Shutterstock

20 schlechte Angewohnheiten, die deiner Beziehung schaden könnten

Shutterstock

Die „Flitterwochen-Phase“ einer Beziehung ist großartig, aber sobald sie zu Ende ist, bemerken wir Dinge an unserem Partner, die wir am Anfang vielleicht übersehen haben. Sie oder Ihr Angehöriger tun möglicherweise unbewusst Dinge, die Ihre Beziehung sabotieren. Lästige Angewohnheiten wie schmutzige Kleidung auf dem Boden oder schmutziges Geschirr in der Spüle liegen zu lassen, sind eine Sache; aber das Beschimpfen oder das Verstecken des Telefons ist etwas anderes.

Stille Behandlung

Shutterstock

Konflikte zu vermeiden und davonzulaufen wird nichts lösen. “ Erfolgreiche Paare lernen um gut zu kämpfen und schnell Lösungen zu finden“, Sexualtherapeutin und Beziehungsberaterin Giverny Lewis , sagt. 'Sie vermeiden den Kampf nicht ganz und schließen sich gegenseitig aus.'

Intimität als Geisel halten

Shutterstock



'Sex und Intimität vorzuenthalten oder sie zu benutzen, um zu bekommen, was du willst, ist letztendlich' giftig durch Ressentiments “, sagt Lewis. „Ihre Liebe körperlich zu zeigen und auszudrücken ist wirklich gesund! Wenn du es mit deinem Partner nicht treiben willst, dann finde andere Wege, dich körperlich und emotional zu verbinden, wie Kuscheln, Massage oder eine unverbindliche Schmink-Session.'

passiv-aggressiv sein

Shutterstock

Jene abfällige Kommentare die Sie vor sich hin machen, sind nicht konstruktiv, sie stoßen die andere Person nur weg, sagt Lewis. „Finden Sie selbstbewusste und faire Worte, um zu sagen, was Sie wollen. Sie werden klar mit Ihrem Partner kommunizieren und es in einem positiver Weg . '

Überprüfen ihres Telefons

Shutterstock

'In der Welt von Online-Beziehungen , überprüfen immer mehr Menschen obsessiv die Geschichte, Nachrichten und Social-Media-Posts ihrer Partner“, sagt Lewis. 'Das ist leider ein zweischneidiges Schwert.' Wenn Sie etwas verdächtiges finden, ist es fast unmöglich, es mit Ihrem Partner anzusprechen – das bedeutet, dass Sie Ihr Schnüffeln preisgeben müssen. „Außerdem haben Sie normalerweise nicht den gesamten Kontext, so dass es leicht ist, das Gesehene falsch zu interpretieren. Und wenn Sie nichts finden, gehen Sie oft davon aus, dass sie nur besonders geheimnisvoll sind, und der Kreislauf geht weiter“, sagt sie. „Wenn du… Schwierigkeiten, Ihrem Partner zu vertrauen es ist am besten, mit ihnen zu sprechen und gemeinsam Strategien auszuarbeiten, um dieses Problem zu lösen.'

Annahmen treffen

Shutterstock

'Routinen sind fantastisch und sie helfen uns sich in Beziehungen sicher fühlen , aber Vertrautheit kann die wirklich töten Romantik und Aufregung “, sagt Lewis. 'In den gleichen alten Gewohnheiten des Alltags stecken zu bleiben, kann dazu führen, dass sich die Beziehung abgestanden und unbelohnt anfühlt.' Mischen Sie die Dinge ein wenig durch – machen Sie eine Verabredung unter der Woche, unternehmen Sie ein Abenteuer am Wochenende oder gehen Sie zusammen einem neuen Hobby nach. Sie werden neue Dinge über Ihren Partner entdecken und das Feuer neu beleben, fügt sie hinzu.

Die ganze Zeit zusammen verbringen

Shutterstock

'Es mag kontraintuitiv erscheinen, aber' zu viel Zeit miteinander verbringen kann dich tatsächlich auseinander treiben“, sagt Lewis. „Getrennt zu tun hilft, Ihre individuelle Identität wiederherzustellen und lässt Sie mit Ihrem Partner wachsen.“ Geh aus und verbringe Zeit mit Freunden, finde ein Solo-After-Work-Aktivität , oder verbringen Sie einige Zeit auf eigene Faust. „Sie werden viel zu erzählen haben und eine frische Einstellung zu Ihrer Zeit mit Ihrem Partner bringen“, fügt sie hinzu.

Wundernde Augen

Shutterstock

Wundernde Augen bringen heraus Unsicherheiten in Beziehungen . „Du musst immer nur die Person im Auge behalten, mit der du zusammen bist; andernfalls fühlen sie sich ignoriert oder weniger ansprechend für dich“, sagt Dr. Karen Phillip , Psychotherapeutin.

Den Freunden Vorrang vor dem Partner geben

Shutterstock

Ja, es ist wichtig zu verbringe zeit mit deinen freunden Aber die Entscheidung, Zeit mit Freunden zu verbringen, kann den Eindruck erwecken, dass Sie sie bevorzugen und sie Ihnen wichtiger sind, sagt Phillip.

Ignorieren von besonderen Anlässen

Shutterstock

„Valentinstag, Geburtstag, Mutter- oder Vatertag – wenn wir wissen, dass unser Partner an einem besonderen Tag gerne verwöhnt werden möchte und wir uns dafür entscheiden, seine Gefühle abzutun, ist dies ein Ort belasten jede Beziehung “, sagt Philipp.

Die großen und kleinen Dinge, die dein Partner tut, nicht zu schätzen wissen

Shutterstock

„Wir alle müssen geschätzt werden, vor allem für die Mühe, die wir aufwenden, um unseren Partner und unsere Familie zu versorgen“, sagt Phillip. „Diese Anstrengung wertschätzen und bemerkenmotiviert uns, mehr zu tun , öfters.'

Hart oder respektlos sprechen

Shutterstock

„Worte können wehtun und tief einschneiden. Was aus deinem Mund kommt, geht in ihre Ohren und bleibt in ihrem Gehirn“, sagt Phillip. „Man kann ein hartes, respektloses oder nicht entfernen beleidigender Kommentar . '

Versuche, deinen Partner zu verbessern

Thinkstock

Ihr Partner möchte vielleicht ein besserer Mensch für Sie sein, aber das ist etwas anderes, als wenn Sie ihn oder sie zwingen, sich zu ändern. Ihre egoistische Motivation kann der größte Fehler sein, den Sie machen und der Ihre Beziehung ruinieren wird. gemäß an das Relate Institute, das darauf spezialisiert ist, Paaren dabei zu helfen, als Beziehungspartner erfolgreich zu sein.

Kritik an seiner Familie

Shutterstock

Kritik ist destruktiv für Beziehungen, wenn es um Persönlichkeit oder Charakter geht, statt um Verhalten, voller Schuldzuweisungen und wenn sie herabsetzt, gemäß zur Psychologie heute. Ihr Partner kann seine Eltern, Geschwister oder Cousins ​​nicht ändern. Egal wie schrecklich sie auch sein mögen, sie sind seine Familie und das muss man respektieren. Wie würden Sie sich fühlen, wenn er oder sie Ihre Verwandten erniedrigt? Denken Sie daran, dass wir sie nicht auswählen, damit sie nicht über uns nachdenken oder sollten.

Kleine Fehler nicht verzeihen

Thinkstock

Mitgefühl und Verständnis sind wichtig, egal ob Sie sich selbst oder Ihrem Partner vergeben müssen. Forschung zeigt, dass uns eine übermäßige Bestrafung von Fehlern mehr schaden als nützen kann, was dazu führt, dass wir uns hoffnungslos und durch Selbstzweifel gelähmt fühlen. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Selbstvergebung nur dann relevant ist, wenn eine Person wirklich die Verantwortung für eine Übertretung übernommen hat.

Kein Selbstvertrauen haben

Thinkstock

Hinweise auf den Zusammenhang zwischen dem Selbstwertgefühl der Menschen und der Qualität ihrer romantischen Beziehungen deuten darauf hin, dass ein hohes Selbstwertgefühl von Vorteil ist, so Studien . Die Daten zeigen, dass es sich auch positiv auf das Beziehungsglück des Partners auswirkt. Wahrgenommene Wertschätzung und sichere Bindung zwischen den Partnern können erklären, warum Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl wertvoll sind. Trennen Forschung deutet auch darauf hin, dass Menschen mit geringem Selbstwertgefühl eher in unglücklichen Beziehungen bleiben.

Denken Sie sagen 'Notlügen'

Thinkstock

Während viele Menschen anderer Meinung sind, weil „sie die Gefühle ihres Partners nicht verletzen wollen“, kann das Lügen über unbedeutende Dinge zu einem Teufelskreis führen, in dem eine Lüge mit einer anderen vertuscht wird. Forschung von der University of Notre Dame zeigt, dass Menschen, die es schafften, ihre Lügen im Laufe von 10 Wochen zu reduzieren, über eine signifikant bessere Gesundheit und Beziehungen berichteten. Teilnehmer der No-Lie-Gruppe berichteten auch von verbesserten sozialen Interaktionen, die reibungsloser verlaufen, wenn sie keine Lügen erzählen.

Nicht ergänzend

Shutterstock

Komplimente müssen vom romantischen Partner anerkannt werden, und sie können laut in der Tat eigentümlich für die Beziehung sein Studien . Es ist nicht notwendig, dass andere sich des Kompliments bewusst sind, aber es ist wichtig, dass die Komplimente für die Beziehungszufriedenheit vorhanden sind. Das Fehlen von Lob wird wahrscheinlich die Wahrnehmung einer Person von der Qualität ihrer Beziehung beeinflussen.

Punktzahl/Aufzeichnung führen

Thinkstock

Sie haben wahrscheinlich schon von den berüchtigten gehört Geschichte von einem Mann, der seiner Frau eine Tabelle mit all ihren Ausreden schickt, keinen Sex zu haben. Sie nannte das Verhalten „unreif und entzündlich“, und viele Experten stimmten zu. Wer macht was wann und wer macht es mehr, ist nicht der richtige Weg. Psychologen empfehlen gegen „Bank-Konto-Beziehungen“, bei denen Sie notieren, wie oft Sie sich durchsetzen und wie oft Sie Kompromisse eingehen.

Nicht kommunizieren

Thinkstock

Dies ist etwas anderes als eine stille Behandlung. In diesem Fall ist nichts spezifisch falsch und Sie unterhalten sich, wenn jemand ein Gespräch initiiert hat. Das Problem ist, dass dies nicht oft vorkommt oder Sie nicht viel miteinander sagen. Forschung die die Kommunikation und Interaktion zwischen Paaren in Fernbeziehungen untersuchten, fanden heraus, dass sie durch mehr Reden nicht nur lange Distanzen überleben, sondern auch oft gesünder sein können als traditionelle Paare. EIN separates Studium zeigt, dass Paare weniger gestresst sind, wenn sie es aussprechen.

Überreagieren

Thinkstock

Schau dir eine gute Show im Fernsehen an, wenn du ein atemberaubendes Drama willst. Überreaktionen sind schwer zu töten – sie passieren oft plötzlich und unbeabsichtigt. Beobachtungen von frisch verheirateten Paaren führten Experten zu dem Schluss, dass emotional intelligente Männer der Schlüssel zu einer dauerhaften Ehe sind, so Forschung . Überreaktionen untergraben intime Beziehungen, andere Studien Show. Menschen, die romantische Beziehungen mit ängstlichen Ablehnungserwartungen eingehen, nehmen im unsensiblen Verhalten ihrer Partner leicht eine absichtliche Ablehnung wahr.