. Während das Eis weiter schmilzt und der globale Meeresspiegel steigt, stehen die 33 Inseln, die zwischen 3 und 6 Fuß über dem Meeresspiegel liegen, vor Schwierigkeiten. Die jährliche Durchschnittstemperatur beträgt 83 Grad Fahrenheit.

Coober Pedy, Australien

Shutterstock

Die Bergbaustadt ist eine der einzigartigste Orte in ganz Australien . Es ist oft verwiesen zur unterirdischen Stadt des Landes, weil 80 Prozent der Menschen als unterirdische Gemeinschaft leben, hauptsächlich um den 120-Grad-Sommertemperaturen fernzuhalten.

Rub’al Khali, Arabische Halbinsel

Nepenthes/ Wikimedia Commons

Die weite Wüstenregion bildet der größte Teil der Arabischen Wüste. Es umfasst eine Fläche von etwa 250.000 Quadratmeilen in einem strukturellen Becken. Es ist auch das größte zusammenhängende Sandgebiet der Welt. Temperaturen von bis zu 133 Grad Fahrenheit wurden gemeldet . Es regnet dort kaum – knapp über einen Zentimeter im Jahr. Die Wüste wurde nicht ohne Unterstützung und zu Fuß durchquert zum ersten mal bis Februar 2013.