Wie man effektiv trainiert, ohne jemals einen Cent auszugeben

Die schlechte Nachricht: Abgesehen von ein paar preiswerten, großen Fitnessstudios da draußen können Fitnessdienste wie Boutique-Studio-Kurse, monatliche Mitgliedschaften im Fitnessstudio und persönliche Trainingseinheiten ziemlich kostspielig sein.

Die gute Nachricht: Sie müssen für keines dieser Dinge bezahlen, um eine effektive Trainingsroutine aufrechtzuerhalten und regelmäßig großartige Workouts zu erhalten.

Egal, ob Sie einfach keinen Platz in Ihrem Budget haben, um regelmäßig für Fitness-Services zu bezahlen, oder dieses Geld lieber für etwas anderes sparen möchten, Bewegung kann in Ihrem Leben eine Top-Priorität bleiben, ohne jemals ein Geld ausgeben zu müssen Dime.


Bevor Sie einen einjährigen Vertrag im Fitnessstudio unterschreiben oder ein paar hundert Dollar für eine kleine Handvoll Kurse in diesem neuen trendigen Studio aufgeben, überlegen Sie sich die folgenden Möglichkeiten, wie Sie (ebenso effektiv) kostenlos trainieren können.

1. YouTube
Wenn Sie zu Hause ins Schwitzen kommen möchten, ist ein großartiges Gruppen-Fitness-Workout so einfach wie das Öffnen von YouTube und das Drücken von Play. Fitnessprofis laden jeden Tag neue Folge-Workouts in ihre Profile hoch, sodass Sie nach allen Arten von verschiedenen Workouts suchen und finden können, die für Sie und Ihre Ziele funktionieren. Ganz zu schweigen davon, dass sich viele YouTube-Workouts hauptsächlich auf Körpergewichtsübungen konzentrieren, was bedeutet, dass Sie möglicherweise nicht einmal in irgendwelche investieren müssen Geräte für zu Hause .


Sehen: 12 Youtube-Kanäle für hervorragende Workouts zu Hause



2. Das November-Projekt
Dies freie Fitnessbewegung taucht an neuen Orten im ganzen Land auf. Die Brüder Brogan Graham und Bojan Mandaric begannen mit dem Treppenlaufen im Harvard-Stadion, um sich durch den harten Winter in Boston fit zu halten. Durch Mundpropaganda erweiterte sich ihr wöchentliches Training schnell zu einer Gruppe von 300 Sportbegeisterten, die sich jetzt jeden Montag, Mittwoch und Freitag um 6.30 Uhr an verschiedenen Orten im Freien zum Training am frühen Morgen versammeln. In nur drei Jahren hat sich November Project auf 16 US-Städte ausgebreitet und es gibt sogar ein Kapitel in Edmonton, Kanada. Hier klicken um herauszufinden, ob das Programm einen Standort in Ihrer Nähe hat.

3. Online erkunden
Wenn Sie Workouts zu Hause mögen, aber nicht so sehr davon begeistert sind, Videos zu folgen, werden Sie möglicherweise mehr Erfolg haben, wenn Sie vorgefertigte Workouts und Trainingsprogramme von Personal Trainern und Fitnessprofis herunterladen, die einige ihrer Dienste kostenlos online anbieten durch Blogs und persönliche Websites. Finden Sie kostenlose Workouts und Trainingsprogramme von einigen der folgenden Blogs und Websites.

Lauren Gleisberg: Health, Happiness and Fitness


Greatist: Workout des Tages

ACE Fitnovatives-Blog

4. Umarme die Natur
Vergessen Sie nicht, dass es viele verschiedene Formen von Bewegung gibt. Manchmal vergessen wir, dass unsere Lieblingssportarten wie Laufen, Walken, Radfahren, Skaten, Schwimmen und alle Aktivitäten dazwischen eine perfekte Bewegungsform sind. Verwandeln Sie das Training im Freien in eine nachhaltige Trainingsroutine, indem Sie Ihre wöchentlichen Trainingseinheiten planen und Ressourcen von sportspezifischen Websites und Blogs verwenden, die verschiedene Arten von Trainings (wie Intervall- oder Ausdauerprogramme) kostenlos anbieten.

5. Holen Sie sich App Happy
Im iTunes Store gibt es eine Handvoll kostenloser Gesundheits- und Fitness-Apps die viele verschiedene Trainingsprogramme und Übungsdemos bieten. Versuchen Nike Trainingsclub , Trainingstrainer , oder Tägliches Yoga .


Verwandt: 12 kostenlose Lauf-Apps für das iPhone