Das nächste öffentliche Schwimmbad, in das du eintauchst, wird Pipi und wahrscheinlich auch einige Fäkalien enthalteniStock

Das der Sommer ist da und Millionen von Menschen gehen in öffentliche Schwimmbäder, um sich abzukühlen und Spaß in der Sonne zu haben.

Schwimmen im kühlen Nass unter strahlender Sonne ist ein einfaches Vergnügen. Die meisten Leute der Hitze entfliehen indem Sie in einen künstlichen Pool springen. Hier wird eine rote Fahne gehisst. Wasserparks können ein Nährboden für Bakterien sein.[Slideshow:104381]

Sie sollten den Boden des Beckens immer klar sehen können. Wenn Sie dies nicht tun, sollten Sie den Einstieg vielleicht noch einmal überdenken. Trübes Wasser ist ein sicheres Zeichen dafür, dass alle Arten von Keimen und Schmutz die verschiedene Infektionen verursachen können, leben darin.

Es gibt viele Risiken, die Sie beachten müssen, und Vorsichtsmaßnahmen, die Sie treffen müssen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, und Sonnencreme tragen, um Sonnenbrand zu vermeiden ist nur einer davon.

Das nächste öffentliche Schwimmbad, in das Sie eintauchen, enthält Urin und vielleicht sogar einige Fäkalien. Möglicherweise besteht ein Risiko für E. coli oder Freizeitwasserkrankheiten (RWIs).

Klicken Sie hier für 16 versteckte Gefahren und Tipps, um sicher zu bleiben



Mehr aus The Active Times:

Die krassesten Dinge, die Sie über öffentliche Schwimmbäder nicht wussten

Genau das passiert mit Ihrem Körper, wenn es zu heiß ist

14 seltsame Arten, wie dein Körper auf den Sommer reagiert