iStock

50 Dinge, die jede Frau über 50 über ihre Gesundheit wissen sollte

Shutterstock

50 zu erreichen ist ein Meilenstein, aber die Zeiten können stressig sein. Die Kinder gehen wahrscheinlich aufs College oder ziehen gerade aus dem Haus, die Eltern werden älter und Sie stellen schnell fest, dass Ihr Körper das, was Sie ihm durchmachen, nicht mehr so ​​​​verträgt wie vor ein paar Jahren. Dies ist die Zeit, um Ihre Lebensgewohnheiten genau unter die Lupe zu nehmen und die notwendigen Anpassungen vorzunehmen, bevor die Dinge aus dem Ruder laufen.

Die Lebensmitte stellt Frauen vor besondere gesundheitliche Herausforderungen, und sinkende Östrogenspiegel sind nur ein Teil des komplexen Problems. Frauen müssen an andere denken hormonelle Veränderungen, die mit dem Altern auftreten . Es ist auch wichtig, darüber nachzudenken, das Gehirn zu erhalten und Herz-Kreislauf-Gesundheit in Topform .

All dies wird stark vom Lebensstil beeinflusst. Und keiner von ihnen muss Sie davon abhalten, viele Jahre lang ein glückliches Leben zu führen. Sie können sich körperlich und geistig bei bester Gesundheit halten, aber Sie müssen einige häufige Fehler vermeiden.

50 ist das neue 30

istockphoto.com

„Das ist absolut wahr“, sagt Dr. Alyson Pidich vom Ash Center. Die Menschen leben seit Jahrzehnten immer länger, aber jetzt sind sie auch heidnischer. Ein interaktives 2016 Umfrage zeigt tatsächlich, dass Amerikas neues Lieblingsalter 50 ist. Die Frage war: Wenn Sie in einem bestimmten Alter für immer bei guter Gesundheit leben könnten, welches Alter würden Sie gerne haben? Sie sind noch jung genug, um neu anzufangen, und weise genug, um nicht viele Fehler zu machen.

Hautverschlechterung

istockphoto.com

Frauen fällt es schwer zu akzeptieren, dass ihre Haut nicht so gut aussieht, sagt Dr. Pidich. Aber das ist eine Tatsache des Lebens, die tatsächlich behandelt werden kann. Die beste Lösung ist etwas so Langweiliges wie Ernährung und Bewegung. Du kannst Tragen Sie bestimmte Lebensmittel auf Ihr Gesicht auf, um eine unglaubliche Haut zu erhalten Sie müssen aber auch eine ernährungsphysiologische Diät einhalten, damit Ihre Haut alle Vitamine bekommt, die sie braucht glühend zu bleiben.

Muskelabbau beschleunigt

istockphoto.com

Das Altern bringt Nebenwirkungen wie große Veränderungen der Körperzusammensetzung mit sich, einschließlich einer fortschreitenden Abnahme der Muskelmasse. Die magere Muskelmasse trägt bei jungen Erwachsenen im Allgemeinen bis zu etwa 50 Prozent des Gesamtkörpergewichts bei, nimmt jedoch mit zunehmendem Alter ab und beträgt im Alter von 75 bis 80 Jahren etwa 25 Prozent des Gesamtkörpergewichts. gemäß an die National Institutes of Health.



Du verlierst auch Kollagen

istockphoto.com

Kollagen hält den Körper im Grunde zusammen, sagt Dr. Pidich. Es ist das wichtigste Strukturprotein im Raum in den verschiedenen Bindegeweben des Körpers. Kollagen ist auch das, was der Haut Festigkeit verleiht. Die Kollagenproduktion beginnt natürlich nachzulassen, wenn Frauen älter werden, fügt sie hinzu. Dies ist ein weiterer Grund, viele Lebensmittel zu essen, die reich an Vitamin C sind – es ist entscheidend für die Kollagensynthese, sagt Dr. Pidich.

Stoffwechsel ist langsamer

istockphoto.com

Stoffwechsel ist der Prozess, durch den der Körper das, was eine Person isst, umwandelt in Energie . Es verlangsamt sich, wenn Sie Muskelmasse verlieren. Die beiden sind miteinander verwoben. Deshalb ein gemeinsames Ratschläge von Experten für Menschen, die ihren Stoffwechsel ankurbeln wollen ist Widerstandstraining. Außerdem neigen Menschen dazu, weniger aktiv zu sein, was auch ihre Stoffwechselprozesse durcheinander bringen kann.

Du musst Krafttraining machen

istockphoto.com

Ihr Stoffwechsel verlangsamt sich und Sie verlieren Muskeln. Die einzige Möglichkeit, diese Nebenwirkungen des Alterns zu bekämpfen, ist Krafttraining. Später im Leben, Knochen und Muskelmasse nimmt tendenziell ab , die Flexibilität nimmt ab und Gleichgewicht und Beweglichkeit sind manchmal kompromittiert. Studien haben herausgefunden, dass Krafttraining bei älteren Erwachsenen die Kraft steigern kann und ihnen dadurch ein selbstständigeres Leben ermöglicht.

Du brauchst noch 7-9 Stunden Schlaf

istockphoto.com

Sie haben vielleicht gehört, dass ältere Menschen weniger schlafen und das ist natürlich, aber das ist ein Mythos, sagt Dr. Pidich. Und es kann dich deine Gesundheit kosten . „Die Leute müssen immer noch 7-9 Stunden pro Nacht schlafen. „Schlaflosigkeit korreliert fast immer mit der Menopause“, fügt sie hinzu. Dies liegt daran, dass die Eierstöcke die Produktion von Östrogen und Progesteron, einem schlaffördernden Hormon, allmählich verringern, so die National Sleep Foundation.

Behandeln Sie die Ursache des Schmerzes, nicht die Symptome

istockphoto.com

Mit zunehmendem Alter treten häufig Schmerzen auf, die jedoch nicht in Ordnung sind. Das wichtigste Thema ist der Umgang mit der Ursache der Symptome. „Viel Schmerz kommt von unbekannten Entzündungsprozessen im Körper“, sagt Dr. Pidich. Ist es die Wirbelsäule, Knochen oder Arthritis? Rückenschmerzen können auf Muskelmasse und/oder schlechte Körperhaltung zurückzuführen sein, fügt sie hinzu. In diesem Fall, Stellen Sie sicher, dass Sie Sport treiben, um Ihre Haltung zu verbessern , und fügen Sie leichte Gewichte hinzu, sagt Dr. Pidich.

Gewichtszunahme ist einfacher

istockphoto.com

Und Abnehmen sei viel schwieriger, sagt Dr. Sandra Culbertson, Vorsitzende für Frauengesundheit bei Geisinger. „Die üblichen Methoden funktionieren nicht mehr.“ Die Gründe können von erhöhtem Stress bis hin zu einem verlangsamten Stoffwechsel und Muskelschwund reichen. Außerdem behält der Körper mit zunehmendem Alter mehr weißes Fett. Dies ist die Art, die überschüssige Kalorien speichert. Sie erzeugen weißes Fett, indem Sie zu viele Kalorien zu sich nehmen und diese nicht verbrennen.

Aber die meisten Frauen ignorieren es

istockphoto.com

Was Frauen nach Dr. Culbertsons beruflicher Erfahrung am meisten ignorieren, ist die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts. „Das liegt daran, dass sie sich oft keine Zeit nehmen, auf sich selbst aufzupassen.“ Kinder, Familie, Job und Hausarbeit – all diese Dinge haben Priorität, und „Mütter“ kommen zuletzt, fügt sie hinzu. Dies ist nicht nachhaltig; Sie müssen Zeit finden und sich Zeit nehmen, um Ihr Wohlbefinden an die erste Stelle zu setzen.

Fett wird im Bauchbereich gespeichert

istockphoto.com

Die Bauchmuskeln gehören leider zu den am schwersten zu straffenden Muskeln des Körpers. Der Mittelteil ist der erste Platz die meisten Menschen, insbesondere Frauen, speichern Gewicht . Und mit zunehmendem Alter wird es schlimmer. So funktioniert der Körper einfach. Eine wachsende Taille kann bei Frauen besonders nach der Menopause auftreten, wenn das Körperfett dazu neigt, in den Bauch zu wandern. Dies ist wahrscheinlich auf einen abnehmenden Östrogenspiegel zurückzuführen, der laut Mayo Clinic die Verteilung von Fett im Körper zu beeinflussen scheint.

Wechseljahre sind unvermeidlich

istockphoto.com

Dies ist ein natürlicher Rückgang der Fortpflanzungshormone und er verschont keine Frau. Irgendwann hört Ihre Menstruation dauerhaft auf. (Manche mögen argumentieren, dass dies eine gute Sache ist, denn wer will das noch jeden Monat durchmachen?) Während die Wechseljahre viele (manchmal drastische) Veränderungen im Körper bewirken, ist Bewegung eine der besten Möglichkeiten, um Ihre körperliche und emotionales Wohlbefinden intakt, wenn du durch sie übergehst .

Aber man kann die Symptome lindern

istockphoto.com

Hitzewallungen, Scheidentrockenheit, Schlafstörungen, Angstzustände – all das kommt oft mit den Wechseljahren. Aber du musst das Elend nicht ertragen. Sie können Hormonersatztherapien in Anspruch nehmen. „Viele Frauen leiden unter den Mythen über diese Therapien“, sagt Dr. Culbertson. 'Einige pflanzliche Arzneimittel können auch helfen.'

Scheidentrockenheit kann leicht behandelt werden

istockphoto.com

„Niemand möchte darüber sprechen, obwohl es Beziehungen wirklich beeinflussen kann“, sagt Dr. Culbertson. Dies kann leicht mit einer minimalen Dosis von Östrogen-Cremes erledigt werden. „Das macht einen großen Unterschied“, fügt sie hinzu.

Harnwegsprobleme sind häufig, aber nicht normal

istockphoto.com

Blasenkontrolle ist ein weiteres Problem, über das Frauen nicht gerne sprechen. 'Wir sehen viele Harnprobleme bei älteren Frauen', sagt Dr. Culbertson. 'Die Leute normalisieren es, weil es oft passiert, aber das ist nicht gut.' Inkontinenz kann vom Austreten einiger Tropfen beim Husten oder sogar Lachen bis hin zum Einweichen reichen. Die Ursache muss untersucht werden. „Eine einfache Behandlung ist die Stärkung des Beckenbodens“, fügt sie hinzu.

Änderungen können nicht rückgängig gemacht, aber verlangsamt werden

istockphoto.com

Dies ist eine realistische Erwartung, sagt Dr. Pidich. Viele Faktoren spielen eine Rolle bei allen Alterserscheinungen, die eine Frau erfahren kann. Sie zu verlangsamen hat viel mit der Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils zu tun. „Veränderung geschieht nicht über Nacht“, fügt sie hinzu. Dies gilt auch für das Sehen von r Profitieren Sie von den Vorteilen kleinerer Verbesserungen des Lebensstils .

Herzkrankheit ist Feind Nr. 1

istockphoto.com

Herzkrankheiten sind laut CDC die häufigste Todesursache bei Frauen in den USA. Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden oft als „Männerkrankheit“ bezeichnet, aber jedes Jahr sterben etwa gleich viele Frauen und Männer daran. Denken Sie daran, dass vage Symptome wie Kurzatmigkeit, Müdigkeit, Anschwellen der Füße/Knöchel/Beine/Bauch Anzeichen einer Herzinsuffizienz sein können, insbesondere wenn sie gleichzeitig auftreten.

Diabetes ist auch da oben

istockphoto.com

'Das Hauptproblem bei Frauen, die ich sehe, ist Diabetes', sagt Dr. Pidich. Etwa 15 Millionen Frauen im Land haben die Krankheit oder etwa 1 von 9 erwachsenen Frauen. gemäß an das Gesundheitsamt. Typ-2-Diabetes tritt häufiger bei Erwachsenen auf, insbesondere bei Menschen ab 45, mit Diabetes in der Familienanamnese, Übergewicht oder Fettleibigkeit. Im Vergleich zu Männern mit Diabetes haben Frauen mit Diabetes ein höheres Risiko für Herzerkrankungen, niedrigere Überlebensraten und ein höheres Risiko für Erblindung und Depressionen.

Ernährungsmangel sehr ernst nehmen

istockphoto.com

Dr. Pidich sagt, dass sie überraschend viele Frauen mit Mangelernährung sieht. 'Es ist schockierend, das zu sehen, wenn alles so leicht verfügbar ist.' Aber was uns gesagt wird, ist gesund, ist vielleicht nicht wirklich für unseren Körper, fügt sie hinzu. Deshalb ist es gut, zu testen, was dein Körper nicht verträgt und einen individuellen Ernährungsplan zu haben. „Der Magen-Darm-Trakt nimmt beispielsweise Vitamine nicht gleichmäßig auf.“ Bonus: Die Gewichtsabnahme wird einfacher, sobald Sie diese Mängel behandeln, fügt Dr. Pidich hinzu.

Säurereflux wird oft mit niedrigem Säuregehalt im Magen verwechselt

istockphoto.com

Dies ist eine Sache, die Dr. Pidich sagt, dass sie viel sieht. 'Frauen kommen mit einer Diagnose von saurem Reflux, wenn sie tatsächlich zu wenig Säure im Magen haben.' Der Magen kann nicht alle Nahrung abbauen, um die Nährstoffe aufzunehmen; die Essensreste reiben dann am Magen. Die Verwirrung ist mit einem einfachen Test leicht zu beseitigen. Danach können den Patienten Verdauungsenzyme verabreicht werden und die Symptome verschwinden, fügt sie hinzu.

Dein Körper baut Alkohol nicht so leicht ab

istockphoto.com

Dies kann verschiedene Gründe haben, einschließlich gesundheitlicher Probleme, die sich möglicherweise entwickelt haben, und Medikamente, die Sie einnehmen, da einige durch Alkohol beeinträchtigt werden können. Da mit zunehmendem Alter Muskelmasse durch Fettgewebe ersetzt wird, führt das Trinken der gleichen Menge wie in jungen Jahren zu einer höheren Blutalkoholkonzentration. Der Alkohol bleibt länger in Ihrem Fluss, erhöht das Risiko einer Beschädigung. Der Blutfluss zu ihm wird ebenfalls verringert.

Normalgewicht bedeutet nicht gesunde Person

istockphoto.com

Der BMI gibt Ihnen kein realistisches Maß wie gesund Sie sind, sagt Dr. Pidich. Es ist wichtig, nicht nur Ihre Größe und Ihr Gewicht zu berücksichtigen, sondern auch den Fett- und Muskelanteil in Ihrem Körper. Vier Pfund Fett und vier Pfund Muskeln wiegen gleich, sehen aber ganz anders aus. (Muskel ist viel kleiner.) Zwei Personen können den gleichen BMI haben, auch wenn einer von ihnen viel dünner aussieht als der andere.

Rechtzeitiges Screening kann Ihr Leben retten

Shutterstock

Nicht zu routinemäßigen Bildschirmen zu gehen, ist einer der größten Fehler, den Frauen über 50 machen, sagt Dr. Culbertson. „Die Koloskopie ist so wichtig.“ Modernes Screening ermöglicht es, bestehende Krebserkrankungen bei hohem Behandlungserfolg sehr früh zu erkennen. Dennoch stirbt ein Drittel der Patienten, was den Krebs des Dickdarms nach Angaben des Center for Menstrual Disorders zur zweithäufigsten Krebstodesursache bei Frauen in den USA macht. Auch Mammographien, fügt Dr. Culbertson hinzu. Außerdem 'werden die Gebärmutterhals-Screenings jetzt so viel einfacher gemacht, dass Sie nicht einmal jedes Jahr gehen müssen.'

Lass deine Haut durchchecken

Shutterstock

Hautkrebs nimmt mit zunehmendem Alter zu. Eine vollständige Hautuntersuchung durch einen Dermatologen oder Mediziner ist einer der besten Ansätze, um es zu erkennen . Dies kann Ihr Leben retten. Sobald ein Krebs fortgeschritten ist und sich ausgebreitet hat, ist es schwieriger, ihn mit viel schlechteren Ergebnissen zu behandeln. Eine Person mit normaler Haut, ohne spezifische Probleme und keine Familienanamnese von Melanomen oder anderen Hautkrebsarten, sollte sich einmal im Jahr einer solchen Untersuchung unterziehen.

Weniger essen führt nicht zu Gewichtsverlust

istockphoto.com

Hormonelle Veränderungen spielen eine große Rolle nicht in der Lage zu sein, so schnell Gewicht zu verlieren, sagt Dr. Pidich. Ernährungsmängel tragen ebenfalls dazu bei, weil der Körper das Gefühl hat, zu hungern, fügt sie hinzu. Aber weniger essen funktioniert nicht, vor allem nach 50. „Den Körper hungern ist nicht gleich Gewichtsverlust.“ Sie müssen es so machen, wie es der Körper verträgt – Muskelmasse aufbauen, ein paar Mal am Tag gesunde Nahrung zu sich nehmen und mehr aerobe Aktivitäten machen.

Fallen Sie nicht auf Diäten herein

istockphoto.com

Einer der Die größten Fehler, die Menschen machen können ist, auf FAD-Diäten zu achten, um Gewicht zu verlieren, besonders wenn es um diese Jahreszeit nicht mehr lange bis zum Urlaub dauert. Yvonne Sanders von Slimming World, die selbst 63 Pfund abgenommen hat. Diese Pläne sind oft zu restriktiv. Ihr Körper braucht alle Nährstoffe, die er bekommen kann, um Knochendichte und Muskelmasse zu erhalten. Du kannst am Ende unterernährt sein .

Stress ist ein stiller Killer

Shutterstock

Es kann in jedem Alter auftreten, hat jedoch bei Frauen über 50 eine größere Auswirkung, sagt Dr. Pidich. „Wir können es im Blutbild sehen“, fügt sie hinzu. Betroffen sind unter anderem die Schilddrüsen- und Nebennierenfunktion. Stress fordert einen höheren körperlichen Tribut, wenn man älter ist, fügt sie hinzu. Ihre Körperzellen altern und Ihre Herzleistung und Lungenkapazität nehmen ab. Stresshormone im Gehirn können laut Harvard Medical School auch zu Problemen des Kurzzeitgedächtnisses beitragen, die nichts mit Demenz zu tun haben.

Kopfschmerzen können ein Zeichen für ein ernstes Problem sein

istockphoto.com

Kopfschmerzen können mit zunehmendem Alter ein großes Problem sein, sagt Dr. Pidich. Die meisten sind leicht zu beheben, da sie auf Dehydration zurückzuführen sind, aber Kopfschmerzen können auch ein Aneurysma oder einen Schlaganfall bedeuten, fügt sie hinzu. „Ein Aneurysma ist normalerweise schon eine Weile da, nur nicht diagnostiziert. Mit zunehmendem Alter werden die Blutgefäße schwächer, Kollagen bricht zusammen und die Wand um das Aneurysma bricht zusammen und es kann reißen.“

Magenschmerzen müssen untersucht werden

istockphoto.com

„Wenn Sie 50 und älter sind, ist jede Anomalie Krebs, bis das Gegenteil bewiesen ist“, sagt Dr. Pidich. Das wollen Sie zunächst ausschließen. Magenschmerzen treten bei älteren Patienten häufig auf, müssen jedoch abgeklärt werden, insbesondere wenn sie schwerwiegend sind oder einige Tage andauern. Dies kann eine Ruptur des Bauchaortenaneurysmas oder eine unzureichende Durchblutung des Dünndarms bedeuten.

Kosmetische Eingriffe sind nur vorübergehend

istockphoto.com

„Führen Sie einen Eingriff nur durch, wenn Sie Ihre Ernährung umstellen“, sagt Dr. Pidich. Wenn Sie sich einem kosmetischen Eingriff unterziehen, sehen Sie vielleicht fabelhaft aus, aber die Haut wird wieder zu dem, was sie war, wenn Sie nicht die notwendigen Änderungen des Lebensstils vornehmen, fügt sie hinzu. Der größte Gefallen, den Sie für Ihre Haut tun können, ist, ihr nahrhafte Nahrung zu geben. Der Blutfluss versorgt ihn mit dem, was er zum Leuchten braucht. Wenn Sie immer noch schlecht essen, bekommt die Haut nicht die gesunden Nährstoffe, die sie braucht, und wird trocken und faltig.

Eierstockkrebs wird am effektivsten behandelt, wenn er früh erkannt wird

Shutterstock

Es wird angenommen, dass zwei Drittel der Krebserkrankungen auf zufällige Mutationen zurückzuführen sind, und Die meisten Eierstockkrebsarten fallen in diese Kategorie , so Dr. John P. Micha, Gründer der Nancy Yeary Women's Cancer Research Foundation. Sie sind eine Folge der zahlreichen Zellteilungen, die der Körper täglich durchläuft. Eierstockkrebs wird oft in fortgeschrittenen Stadien diagnostiziert, weil es keine zuverlässigen Screening-Methoden gibt und Frauen oft davon ausgehen, dass Symptome wie starke Blähungen, Bauchschmerzen und Blutungen nur mit geringfügigen Problemen zusammenhängen.

Körperlich aktiv zu bleiben ist entscheidend

istockphoto.com

Wenn es eine Sache gibt, die Frauen über 50 unbedingt jeden Tag tun sollten, wäre es Sport oder irgendeine Form von körperlicher Aktivität, sagt Dr. Culbertson. Ein sitzendes Leben zu führen ist unglaublich ungesund; “ die meisten haben keine ahnung ,' Sie fügt hinzu. Die meisten Leute etwa den halben Tag im Sitzen verbringen . Der Körper ist nicht darauf vorbereitet, zu lange in einer Position zu bleiben. 'Du musst aufstehen und dich bewegen.'

Dehnen auch

istockphoto.com

Flexibilität ist eines der wichtigsten Ziele im Fitnessbereich. Es ist genauso wichtig wie stark und fit zu sein. Die Fähigkeit, sich leicht zu bewegen, ist entscheidend, um Verletzungen, Stürze und Rückenschmerzen vorzubeugen, die Durchblutung und Nährstoffversorgung der Muskeln zu erhöhen, Muskelkater zu verringern und die Körperhaltung zu verbessern. Muskelgewebe und Bänder werden mit der Zeit weniger elastisch – nur ein weiterer Grund, sich Zeit zu nehmen und sich zu strecken .

Trinken kann man trotzdem – in Maßen

istockphoto.com

Sie haben wahrscheinlich schon davon gehört neueste Studie über die Wirkung von Alkohol auf die Gesundheit einer Person. Die Quintessenz ist demnach, dass keine Menge Alkohol sicher ist. Die Ärzte haben es jedoch nicht eilig, Alarm zu schlagen. Wenn Sie die Zahlen aufschlüsseln und wirklich lesen, wie sie die Studie durchgeführt haben, wie Die New York Times hat , Sie werden sehen, dass Sie nicht ausflippen müssen. „Alles in Maßen“, sagt Dr. Pidich.

Ignoriere schmerzende Waden nicht

istockphoto.com

Es kann mehr als nur eine Muskelzerrung sein; es könnte eine tiefe Venenthrombose (TVT) sein, ein Blutgerinnsel in Ihren Venen. Es kann sehr gefährlich sein, wenn es unbehandelt bleibt. Blutgerinnsel in Ihren Venen können sich lösen, durch Ihren Blutkreislauf wandern und sich in Ihrer Lunge festsetzen und den Blutfluss blockieren (Lungenembolie), so die Mayo Clinic. Rote oder verfärbte Haut am Bein ist ein weiteres Symptom.

Hörverlust ist möglich

Shutterstock

Während die meisten Hörverluste bei älteren Menschen auftreten, können auch Frauen mittleren Alters davon betroffen sein. Geräusche werden gedämpft, wenn die Haarzellen in Ihrem Inneren Ohr sind beschädigt oder sterben ab. Sie wachsen nicht nach, daher ist der Verlust dauerhaft. Die Exposition gegenüber lauten Geräuschen, Familienanamnese, Rauchen, Diabetes und Chemotherapie-Medikamenten können ebenfalls eine Rolle bei Hörverlust spielen.

Du brauchst wahrscheinlich Multivitamine und Nahrungsergänzungsmittel

istockphoto.com

Sie sollten Nahrungsergänzungsmittel nicht einnehmen, um das Gewicht zu fördern, aber eher um den Körper zu entgiften , und geben Sie ihm einen Nährstoff, an dem es mangelt, Dr. Daryl Gioffre, prominenter Ernährungswissenschaftler und Autor von ERHALTE DEINE SÄURE AB , sagt. „Wenn zum Beispiel eine Pflanze verwelkt, gib ihm Wasser, weil es Wasser braucht , und unser Körper ist nicht anders.“ Es gibt ein paar Nahrungsergänzungsmittel, die uns allen fehlen, sogar Kindern, aber Sie müssen diese immer noch von Ihrem Arzt verabreichen, fügt er hinzu.

Gehen Sie mindestens einmal im Jahr zum Augenarzt

istockphoto.com

Deine Vision beginnt sich zu verschlechtern, wenn Sie 40 Jahre alt sind. Ihre Augen verlieren an Elastizität und können sich nicht mehr konzentrieren. Ein weißer Ring oder Bogen um die Iris könnte ein Signal für hohen Cholesterinspiegel sein . Bei älteren Erwachsenen wird der Ring durch Fett- und Cholesterinablagerungen verursacht und ist völlig normal, aber bei Menschen unter 60 kann er auf einen hohen Cholesterinspiegel hinweisen und erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall .

Du brauchst mehr gesunde Fette

istockphoto.com

Haben Sie keine Angst vor dem Wort „Fette“. Nahrungsfette sind essentiell, um deinem Körper Energie zu geben und das Zellwachstum zu unterstützen, so die American Heart Association . Sie schützen Ihre Organe, der Körper nimmt einige Nährstoffe auf und produziert wichtige Hormone. Fisch, Nüsse, Samen und Olivenöl sind fantastische Quellen für mehrfach ungesättigte und einfach ungesättigte Fettsäuren.

Frauen mit kleinen Waden können eher einen Schlaganfall erleiden

Shutterstock

Bis 2009 lernen hat vorgeschlagen, dass Frauen, deren Waden 13 Zoll oder weniger groß sind, ein größeres Risiko haben, Karotis-Plaque zu entwickeln, eine Erkrankung, bei der sich Plaque in den Arterien ansammelt. Dies kann zu einem Schlaganfall . Aber unabhängig von der Größe Ihrer Waden sind Herzkrankheiten mit einer gesunden Ernährung und einem regelmäßigen Trainingsplan .

Ausdünnen und Verblassen der Haare ist möglich

istockphoto.com

Die Pigmentzellen in Ihren Haarfollikeln beginnen abzusterben und die Strähnen können nicht mehr so ​​viel Melanin speichern. Deshalb wird das Haar grau, silber oder weiß. Wenn Frauen älter werden, sinkt ihr Östrogenspiegel. Ausreichende Östrogenspiegel sind für ein dickes Haar verantwortlich, sodass die Strähnen ohne viel davon dünn, trocken, brüchig oder ganz ausfallen können.

Pass auf deinen Darm auf

Shutterstock

Eine wachsende Zahl von Forschungsergebnissen zeigt, dass der Zustand von Das Verdauungssystem spielt tatsächlich eine bedeutende Rolle für die allgemeine Gesundheit . Forscher finden eine starke Verbindung zwischen Verdauungsgesundheit und das Gehirn . Studien zeigen, dass durch die Beeinflussung des Gleichgewichts und der vorhandenen Bakterienarten Stress abgebaut, Kognitions-/Gehirnprozesse und Stimmung beeinflusst werden können. Was können Sie tun, um Ihre Verdauungsgesundheit zu verbessern? Bestimmte Lebensmittel wie Joghurt, Sauerkraut, Kombucha und Kokosnuss-Keifer können helfen, die „guten“ Bakterien zu erhalten, die für einen reibungslosen Darmablauf erforderlich sind.

Übertreib es nicht mit den heißen Duschen

istockphoto.com

Lange heiße Duschen sind schön und entspannend, aber die Wahrheit ist, dass sie es sind schädigt deine Haut . Die Hitze des Wassers entfernt die Ölbarriere Ihrer Haut, was wiederum zu juckender, trockener und faltiger Haut führt. Untersuchungen haben gezeigt, dass kalte Duschen helfen können das Erscheinungsbild von Akne reduzieren .

Ignoriere den Geruch deines Urins nicht

istockphoto.com

Sie sollten nach dem Pinkeln keinen Geruch wahrnehmen können. Urin, der viel Wasser und wenige Abfallprodukte enthält, hat wenig bis keinen Geruch, gemäß zur Mayo-Klinik. „Wenn Urin hochkonzentriert wird – ein hoher Anteil an Abfallprodukten mit wenig Wasser – kann Ihr Urin einen starken Ammoniakgeruch haben. Stinkender Urin kann ein Zeichen für unkontrollierten Diabetes, eine Stoffwechselstörung, HWI und Blasenentzündung sein.

Es gibt kein Wundermittel gegen Cellulite

Shutterstock

Traurig aber wahr. Und die langweilige Antwort ist, dass Gewichtsverlust und Bewegung dazu beitragen können, das Erscheinungsbild von Cellulite zu verbessern. Mehr Muskelmasse lässt Ihre Haut glatter und straffer aussehen. Das Ersetzen von Fett durch Muskeln kann laut American Academy of Dermatology auch Cellulite weniger auffällig machen. Es gibt verschiedene Therapien zur Behandlung von Cellulite, aber die Ergebnisse variieren und in vielen Fällen sind wiederholte Sitzungen erforderlich.

Von Ferse bis Fuß gehen

istockphoto.com

Wie Sie gehen, ist wichtig für welche Muskeln in Ihrem Körper arbeiten und für Gesamtenergieeffizienz . Das Gehen von der Ferse bis zu den Zehen ist für den Menschen der effizienteste Weg. Es dauert fast doppelt so viel Energie auf den Zehen zu gehen, als auf der Ferse zu landen. Darüber hinaus reduzieren Sie, wenn Sie von den Zehen bis zu den Fersen gehen, die Dehnung Ihrer Achillessehne und Ihre Soleusmuskeln (unter dem Knie bis zur Ferse) arbeiten nicht so viel.

Mundgeruch kann ein Signal für ein ernstes Gesundheitsproblem sein

istockphoto.com

Speichel wirkt wie ein Reinigungsmittel; Es beseitigt schlechte Bakterien in Ihrem Mund. Wenn die Speichelproduktion reduziert ist, manchmal als Folge von Dehydration, bekommen Sie Mundgeruch. Aber die Gründe können viel schwerwiegender sein . Möglicherweise haben Sie eine Infektion (dies geschieht normalerweise nach der Zahnentfernung) oder Ihre Zähne können verfallen. Einige Krebsarten und Erkrankungen wie Stoffwechselstörungen können aufgrund der von ihnen produzierten Chemikalien einen charakteristischen Atemgeruch verursachen. gemäß zur Mayo-Klinik.

Lassen Sie sich auf Lebensmittelunverträglichkeiten testen

istockphoto.com

Nicht diagnostizierte Nahrungsmittelunverträglichkeiten können der Grund sein warum du immer müde bist, auch wenn du genug schläfst . Jedes Lebensmittel – ob Milchprodukte, Getreide oder sogar Schokolade –, auf das eine Person allergisch reagiert, verursacht viel zusätzliche Belastung für den Körper . Natürlich wird das Immunsystem des Körpers versuchen, es zu bekämpfen, resultierende In Entzündung, die reichen kann von Gelenkschmerzen bis Kopfschmerzen zu einer Schwellung im Dünndarm.

Setz dich zum Essen

istockphoto.com

Eine Studie aus dem Jahr 2007, an der erwachsene Frauen teilnahmen, kam zu dem Schluss, dass die durchschnittliche Person weniger Nahrung zu sich nimmt und weniger Kalorien beim Sitzen zum Essen , sagt Dr. Gioffre. „Wenn man dies vom Standpunkt des gesunden Menschenverstandes aus betrachtet, tun Menschen, die beim Essen stehen, dies normalerweise, weil sie gestresst sind oder es eilig haben, und normalerweise eine Kombination aus beidem.“ Wenn Sie emotional gestresst sind, produziert Ihr Körper weniger Salzsäure (HCL), die für richtige Verdauung der Nahrung . Wenn Sie sich zum Essen hinsetzen, essen Sie eher langsam. 'Es dauert ungefähr 15-20 Minuten, bis Ihr Verdauungssystem Ihrem Gehirn mitteilt, dass es voll ist. Wenn Sie also zu schnell essen, neigen Sie dazu, viel mehr zu essen, als Ihr Körper tatsächlich braucht.'

Du solltest einen Screen auf Depressionen bekommen

istockphoto.com

Studien in Hausarztpraxen und allgemeinmedizinischen Kliniken zeigen, dass 11 bis 33 Prozent der älteren Patienten zumindest einige Symptome einer Depression aufweisen. gemäß zu AAFP. Depressionen in einem späteren Lebensstadium werden häufig mit möglichen Nebenwirkungen anderer Krankheiten verwechselt und Medikamente, die die Leute für sie nehmen .