iStock

25 Getränke, die fast so schlecht für Sie sind wie Soda

iStock

Es ist kein Geheimnis, dass Soda ist schlecht für dich , aber 48 Prozent der Amerikaner trinken es laut Angaben jeden Tag Gallup . Die durchschnittliche Tagesmenge beträgt 2,6 Gläser, wobei 28 Prozent im Durchschnitt ein Glas pro Tag trinken und 20 Prozent zwei oder mehr Gläser trinken. Der in Soda enthaltene Maissirup mit hohem Fructosegehalt gehört zu den schlimmsten Dingen. Bei vielen anderen Getränken geht es jedoch nicht viel besser – manchmal aus anderen Gründen.

Extravagante Kaffeegetränke

iStock

Die meisten Leute sind angesagt morgens als erstes trinken kann tatsächlich schädlich für ihre Ernährung sein. Je nachdem, wie Sie Kaffee mögen, verbrauchen Sie möglicherweise eine lächerliche Menge Zucker, die teilweise von der hinzugefügten Milch oder dem Milchkännchen stammt. Ein Grande Caramel Frappuccino von Starbucks enthält 66 g Zucker. Anderer zuckerhaltiger Kaffee Getränke Dazu gehören Dunkin’ Donuts Vanilla Chai – 46 g, Au Bon Pain Frozen Caramel Latte – 91 g und McDonald’s McCafe Mocha – 42 g.

Energy-Drinks

iStock

Zu den üblichen Zutaten gehören normalerweise Zucker (8,4 fl oz Red Bull enthält 27 g Zucker. Laut MyFitnessPal enthalten 16oz Monster Energy Drinks 54 g Zucker, Koffein oder Guarana, Aminosäuren und pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel. Die Menge an Koffein selbst in Energy Drinks kann sehr gesundheitsgefährdend sein . Es kann zu Schlaflosigkeit führen, Kopfschmerzen , Angst, Ruhelosigkeit, Nervosität, Übelkeit und Reizbarkeit.

Fruchtsaft

iStock

„Das ist ein ungewöhnlicher Verdächtiger“ Dr. Daryl Gioffre , Gründer von Alkamind und prominenter Ernährungsberater, sagt. Die Frucht selbst enthält Ballaststoffe, die jedoch während der Saftherstellung verloren gegangen sind, fügt er hinzu. Fruchtsäfte in Geschäften werden pasteurisiert, wodurch alle hitzeempfindlichen Nährstoffe zerstört werden und was bleibt ist nur viel zucker . Orangensaft enthält 18 Gramm Fruktose pro einmal, fügt er hinzu. Überspringen Sie es, es sei denn, Sie drücken es selbst.

Slushies

iStock

Slushies sollten nicht a sein Sommergenuss . Ein durchschnittlicher 16-Unzen-Slurpee enthält zum Beispiel 130 Kalorien, 36 Gramm Kohlenhydrate und eine ganze Menge schädlicher Chemikalien. Woher kommen Ihrer Meinung nach Farbe und Geschmack? Es ist sicherlich kein natürliches Aroma. Einige Slushies schmecken vielleicht nicht sehr süß, aber sie sind sicherlich voller Zucker – 36 Gramm laut MyFitnessPal. Außerdem gibt es viel Schimmel in diesen Maschinen. Du denkst sie werden jeden Tag gereinigt ?

Fruchtjoghurtgetränke

iStock

Einige Joghurtsorten sind eine gute Wahl für die Ernährung, aber einige sind voller Zuckerzusätze. Der Fruchtgeschmack Optionen sind oft die schlimmsten Täter , wobei einige Sorten bis zu 30 Gramm Zucker in einer winzigen 6-Unzen-Tasse enthalten. Achten Sie darauf, das Etikett und die Zutaten zu überprüfen. Besser noch, entscheiden Sie sich für eine große Dose Naturjoghurt und fügen Sie Ihr eigenes frisches Obst hinzu, das ist gesünder und schonender für Ihren Geldbeutel als die einzelnen Becher.



Wasser mit Geschmack

iStock

Betrachten Sie es einfach als „Zuckerwasser“. Nur 8 Unzen. von dieser Art von Getränk enthält bis zu 13 Gramm Zucker, USDA-Zahlen Show. Hüten Sie sich vor dem Wort „gewürzt“. Es ist normalerweise gleichbedeutend mit Zucker und/oder künstliche Süßstoffe . Das beliebte Vitamin Water enthält etwa 120 Kalorien und 32 Gramm Zucker, also etwa halb so viel wie eine normale Cola.

Fettfreie und fettarme Getränke

iStock

Etwas, das jeder über „fettfrei“ wissen muss, ist, dass es nicht funktioniert, sagt Dr. Gioffre. Der Zucker und das Fett werden durch künstliche Substanzen ersetzt, die kann dem Gehirn Streiche spielen auf eine Weise schlimmer als tatsächlicher Zucker. Achten Sie besonders auf die Etiketten. Wenn sie das Wort 'leicht' haben, wissen Sie, dass das Fett war durch Zucker ersetzt .

Süße Cocktails

iStock

Sie sind schrecklich, weil Alkohol wird absorbiert direkt in den Blutkreislauf, erhöht die Glukose schnell und wird nicht wie normale Nahrung verdaut. „Kombiniere das mit dem Zucker, der deinen Blutzuckerspiegel in die Höhe treibt, und jetzt hast du eine Synergie von zwei Übeln […] und es ist, als würdest du einen flüssigen Schokoriegel trinken.“ Carly Pollack , zertifizierter klinischer Ernährungsberater, sagt.

Sofortige Energieaufnahmen

Joshua Rainey Photography / Shutterstock.com

Die Leute sind ständig müde und tun alles, um sich besser zu fühlen, damit sie zumindest den Arbeitstag überstehen. Aber diese Energie-Shots sind voller Koffein und Chemikalien – sie haben nichts Natürliches an sich (sie wurden sogar zitiert bei mehr als einem Dutzend Todesfällen.) Einige Nebenwirkungen sind Schlaflosigkeit, Angstzustände und andere Probleme im Zusammenhang mit Koffein . Die künstlichen Süßstoffe, die verwendet werden, um ihnen diesen süßen Geschmack zu verleihen, tun Ihrer Taille keinen Gefallen.

Protein- und andere Ernährungsshakes

iStock

Nahrungsergänzungsmittel kann hilfreich sein für Menschen mit gesundheitlichen Problemen, aber diese Getränke sind keine Wundermittel für die Ernährung, gemäß an die Harvard Medical School. Die Gefahr besteht darin, dass die Menschen viele Mineralien und Vitamine sehen und denken, dass mehr besser ist; tun Sie es jedoch nicht, wenn Sie eine vollständige Mahlzeit zu sich nehmen und dann eine Ergänzung trinken. Die Hauptzutat in ihnen ist Zucker. Es sind zu viele Kalorien und das wahrscheinliche Ergebnis ist eine Gewichtszunahme.

Milchshakes

Shutterstock

Je nachdem, wo Sie einen Milchshake kaufen, können Sie in einer kleinen Tasse (12 fl. oz.) etwa 500 Kalorien, 330 mg Natrium und 70 Gramm Zucker zu sich nehmen. Ein Milchshake-Mix – trocken, keine Schokolade – hat etwa 330 Kalorien, 50 Gramm Zucker und 780 mg Natrium . Bereiten Sie sich mental darauf vor, etwa eine Stunde mit dem Laufen zu verbringen Laufband, um die Kalorien zu verbrennen .

Bier

Shutterstock

Laut Dr. Gioffre gehört Bier zu den schlimmsten Alkoholarten, die man konsumieren kann. Es handelt sich im Wesentlichen um fermentierte Körner, was bedeutet, dass es Pilze enthält. Je dunkler das Bier, desto höher der Schimmelgehalt. Auch bestimmte Kohlenhydrate den Insulinspiegel Ihres Körpers in die Höhe schnellen lassen . Dazu gehört alles, was aus Getreide besteht – zum Beispiel Bier.

Riesige Tassen Kaffee

Shutterstock

„Die Leute lieben ihren Kaffee“, sagt Dr. Gioffre. Aber Koffein ist ein Nebennieren- und Lebersuppressor, fügt er hinzu. Es ist auch sehr sauer. Deshalb kann Kaffee Sodbrennen verschlimmern oder Sodbrennen verursachen. Studien haben gezeigt, dass Kaffeeöle Gallensäuren und neutrale Sterole senken können, was zu einem erhöhten Cholesterinspiegel führen kann. Zu viel Koffein kann zu Herzrhythmusstörungen führen und Brustschmerzen . Forschung von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit hat eine Überdosierung von Koffein mit Panikattacken in Verbindung gebracht.

Kaffee in Flaschen

Sheila Fitzgerald / Shutterstock.com

Wie die meisten Getränke, die in einem Geschäft in einer Flasche erhältlich sind, sind sie mit Zucker beladen. Sie sind voll mit Konservierungsstoffen, weil sie einige Zeit halten sollen. Der schlechteste Flaschenkaffee, laut a Prüfbericht , ist der Starbucks Vanilla Frappuccino. Es entspricht dem Zucker in 32 Nilla-Waffeln. 'Betrachten Sie dies - zusammen mit Starbucks' Miniatur-Espresso und Cream Doubleshot - als Ihre schlechteste Option für eine morgendliche Abholung.'

Sportgetränke

Shutterstock

Nur weil es 'Sport' sagt, heißt das nicht, was du bist konsumieren ist gut für dich . Ein einzelnes Getränk kann laut a . bis zu 5 Teelöffel Zucker und insgesamt 90 Kalorien haben lernen . Normalerweise reicht dir nur Wasser, Schokoladenmilch und ein gesunder Snack Notwendigkeit der Erholung nach dem Training . Finden Sie natürliches Kokoswasser, um die Elektrolyte nach einer harten Schweißsitzung wieder aufzufüllen, aber achten Sie auch auf zugesetzten Zucker.

Kommerzielle Frucht-Smoothies

Shutterstock

Wenn sie nur Früchte sind, dann sind sie es alles nur zucker . Wenn man einen leckeren Smoothie trinken möchte, der auch noch sehr gesund ist, muss man dunkles Blattgemüse in die Smoothies und gesunde Fette geben, sagt Dr. Gioffre. „Das ist echte nachhaltige Energie“, fügt er hinzu. Grüne Säfte schmecken nicht nach Limonade, aber der Körper wird sich irgendwann daran gewöhnen und danach verlangen, sagt Dr. Gioffre.

Gesüßter Eistee

Shutterstock

Sie sind normalerweise künstlich gesüßt . Außerdem haben sie Koffein. Koffein belastet die Nebennieren und erzeugt tatsächlich einen Zyklus, in dem Sie sich immer müder fühlen; Daher benötigen Sie immer mehr Koffein. Zu viel davon kann zu Herzrhythmusstörungen führen, Brustschmerzen und sogar Tod . Forschung hat eine Überdosis Koffein mit Panikattacken in Verbindung gebracht.

Heißer Kakao

Shutterstock

Das Problem ist der Maissirup . Dieses köstliche Heißgetränk, ideal für kalte Tage, sollte eher wie ein Dessert behandelt werden. Nur eine Tasse, selbst hausgemacht, hat laut USDA etwa 200 Kalorien und 25 Gramm Zucker. Dies ist mehr als die Zuckermenge in 12 Unzen. von Soda.

Flüssiger Kaffeeweißer

Shutterstock

Das Problem ist Titandioxid, ein Additiv, das gezeigt verursachen Leber- und Gewebeschäden in Mäusen. Das Additiv ist das am häufigsten verwendete Weißpigment. Wenn das nicht reicht, werden flüssige Kaffeeweißer mit Zucker beladen, künstliche Süßstoffe und Transfette . Sie erkennen sie an dem Namen „hydriertes Öl“, der auf dem Etikett steht.

Flaschenlimonade

Traumzeit

Es ist nicht nur Zitrone und Wasser . Und es wäre toll und du könntest es dir selbst versüßen. Die abgefüllte, kommerzielle Art, wenn sie typischerweise mit Zucker beladen ist. Ein 8 Unzen. Tasse davon hat 100 Kalorien – mit Fruchtsäften oder künstlicher Lebensmittelfarbe. Süßstoffe fügen Ihrem Blut Zucker hinzu, der die Fettproduktion unterstützt. Trinken Sie viel Wasser, um die Wirkung zu minimieren .

Mandelmilch

Traumzeit

„Mandelmilch besteht hauptsächlich aus Zucker“ Susan Engle , MOE, RDN, LD, CLT, sagt. 'Es können zwei Mandeln in einer Tasse sein.' Unternehmen fügen Haushaltszucker hinzu, was ist die schlechte art schließlich gesundheitliche Probleme verursachen, damit die Milch gut schmeckt, fügt sie hinzu. Es gibt 13 g Zucker pro Tasse Seidenmandelmilch mit Vanillegeschmack, gemäß zu Fooducate.

Fruchtgetränke in Pulverform

Shutterstock

Was Sie tatsächlich bekommen, sind keine Trockenfrüchte, sondern viel Zucker und künstliche Farbstoffe. Es ist, als würde man Lebensmittelfarbe und Zucker trinken. Denken Sie nur an die Zutaten in einem hausgemachten Fruchtpunsch: Fruktose (eine der schlimmsten Zuckerarten), Rohrzucker, wasserfreie Zitronensäure, Fruchtpunsch Maltodextrin, Gummi-Akazie, natürliches und künstliches Aroma und einige Vitamine zur Show.

Bio-Milch

Shutterstock

Sofern die Milch nicht biologisch ist, enthält sie viele Wachstumshormone und andere entzündliche Stoffe die Akne beeinflusst, indem sie Ihre Poren verstopft, Deborah Malkoff-Cohen , registrierter Diätetiker und zugelassener Diabeteserzieher, sagt. Hautausbrüche sind andere mögliche Konsequenzen, fügt sie hinzu. Milchprodukte können auch den Hormonspiegel einer Person durcheinander bringen.

Lamellen

Traumzeit

Ein kleines Café Latte bei Starbucks enthält 190 Kalorien, 17 Gramm Zucker und 150 mg Koffein . Ein kleiner weißer Schokoladen-Mokka-Frappuccino hat 38 Gramm Zucker und nur ein winziger Teil davon stammt aus Milch. Und seien Sie ehrlich, bekommen Sie in einem Café wirklich etwas in kleiner Größe? Du bist besser dran bleib bei normalem Kaffee mit (geschäumter) Milch.

Eierlikör

Traumzeit

Es ist noch nicht Weihnachten, aber es wird sein, bevor Sie es wissen. Es sei denn, Eierlikör ist dein absoluter Lieblings-Urlaubsgenuss , überspring es. Dies ist ein anständiges Dessert, das es wert ist, alle zusammen zu vermeiden. Eine Tasse könnte 60 Gramm Zucker enthalten. Laut CalorieKing hat nur eine Tasse Eierlikör im Durchschnitt etwa 344 Kalorien, 19 g Fett, 150 mg Cholesterin, 137 mg Natrium und etwa 34 g Kohlenhydrate. Das Getränk ist voller Zucker, Eier, Bourbon und Schlagsahne .