istockphoto.com

Du machst dir vielleicht nur Sorgen um deine Augen, Haare und Haut vor einem großen Date oder ein großes Ereignis, aber diese physikalischen Merkmale sind viel mehr als nur oberflächlich. Diese Körperteile können auch kommunizieren Wichtige Informationen zu Ihrem Wohlbefinden .

Scheinbar unwichtige Themen wie stumpfes Haar oder rissige Lippen können tatsächlich Anzeichen für Krankheiten, Ungleichgewichte oder andere Probleme in Ihrem Körper sein. Gesundheitsprobleme in Ihrem Gehirn , Herz, Lunge und mehr können sich im Aussehen oder in der Funktion Ihrer Augen, Haare und Haut zeigen. Diese scheinbar nicht zusammenhängenden Symptome hängen mehr zusammen, als Sie vielleicht denken. Hier sind 20 Dinge, die Ihre Augen, Haare und Haut über Ihre allgemeine Gesundheit verraten können.

Rote Flecken in deinen Augen

Traumzeit

Augen können gerötet und gereizt werden durch Allergien , Müdigkeit, Kontaktlinsen tragen und mehr, aber dunkelrotFleckenam Auge sind viel besorgniserregender. Mehrere geplatzte Blutgefäße könnten ein Warnzeichen für Diabetes sein . Diabetes führt zu einer Erhöhung des Blutzuckers. Dies kann manchmal die winzigen Blutgefäße in Ihrem Auge verstopfen, wodurch sie anschwellen oder platzen und Blut oder Flüssigkeit austreten. Dieser Zustand wird als diabetische Retinopathie bezeichnet.

Weiße Ringe in deinen Augen

Traumzeit



Sofern Sie kein Beauty-Vlogger sind, der sich mit Megawatt-Ringlichtern beleuchtet, könnte ein weißer Ring oder Bogen um die Iris ein Signal für sein hoher Cholesterinspiegel . Bei älteren Erwachsenen wird der Ring durch Fett- und Cholesterinablagerungen verursacht und ist völlig normal; aber bei Menschen unter 60 kann es auf einen hohen Cholesterinspiegel hinweisen und erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall .

Augenschmerzen

istockphoto.com

Der Sehnerv im Augenhintergrund ist direkt mit dein Gehirn . Aus diesem Grund können sich manchmal neurologische Probleme in und um das Auge herum manifestieren. Ungleiche Pupillengröße sowie Augendruck und Augenschmerzen ohne okuläre Ursache können auf Gehirnprobleme wie Tumor, Aneurysma, Infektion oder Multiple Sklerose (MS) hinweisen.

Trockene Augen

istockphoto.com

Ihre Augen können sich als Reaktion auf Wetter, Zigarettenrauch, ab Bildschirm zu lang oder Medikamente. Auch trockene Augen sind schade Nebenwirkung des Alterns , insbesondere bei Frauen nach der Menopause. Aber auch trockene Augen können sein ein Symptom einer Schilddrüsenerkrankung oder Autoimmunerkrankungen wie rheumatoide Arthritis, Lupus und Sjögren-Syndrom. Wenn trockene Augen ein anhaltendes Problem für Sie sind, Verschweigen Sie das nicht Ihrem Arzt .

Angespannte Augen oder Augenzucken

istockphoto.com

Müde Augen sind ein gutes Zeichen dafür Dein ganzer Körper braucht ernsthafte R&R . Angespannte, übermäßig tränende oder zuckende Augen bedeuten normalerweise, dass Ihre Augen müde und überarbeitet sind. Schalten Sie Ihre Geräte aus, schalten Sie Ihre Bildschirme aus und mach mal die augen zu . Wenn das Zucken anhält, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es könnte ein zeichen sein einer neurologischen oder muskulären Erkrankung.

Nacht Blindheit

Traumzeit

Nachtblindheit, die Unfähigkeit, bei schwachem Licht zu sehen, ist eine häufige Nebenwirkung des Alterns ; aber wenn du jünger bist, könnte das ein Zeichen dafür sein Sie bekommen nicht genug Vitamin A . Dieser Mangel ist in Industrieländern selten und kann mit Nahrungsergänzungsmitteln oder durch Hinzufügen von Vitamin A-reichen Lebensmitteln zu Ihrer Ernährung wie Karotten, Spinat, Grünkohl und Süßkartoffeln, die die Augengesundheit fördern und schützen .

Dünner werdende Augenbrauen

Traumzeit

Es sind nicht nur die Haare auf Ihrem Kopf, die ein Barometer für Ihre Gesundheit sein können. Haare an Armen, Beinen und sogar im Gesicht können Ihnen zeigen, dass etwas nicht stimmt. Hyperthyreose kann zu Haarausfall führen, der sich oft am stärksten an den Augenbrauen bemerkbar macht. Wenn das äußere Drittel Ihrer Augenbraue zu verschwinden scheint oder Ihre Brauen fleckig aussehen, deine Schilddrüsenhormone kann die Änderung des Aussehens verursachen.

Erhöhtes Haarwachstum

istockphoto.com

Während sich die meisten Leute Sorgen machen Haarverlust , erhöhtes Haarwachstum könnte darauf hindeuten, dass Ihre Hormone aus dem Gleichgewicht geraten. Dickere, dunklere Gesichts- oder Körperbehaarung bei Frauen kann ein Zeichen für überschüssiges Testosteron sein. Die hormonelle Störung polyzystisches Ovarialsyndrom (PCOS) kann durch überschüssiges Androgen auch zu übermäßigem Haarwuchs in Gesicht, Brust, Bauch, Rücken, Händen oder Füßen führen. Wenn das Haarwachstum in diesen Bereichen im Erwachsenenalter unerklärlicherweise einsetzt, sollten Sie einen Termin bei einem Endokrinologen vereinbaren, um zu sehen, ob Ihre Hormone schuld sind.

Stumpfes oder dünnes Haar

istockphoto.com

Ihre Ernährung fördert tatsächlich Ihr Haarwachstum , und Einige Lebensmittel sind besser für Ihr Haar als andere . Wenn Ihrer Ernährung also Nährstoffe fehlen, kann dies auf Ihrem Kopf auftauchen. Ihr Körper sendet zuerst Nährstoffe an Ihre lebenswichtigen Organe; Wenn Sie nicht genügend Vitamine oder Proteine ​​erhalten, erhält Ihr Haar möglicherweise keinen dieser Nährstoffe, um neue Zellen zu unterstützen. Infolgedessen kann Ihr Haar stumpf, dünn und brüchig werden und sogar langsam wachsen.

Haare fallen aus

istockphoto.com

Wenn Sie bemerken, dass unter der Dusche oder in Ihrer Bürste oder Ihrem Kamm eine erhebliche Menge Haare ausfällt, ist es könnte ein Zeichen für Eisenmangel sein . Eisen ist in Spinat, rotem Fleisch und anderen enthalten nährstoffreiche Lebensmittel . Fügen Sie mehr davon zu Ihrer Ernährung hinzu, um Ihr Haar zu unterstützen und extremeren Haarausfall zu verhindern.

Glatzenbildung

istockphoto.com

Zurückweichende Haarlinien und Glatzenbildung sind ein normaler Teil des Alterns sowohl für Frauen als auch für Männer, aber was nicht normal ist, ist, wenn Haare in Büscheln oder Flecken herauskommen. Betonen oder ein Ereignis wie eine Geburt kann vorübergehenden schnellen Haarausfall auslösen. Außerhalb dieser Umstände kann dies jedoch auf einen ernsthaften Gesundheitszustand hinweisen. Hypothyreose, HIV und bestimmte Krebsarten wie das Hodgkin-Lymphom können alle extreme Brüche, Ausdünnung oder Haarausfall verursachen.

Hautausschlag

Traumzeit

Äußere Reizstoffe, Ekzeme und Allergien können Ihre Haut verschlimmern , aber wussten Sie, dass Stress Beulen, Ausbrüche, Hautausschläge oder Nesselsucht auslösen kann? Stress führt dazu, dass Ihr Körper Hormone produziert die die Ölproduktion auslösen, was zu Pickeln führen kann. Stress kann auch Ihr Immunsystem beeinträchtigen, was bedeutet, dass Ihr Körper weniger in der Lage ist, Reizstoffe abzuwehren, die normalerweise kein Problem darstellen. Infolge, Sie können Nesselsucht bekommen, nachdem Sie bestimmte Lebensmittel gegessen haben oder anderen Reizstoffen ausgesetzt zu sein. Andere ernstere Erkrankungen wie Zöliakie oder Lupus können ebenfalls Nesselsucht verursachen; Wenn Sie eine unerklärliche allergische Reaktion haben, zucken Sie sie nicht ab. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um herauszufinden, was den plötzlichen Ausbruch auf Ihrer Haut verursacht hat.

Falten

istockphoto.com

Wie Haarausfall sind Falten eine unausweichliche Folge des Alterns. Aber wenn Sie extrem früh Falten bekommen, kann etwas unter der Oberfläche vor sich gehen. Tiefe, gefurchte Brauenfalten bei Frauen vor oder in den frühen Wechseljahren können ein Zeichen für sein Osteoporose , da schwächere Knochen mit schwächerer Haut verbunden sind, die leichter knittert.

Trockene Lippen

istockphoto.com

Trockene Lippen weisen oft auf du bist dehydriert , entweder vom Schwitzen oder einfach nicht genug Wasser trinken . Während Lippenbalsam vorübergehend helfen kann, verjüngt das Trinken von Wasser deine Lippen von innen heraus. Chronisch rissige Lippen können auch ein Hinweis auf ein Sjögren-Syndrom, einen Riboflavinmangel oder sogar eine Hefepilzinfektion sein.

Dunkle Hautflecken

istockphoto.com

Ignoriere nicht oder versuche einfach, dunklere, dickere Hautstellen abzuschrubben, wenn sie auf deinem Körper erscheinen. Acanthosis nigricans genannt, könnte dies sein ein Zeichen von Prädiabetes , eine hormonelle Erkrankung wie PCOS oder sogar Krebs. Wenn Sie diese Flecken bemerken, suchen Sie sofort einen Dermatologen auf.

Veränderung des Hauttons

istockphoto.com

Wenn Ihre Haut verfärbt erscheint und einen blasseren oder gelberen Ton annimmt, könnten Sie anämisch sein bzw. an einer Lebererkrankung leiden. Ein bläulicher oder grauer Schimmer, insbesondere an den Lippen oder Extremitäten, kann ein Zeichen für eine schlechte Durchblutung oder einen geringen Blutfluss sein. Obwohl dies aus vielen Gründen passieren kann, werden einige Fälle von schlechter Durchblutung später mit Herz- oder Lungenerkrankungen in Verbindung gebracht.

Juckreiz

Traumzeit

Wenn Ihre Haut ohne Hautausschlag oder Nesselsucht am ganzen Körper juckt, kann dies einfach daran liegen trockene Haut . Aber es könnte auch etwas Unheimlicheres signalisieren. Eine Lebererkrankung verursacht zunächst nicht viele ausgeprägte äußere Symptome, aber anhaltender Hautjucken ist eines der ersten Anzeichen. Es wird vermutet, dass dies durch Substanzen verursacht werden könnte, die sich als Folge der Krankheit im Blut anreichern.

Trockene Haut

istockphoto.com

Trockene Haut ist ziemlich häufig und tritt am häufigsten im Winter auf, wenn die Luft kühl und trocken ist. Dehydration kann auch zu trockener Haut führen ; Bleiben Sie hydratisiert, hält Ihre Haut auch hydratisiert. In einigen seltenen Fällen kann trockene Haut jedoch etwas viel Ernsteres signalisieren. Psoriasis, Typ-2-Diabetes und Schilddrüsenerkrankungen können bei manchen Menschen trockene Haut verursachen.

Blasse Nägel

istockphoto.com

Ihre Nägel können überraschend auf Ihre innere Gesundheit hinweisen. Blasse oder helle Nägel sind oft ein Indikator für ein zugrunde liegendes Problem wie Anämie, Lebererkrankungen oder Unterernährung.WeißNägel oder extrem helle Nägel sind etwas alarmierender, da sie ein Zeichen für Leberversagen oder Hepatitis sind.

Nagelgrate

istockphoto.com

Vertikale Nagelgrate sind extrem häufig und sollten kein Grund zur Besorgnis sein. Diese Grate treten mit zunehmendem Alter häufiger auf. In einigen Fällen können Nagelgrate jedoch ein Zeichen für ein ernsteres Problem sein. Anämie kann Nagelgrate oder winzige Dellen im Nagel verursachen. Darüber hinaus können horizontale Nagelkämme ein Zeichen für eine akute Nierenerkrankung, Diabetes oder Schilddrüsenerkrankung sein. Wenn Sie mehrere Nagelwülste haben, informieren Sie unbedingt Ihren Arzt. Das ist einer von denen schwere gesundheitliche Warnzeichen, die leicht zu übersehen sind .

Mehr aus den aktiven Zeiten:

Ärzte möchten, dass Sie diese schlechten Gewohnheiten so schnell wie möglich brechen

Weniger bekannte Symptome der Alzheimer-Krankheit

20 Dinge, die Ärzte Ihnen wünschen, über Krebs zu wissen

40 Dinge, die Männer über 40 über ihre Gesundheit wissen müssen

20 Fragen, die Sie Ihrem Arzt stellen sollten, aber nicht sind