Gerätelose Umzüge direkt am SchreibtischShutterstock

Sie haben wahrscheinlich schon gehört: Den ganzen Tag zu sitzen ist nicht so toll für Sie.

Tatsächlich ist das eine Art Untertreibung. Wissenschaftler stellen fest, dass langes Sitzen (wie jeden Tag in Ihrem Büro an Ihrem Schreibtisch) tatsächlich Erhöhen Sie Ihr Risiko für einige ziemlich beängstigende gesundheitliche Komplikationen , wie Herzkrankheiten, Diabetes, Fettleibigkeit, Krebs und Depressionen.

Das ist die schlechte Nachricht. Aber die gute Nachricht ist, dass es einfache Schritte gibt, die Sie unternehmen können, um Ihrem Tag mehr Aktivität zu verleihen. Zunächst wird empfohlen, dass Sie aufstehen und herumlaufen für etwa zwei bis fünf Minuten pro Stunde.


Experten empfehlen auch, dass Sie so viel wie möglich tun, um sich den ganzen Tag auf unterschiedliche Weise bewegen . Dies kann nicht nur dazu beitragen, die negativen Auswirkungen des Stillsitzens auszugleichen, sondern es kann auch dazu beitragen, Ihre Gelenke und Muskeln flüssig und gesund.

Also, für die Zeiten, in denen Sie nicht ganz vom Schreibtisch weg können, um einen Spaziergang zu machen, Donovan Green, prominenter Fitnesstrainer und Autor von Keine Ausreden Fitness , schlägt vor, sich durch zwei oder drei Runden der folgenden gerätefreien Übungen zu bewegen.


1. Sitzende Hampelmänner
Führen Sie wie normale Hampelmänner durch, außer im Sitzen.



2. Sitzende Füße rein, Füße raus
Beginnen Sie in einer sitzenden Position mit geradem Rücken, Händen in Kampfstellung und Füßen zusammen. Springen Sie mit beiden Füßen nach vorne und ziehen Sie sie dann wieder hinein. Wiederholen Sie dies 60 Sekunden lang.

3. Sitzendes Joggen an Ort und Stelle
Bewege deine Füße aus einer sitzenden Position heraus, als würdest du joggen. Fahren Sie 30 Sekunden lang so schnell wie möglich.

4. Oblique Twists im Sitzen
Setzen Sie sich aufrecht in Richtung Sitzkante. Drehe deinen Rumpf nach links und rechts und halte deine Fäuste hoch, als würdest du kämpfen.


5. Knie-zu-Ellbogen-Marsch
Beginnen Sie mit gebeugten Ellbogen und verschränkten Händen hinter dem Kopf. Halten Sie eine gerade Haltung ein und heben Sie Ihr linkes Bein an (das linke Knie bleibt gebeugt), während Sie Ihren rechten Ellbogen in Richtung Ihres linken Knies drehen. Auf der gegenüberliegenden Seite wiederholen (linker Ellbogen bis rechtes Knie). Wechseln Sie die Seiten für 60 Sekunden.

Verwandt:
Stressabbauende Yoga-Bewegungen, die Sie an Ihrem Schreibtisch ausführen können
6 gesunde Snacks für Ihren Schreibtisch, kein Kühlschrank erforderlich
11 Möglichkeiten, während des Arbeitstages mehr Kalorien zu verbrennen