Einfache Dinge, die Sie jetzt tun können, um Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Glück zu verbessern Shutterstock.com

1. Essen Sie weg von Ihrem Schreibtisch.
Es ist wirklich schwer, sein Essen wirklich zu genießen, wenn Sie Ihrem Computer mehr Aufmerksamkeit schenken. Ein wachsender Körper von Forschung weist darauf hin, dass die volle Aufmerksamkeit auf Ihre Mahlzeiten eine Schlüsselrolle bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts spielen kann. Laut Darya Rose, Ph.D, Autorin von Feinschmecker und Schöpfer von Sommertomate mehr essen achtsam kann Ihnen helfen, Ihre Portionen besser zu kontrollieren und möglicherweise bei jeder Sitzung weniger zu essen, da Sie Ihr Essen mehr genießen und sich auch des Moments bewusster werden, in dem sich Ihr Magen voll anfühlt.

2. Einfach essen.
Okay, Sie haben den Umzug gemacht und essen abseits Ihres Schreibtisches zu Mittag. Aber vergessen Sie nicht, dass achtsames Essen bedeutet, alle Ablenkungen zu beseitigen. Wenden Sie sich also nicht an Ihr Handy oder schalten Sie den Fernseher nicht ein, wenn er in der Nähe ist. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Essen und wenn Sie Gesellschaft haben, ein spannendes Gespräch.

3. Eliminieren Sie die elektronische Nutzung vor dem Schlafengehen…
Eine Studie der National Sleep Foundation ergab, dass die Verwendung von Elektronik, insbesondere vor dem Zubettgehen, unsere Schlafgewohnheiten negativ beeinflussen kann, indem sie das Ein- und Durchschlafen erschwert. Erhalten gute nacht regelmäßig ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, um Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern. Rebecca Q. Scott, PhD, Schlafspezialistin am New York Sleep Institute und Assistant Research Professor an der NYU School of Medicine sagt, dass wir etwa eine Stunde lang unser Licht herunterdrehen und Elektronik (insbesondere von Handheld-Geräten und Computern) vermeiden sollten vor unserer geplanten Schlafenszeit.


4. … Und stattdessen Yoga machen.
Anstatt mit Ihrer Elektronik zu interagieren, versuchen Sie, sich auf einen guten Schlaf vorzubereiten, indem Sie sich vor dem Schlafengehen mit ein paar einfachen Yoga-Posen entspannen. Ein 2006 lernen im Journal of the American Medical Association veröffentlicht, fanden heraus, dass diejenigen, die Entspannungstechniken als Teil ihres nächtlichen Rituals (wie z Yoga , die sich nachweislich reduziert betonen und Angst) verbesserten ihren Schlaf stärker als Teilnehmer, die Drogen einnahmen.