istockphoto.com

50 Möglichkeiten, wie Sie ein freundlicherer Mensch sein können

istockphoto.com

Wenn Sie daran denken, wonach Sie bei einem Freund suchen, was ist die erste Eigenschaft, die Ihnen in den Sinn kommt? Für viele ist es Freundlichkeit. Es ist zwar wunderbar, Freunde zu haben, die spontan, urkomisch oder klug sind, aber all diese Dinge bedeuten nichts, wenn Ihr Freund jemand ist, auf den Sie sich nicht verlassen können. Und umgekehrt kannst du nicht damit durchkommen, nicht freundlich zu sein, nur weil du diese anderen Eigenschaften hast.

Warum sollte man sonst freundlich sein? Für manche ist Freundlichkeit eine religiöse oder spirituelle Tugend. Handlungen sind mit Konsequenzen verbunden; manche Leute schreiben Freundlichkeit einem universellen Moralkodex zu. Aber egal, ob Sie an Karma oder eine andere Form der Vergeltung glauben oder nicht, es ist wichtig, Freundlichkeit im Leben zu priorisieren.

Freundlichkeit kann verschiedene Dinge bedeuten, je nachdem, wen Sie fragen. Es kann bedeuten, selbstlos zu handeln, Zuneigung und Fürsorge für andere auszudrücken oder einfach ein wenig nachdenklicher über deine Handlungen und deren Konsequenzen zu sein. Es kann mit sich bringen eine Veranstaltung veranstalten Menschen zusammenbringen oder Geld für wohltätige Zwecke sammeln . Es kann bedeuten, einen Freund zu trösten, wenn Sie gebraucht werden, oder anderen Raum zu geben, wenn Sie es nicht sind.

Aber es gibt einige Eigenschaften von freundlichen Menschen, die relativ universell sind. Diese 50 kleinen Wege, um ein freundlicherer Mensch zu werden, sind ein guter Anfang.



Pünktlichkeit zur Priorität machen

istockphoto.com

Was ist die große Sache, wenn du zu spät kommst ? Nun, fragen Sie die Leute, die noch auf Sie warten. Wenn du zu spät zu etwas erscheinst, erweckst du den Eindruck, dass die Zeit anderer Leute nicht so wertvoll ist. Pünktlich zu sein ist eine einfache Möglichkeit, anderen mitzuteilen, dass du sie für wichtig hältst.

Sag Danke'

istockphoto.com

Das mag offensichtlich erscheinen, aber Viele Leute sagen diesen höflichen Satz nicht genug . Ein bisschen Wertschätzung geht weit. Wenn jemand etwas für Sie tut, danken Sie ihm entsprechend. Immer wenn dir jemand einen kleinen Gefallen tut, wenn a Kellner bringt dir ein neues Glas Wasser , oder wenn Sie nur ein wenig dankbar sind, werfen Sie diesen Satz weg. Menschen mögen es, geschätzt zu werden, auch auf diese kleine Art und Weise.

Lernen Sie die richtige Menge als Trinkgeld

istockphoto.com

Apropos Kellner, viele Leute behandeln ihren Kellner nicht richtig, wenn sie auswärts essen. Kein Trinkgeld hinterlassen — oder billig Trinkgeld — ist einer von die unhöflichsten dinge, die man in einem restaurant machen kann . Trinkgelder sind der Ort, an dem die Kellner im Restaurant den größten Teil ihres Lohns verdienen. Und da viele Restaurants ihr Trinkgeld am Ende der Nacht zusammenlegen, bestrafen Sie das gesamte Personal, indem Sie an einem Server sparen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie viel Trinkgeld Sie geben sollen, Hier ist eine umfassende Anleitung zum Trinkgeld in fast jeder Situation .

Denken Sie daran, in Kontakt zu bleiben

istockphoto.com

Beziehungen erfordern mindestens ein wenig Pflege, um am Leben zu bleiben, geschweige denn zu wachsen. Selbst wenn Sie sehr beschäftigt sind, nach dem College in andere Bundesstaaten gezogen sind oder was auch immer, bemühen Sie sich gemeinsam, mit den Menschen in Kontakt zu bleiben, die Ihnen wichtig sind. Die Mühe wird von Ihren Lieben sehr geschätzt – und wertvolle Beziehungen tragen viel dazu beiIhreauch das Leben !

Weitere Fragen stellen

istockphoto.com

Die Leute lieben es, über sich selbst zu sprechen, daher ist es schön, ein allgemeines Interesse an den Menschen zu haben, die man trifft. Stelle Fragen zu ihrem Leben, zusätzlich zu deinem eigenen. Ein wenig plaudern mit Ihren Mitmenschen, indem Sie ansprechende Fragen (und Follow-ups) über ihr Leben stellen. Sie werden nicht nur Ihre Freunde wissen lassen, dass sie Ihnen wichtig sind, sondern Sie könnten auf dem Weg auch neue Freunde finden!

Schalten Sie Ihr Telefon aus

istockphoto.com

Handys lenken ab ; Sie ziehen dich nicht nur davon ab, in deinem Leben präsent zu sein, sie ziehen dich auch davon ab, dich mit denen um dich herum zu verbinden. Telefoneerscheinenwie sie helfen, die Verbindung in Beziehungen zu stärken. Aber wenn Sie ständig auf einen Bildschirm starren, interagieren Sie nicht mit den Menschen, mit denen Sie physisch Zeit verbringen. Wenn Sie in der Nähe von anderen sind, legen Sie Ihr Telefon weg und schalten Sie Ihre Benachrichtigungen aus.

Geben Sie kleine Geschenke

istockphoto.com

Durchdachte Geschenke sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Dankbarkeit für die Menschen auszudrücken, die Ihnen wichtig sind. Diese Gesten müssen nicht groß sein. Sogar ein kleines Geschenk sendet die Nachricht „Ich habe das gesehen und an dich gedacht“, um deine Freundlichkeit zu demonstrieren.

Lassen Sie die Leute wissen, dass Sie sie schätzen

istockphoto.com

Es gibt wirklich keinen Nachteil, jemanden wissen zu lassen, dass Sie ihm dankbar sind, auch wenn er nichts Besonderes getan hat, um ein 'Dankeschön' zu verdienen. Jeder mag es, geschätzt zu werden. Sagen Sie Ihren Lieben, dass Sie sie schätzen, auch wenn es nur darum geht, aufzutauchen, wenn Sie fragen, ihr helles und quirliges Selbst zu sein, oder ein Lächeln auf dein Gesicht zaubern .

Unterstützen Sie die Bestrebungen anderer Menschen

Sebastian Kaczorowski / istockphoto.com

Lassen Sie Ihre Freunde wissen, dass Sie das Beste für sie wollen. Beginnt dein Freund einen neuen, riskanten Karriereweg ? Versucht jemand, den Sie kennen, Geld für einen guten Zweck zu sammeln? Unterstützen Sie ihre Selbstvermarktung, sei es, indem Sie helfen oder sie an der Seitenlinie anfeuern. Das einzige Mal, dass es akzeptabel istnichteinen Freund zu unterstützen ist, wenn er etwas verfolgt, das ihm mehr schadet als nutzt, wie zum Beispiel in einer missbräuchlichen Beziehung zu bleiben oder etwas zu tun, nur um andere Menschen zu beeindrucken. In diesen Fällen ist es fürsorglich und freundlich, sie sanft wissen zu lassen, dass Sie sich Sorgen machen, was schief gehen könnte.

Nimm dir Zeit für Selbstfürsorge

istockphoto.com

Sie können nicht aus einer leeren Tasse gießen. Mit anderen Worten, Sie können sich nicht effektiv um andere Menschen kümmern, wenn Sie sich nicht um sich selbst gekümmert haben. Nehmen Sie sich die Zeit und die Ressourcen, die Sie brauchen, um sich um Ihren Körper und Geist zu kümmern – egal, ob das heißt selbst eine nahrhafte Mahlzeit kochen , achte darauf, dass du genug schläfst , oder rufen Sie einen Freund an, um um Unterstützung zu bitten.

Lassen Sie die Leute wissen, wenn Sie Platz brauchen

istockphoto.com

Grenzen sind ein wichtiger Teil der Selbstfürsorge , auch. Verstärken Sie Ihre Grenzen, wenn es nötig ist, aber tun Sie dies höflich. Sag den Leuten, wenn du überfordert bist und ein wenig Platz für dich brauchst. Lassen Sie einen Freund wissen, wenn er zu weit geht oder aufdringlich ist. Du darfst Grenzen setzen und darum bitten, dass die Leute sie respektieren!

Biete an, zu helfen, wenn du kannst

istockphoto.com

Menschen sind nicht immer die besten darin, nach dem zu fragen, was sie brauchen. Treffen Sie sie einen Schritt voraus, indem Sie anbieten, Ihnen zu helfen, wenn Sie feststellen, dass Sie über die Ressourcen verfügen. Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass sie höflich ablehnen, aber Ihr Angebot schätzen. Das Beste, was passieren kann, ist, dass du am Ende jemandem den Tag versüßst, indem du ihm Hilfe gibst, die er wirklich braucht. Es ist eine Win-Win-Situation!

Versuchen Sie nicht zu klatschen

istockphoto.com

Es kann verlockend sein, über andere Menschen zu sprechen, besonders wenn Sie ein saftiges Geheimnis über ihr Leben entdecken. Aber Klatsch ist nie eine gute Idee – es ist unhöflich und kann, was noch wichtiger ist, andere Menschen wirklich verletzen. Bevor du den Mund aufmachst, solltest du vielleicht überlegen die Folgen des Klatschens, die Sie vielleicht nicht erwartet haben .

Erfahren Sie mehr über soziale Probleme

Joel Carillet / istockphoto.com

Du lebst nicht in einem Vakuum. So sehr Sie sich auch wünschen, dass es nicht so wäre, die Dinge, die in der Gesellschaft passieren, wirken sich auf Sie und die Menschen um Sie herum aus. Wir sind alle miteinander verbunden; Was mit einer Gruppe von Menschen passiert, wirkt sich unweigerlich auf eine andere aus. Erweitern Sie Ihre Empathiefähigkeit, indem Sie sich mit den Widrigkeiten und gesellschaftlichen Herausforderungen vertraut machen, denen sich Menschen gegenübersehen können.

Überbuchen Sie sich nicht

istockphoto.com

Nein sagen zu lernen ist für andere Menschen genauso wichtig wie für sich selbst. Du könntestdenkendu kannst alles machen. Aber die Dinge werden beginnen, durch die Ritzen zu fallen. Tun Sie anderen einen Gefallen und beißen Sie nur so viel ab, wie Sie kauen können.

Üben Sie Ehrlichkeit

istockphoto.com

Ehrlichkeit währt am Längsten. Zu lügen, um andere Menschen zu beeindrucken oder die Wahrheit zu Ihrem eigenen Vorteil zu verbreiten, ist egoistisch – auch wenn die Lüge unschuldig erscheint. Sie kennen die Folgen von Unehrlichkeit nicht, bis sie passieren. Plus, Authentizität ist wichtig für deinen Charakter . Wenn jemand feststellt, dass man Ihnen nicht vertrauen kann, gefährdet das Ihre Beziehungen.

Sehen Sie das Gute in anderen Menschen

istockphoto.com

Nicht jede Person, die du triffst, wird deine Lieblingsperson sein – und selbst deine Lieblingsmenschen werden ihre Fehler haben. Kultivieren Sie eine positivere Einstellung indem Sie sich auf die guten Eigenschaften anderer konzentrieren und nicht darauf, wo sie hinter Ihren Erwartungen zurückbleiben. Fast jeder bringt etwas Tolles auf den Tisch.

Mehr Komplimente machen

istockphoto.com

Verteilen Sie den ganzen Tag über kleine Komplimente – echte Komplimente. Konzentriere diese Komplimente auf die Dinge, die du an einer Person wirklich schätzt: ihren Sinn für Humor, ihre Talente oder ihre Leidenschaften. Diese Komplimente sind schwerer zu machen, aber sie bedeuten viel mehr, als Komplimente, die sich auf das Aussehen konzentrieren, es jemals könnten. Die Energie, die du in die Welt ausgibst, kommt direkt zu dir zurück. Sie werden vielleicht feststellen, dass die Verbreitung der positiven Schwingungen am Ende endet HerstellungSiefühle mich auch selbstbewusster !

Entdecke deine Vorurteile

istockphoto.com

Jeder hat Stereotypen und Vorurteile über andere Menschen, die in seinem Gehirn versteckt sind – es ist nicht deine Schuld, dass sie da sind, aber es ististIhre Verantwortung, sie aufzudecken. Beachten Sie, wenn Sie aufgrund ihres Aussehens oder Hintergrunds etwas über eine andere Person vermuten. Machen Sie dann die Arbeit, diese Vorurteile nacheinander zu verlernen.

Beschweren Sie sich seltener

istockphoto.com

Ständig beschweren tut niemandem gut – alles, was es tut, ist, Ihre Energie und die Energie Ihrer Mitmenschen zu entziehen. Anstatt sich zu beschweren, wenn etwas nicht richtig läuft, schlagen Sie eine Änderung vor, die die Dinge verbessern könnte. Ergänze die Situation, lenke sie nicht ab.

Sag 'Entschuldigung'

deberarr / istockphoto.com

Hör zu: Wir hassen langsame Wanderer, Menschen, die vor den Zugtüren stehen , und ahnungslose Menschen, die genauso oft am oberen Ende einer Treppe innehalten wie Sie. Aber anstatt an Leuten vorbeizurennen und deine Ellbogen in ihre Seiten zu schlagen, verwende diesen Satz. Wer weiß es schon?! Sie können diese schläfrigen Menschen zu ihrem eigenen unhöflichen Verhalten aufwecken.

Stellen Sie sich neuen Leuten vor

istockphoto.com

Sehen Sie, wie jemand alleine bei einer gesellschaftlichen Veranstaltung rumhängt oder an einer Bahnhaltestelle besorgt aussieht? Nähern Sie sich ihnen und sagen Sie hallo! Sie können ihnen vielleicht helfen, wenn sie in einer Klemme sind. Und wer weiß? Vielleicht findest du einen neuen Freund.

Fragen Sie, was Sie für andere tun können

istockphoto.com

Anstatt darüber nachzudenken, was andere für Sie tun können, fragen Sie, womit andere Ihre Hilfe gebrauchen könnten. Alles rächt sich irgendwann! Du könntest einfach einen Akt der Freundlichkeit vollbringen, ohne zu fragen. Aber auf diese Weise wissen Sie, dass Sie etwas wirklich Nützliches tun und keine Zeit verbringen, die anderswo besser verwendet werden könnte.

Seien Sie ein besserer Zuhörer

istockphoto.com

Lassen Sie Ihre Freunde wissen, dass Sie zuhören. Wenn sich dir jemand anvertraut, solltest du Empathie üben, anstatt es über dich zu sagen. Eine einfache Umarmung und ein „Ich verstehe“ reicht viel! Manchmal können Schweigen und Akzeptanz mehr bedeuten als selbst der wohlmeinendste Rat.

Freunde einander vorstellen

istockphoto.com

Warum nicht die Liebe teilen? Verbinde Leute, schmiede Pläne und Veranstaltungen veranstalten . Eine kleine menschliche Verbindung kann sogar den schlimmsten Tag in einen besseren verwandeln.

Erfahren Sie, wann Sie sich entschuldigen müssen

istockphoto.com

Eine Entschuldigung ist nicht immer notwendig – und oft entschuldigen sich die Leute viel zu sehr. Wenn Sie etwas lauter als erwartet gesprochen haben oder nur Platz in der U-Bahn eingenommen haben, ist es nicht angebracht, sich zu entschuldigen. Aber wenn duTatjemandem wirklich Unrecht zu tun oder jemandem versehentlich Schmerzen zuzufügen, ist eine aufrichtige Entschuldigung wert. Die besten Entschuldigungen sind nicht in Ausreden oder in der Hoffnung auf eine Gegenleistung getrübt. Überlasse es der Person, die die Entschuldigung erhält, ob sie vergibt oder nicht.

Um Erlaubnis bitten

istockphoto.com

Bevor Sie jemandes Händedesinfektionsmittel verwenden oder eine überraschende Umarmung geben, checken Sie ein und fragen Sie, ob Sie in seinen Raum eindringen können. Geh nicht davon aus! Sie wissen, was sie darüber sagen, was passiert, wenn Sie davon ausgehen…

Sag bitte'

istockphoto.com

Es gibt zwei einfache Sätze, die jeder sagen muss, um sei die einfachste höfliche Person . Dies ist einer von ihnen. Wenn Sie nach etwas fragen, markieren Sie ein „Bitte“. Sie werden feststellen, dass Sie bekommen, was Sie wollen, nur ageringbisschen schneller.

Geben Sie den Leuten eine Vorankündigung

istockphoto.com

Es ist in Ordnung, Leute nach Dingen zu fragen. Achte nur darauf, dass du ihre Zeit so gut wie möglich respektierst. Informieren Sie die Leute im Voraus, wenn Sie ihre Hilfe brauchen. Und umgekehrt, wenn jemand erwartet, dass Sie auftauchen, seien Sie rücksichtsvoll und lassen Sie ihn wissen, wenn sich Ihre Pläne ändern.

Legen Sie Wert darauf, mehr persönlich zu sprechen

istockphoto.com

Konversation hat diese Generation wirklich getroffen. Sicher, eine SMS oder ein Telefonanruf ist großartig, aber nichts ist vergleichbar mit einem guten, altmodischen persönlichen Chat. Es hat etwas, jemandem in die Augen zu sehen und physisch in seiner oder ihrer Gegenwart zu sein, das in einer viel echteren Verbindung endet. Verwenden Sie also Ihr Telefon, schreiben Sie eine SMS – aber verwenden Sie es auch, um persönliche Pläne zu machen. Die bedeuten viel mehr.

Erinnere dich an die Namen der Leute

istockphoto.com

Und erinnern Sie sich auch an andere Details über Personen! Es zeigt, dass Sie sich interessieren und hilft Ihnen, wenn möglich für die Menschen da zu sein. Hat jemand erwähnt, dass er morgen ein stressiges Ereignis hatte? Denken Sie daran, damit Sie ihnen eine „Viel Glück“-SMS senden können.

Respektiere die Meinung anderer

istockphoto.com

Du brauchst sei rücksichtsvoll und freundlich zu anderen , und das bedeutet, ihre Unterschiede und Meinungen zu respektieren. Sie können etwas ablehnen oder nicht mögen, was jemand tut – und das ist Ihnen erlaubt! Du musst nicht jeden mögen. Aber Sie müssen zumindest etwas Mitgefühl für sie haben und versuchen zu verstehen, woher sie kommen. Es ist einfach das Schöne.

Seien Sie weniger wertend

istockphoto.com

„Oh, das hat sienichtrenne einfach an mir vorbei, ohne hallo zu sagen.“ 'Kannst du glauben, dass er das trägt?' Was auch immer das Urteil ist, behalten Sie es für sich. Sie haben keine Ahnung, wer diese Person ist oder woher sie kommt. Vielleicht hatte sie einen wirklich schwierigen Tag und kann gerade kein Gespräch führen. Vielleicht er schläft nicht genug und hatte heute Morgen andere Prioritäten als seine Kleidung. Sie müssen nicht allem zustimmen, was jemand tut oder sagt. Aber Menschen zu verurteilen hat niemandem gut getan.

Geben Sie eine zweite Chance

istockphoto.com

Niemand ist vollkommen. Wir sagen nicht, dass du mit einem großen Idioten zu einem zweiten Date gehen oder den Kollegen anrufen musst, mit dem du am Wochenende nie zurechtgekommen bist, aber es ist nie eine schlechte Idee, eine zweite Chance zu vergeben. Wenn jemand als großer Mürrer rüberkommt, könnte er einfach einen schlechten Tag haben. Sie wissen es nicht, bis Sie es erneut versuchen.

Stimme zu, um nicht zuzustimmen

istockphoto.com

Dies ist eine andere Art zu sagen 'wähle deine Schlachten'. Im Leben wirst du mit Menschen zusammenarbeiten müssen, die andere Überzeugungen haben als du. Sie werden mit Leuten zusammenarbeiten müssen, die mit Ihrer Methodik nicht einverstanden sind. Aber Sie können nicht versuchen, die Leute dazu zu bringen, alles auf Ihre Weise zu sehen. Du würdest streitenständig. Lerne stattdessen, einen Schritt zurückzutreten (und tief durchzuatmen) und stimme zu, anderer Meinung zu sein. Auf diese Weise können Sie beide weitermachen.

Lächle öfter

istockphoto.com

Nicht nur lächelteigentlichansteckend , aber sie haben eine Reihe von Vorteilen für die körperliche Gesundheit. Es kann Ihre Stimmung heben, Depressionen vorbeugen und Stress auf einmal verbannen. Indem du anderen hilfst, hilfst du auch dir selbst!

Sei nett zu dir selbst

istockphoto.com

Wahre Freundlichkeit beginnt von innen. Es gibt das uralte Sprichwort: 'Behandle andere so, wie du behandelt werden möchtest.' Aber dieses Sprichwort lässt sich genauso gut umkehren. Behandle dich selbst, wie du eine andere Person behandeln würdest. Würden Sie jemanden beschimpfen, verzeihen und die Fehler bei jemandem, der Ihnen am Herzen liegt, auseinandernehmen? Warum tun wir uns diese Dinge an? Je mehr Positivität Sie in Ihrer Beziehung zu sich selbst pflegen, desto besser können Sie dieselbe positive Energie an andere weitergeben.

Gib zu, wenn du falsch liegst

istockphoto.com

Dickköpfig zu sein ist nicht süß. Es ist ärgerlich, und manchmal ist es abstoßend. Wenn Sie korrigiert werden, lernen Sie zu akzeptieren, dass Sie mit Anmut falsch lagen – und ein wenig Humor, wenn Sie möchten. Ersparen Sie anderen die Frustration und gehen Sie mit gutem Beispiel voran, dass es in Ordnung ist, nicht immer Recht zu haben.

Seien Sie aufmerksamer

istockphoto.com

Ein Umstehender kann nur eingreifen, um zu helfen, wenn er weiß, dass etwas vor sich geht. Achten Sie auf Ihre Umgebung und auf andere Menschen. Sie werden besser in der Lage sein herauszufinden, wo Sie gebraucht werden und was Sie tun können, um andere zu fördern.

Verallgemeinerungen loswerden

istockphoto.com

Das menschliche Gehirn verallgemeinert und gruppiert gerne Dinge – und Menschen. Aber Menschen sind wirklich einzigartig, und Menschen in Schubladen zu stecken, kann Stereotypen erzeugen und Schaden anrichten. Jeden als Individuum zu sehen, erhöht das Mitgefühl.

Feiern Sie die Erfolge anderer

istockphoto.com

Wenn andere Menschen erfolgreich sind, neigen die Menschen dazu, sie ablegen oder konkurrieren zu wollen, als ob es nur einen Platz am Siegertisch gäbe. Aber so funktioniert nicht alles. Sie werden nicht höher klettern, wenn Sie versuchen, sich an den Fersen eines anderen zu klammern. Unterschiedliche Menschen sollten auf unterschiedliche Weise erfolgreich sein. Lerne stattdessen, andere anzufeuern. Gemeinsam kann man noch höher klettern!

In den Schuhen von jemand anderem wandeln

istockphoto.com

Dies ist ein guter Perspektivenwechsel, um sich selbst zu erwischen, bevor Sie jemanden beurteilen. Denken Sie darüber nach, wie es wäre, diese Person zu sein, wenn auch nur für einen Tag. Spanne diesen Mitgefühlsmuskel ein wenig an.

Geben Sie unabhängig davon, wie viel Sie bekommen

istockphoto.com

Vertraue darauf, dass das Universum den Rest erledigt. Die Belohnung des Gebens – sei es Zeit, Geld oder ein Geschenk – liegt in der Aktion selbst. Es fühlt sich großartig an, andere vor sich selbst zu stellen. Wenn du deine Schulden im Auge behältst, wird das nur Groll und Bitterkeit erzeugen, anstatt Freude.

Geben Sie jedem das Gefühl, eingeschlossen zu sein

istockphoto.com

Lassen Sie nicht zu, dass sich durch Ihre Handlungen jemand ausgeschlossen fühlt. Wenn Sie die meisten Leute einladen, lade alle ein . Wenn Sie mit einer Gruppe im Pausenraum chatten und eine Person allein daneben steht, führen Sie sie in das Gespräch ein. Sie haben wenig bis gar nichts zu verlieren und sorgen dafür, dass sich die andere Person viel besser fühlt.

Stehen Sie für andere ein

istockphoto.com

Siehst du, dass jemand gemobbt oder herumgeschubst wird? Wird jemand ungerecht behandelt? Sag etwas! Treten Sie so ein, wie Sie möchten, dass jemand eingreift und für Sie einsteht.

Konstruktiv kritisieren (oder gar nicht)

istockphoto.com

Was bringt es, jemanden zu kritisieren, wenn nicht konstruktiv? Wenn Ihre Kommentare taktvoll formuliert sindundeinen konstruktiven Zweck haben, dann machen Sie Ihre Vorschläge auf jeden Fall bekannt. Wenn nie jemand konstruktive Kritik erhalten würde, würde es viel länger dauern, bis sich die Dinge verbessert haben. Aber wenn Sie nur um der Sache willen etwas Negatives sagen, möchten Sie sich vielleicht zurückhalten. Diese Negativität führt nirgendwohin gut.

Lernen Sie, Kritik zu akzeptieren

istockphoto.com

Umgekehrt möchten Sie auch lernen, konstruktive Kritik anzunehmen, wenn sie gegeben wird. Die Person, die die Kritik vorträgt, hat wahrscheinlich Ihr – und das anderer Menschen – beste Interessen im Auge. Akzeptieren Sie konstruktive Kritik mit Anstand.

Kredit geben, wo Kredit fällig ist

istockphoto.com

Wenn jemand mehr Verantwortung übernommen hat, aber nicht anerkannt wurde, nehmen Sie sich Zeit, ihn anzuerkennen. Rufen Sie Ihren unterschätzten Kollegen im Büro an. Geben Sie einen Toast, um den Leuten zu danken, die Ihnen bei der Planung einer Veranstaltung geholfen haben. Öffentliche Anerkennung bedeutet viel für diejenigen, die sie erhalten, und es sind oft diejenigen, die am härtesten arbeiten, die übersehen werden.

Sei liebevoll

istockphoto.com

Zeigen Sie nur dann körperliche Zuneigung, wenn es angebracht ist. Erinnern Sie sich an den Tipp, um Erlaubnis zu fragen? Aber Umarmungen, Küsse und sogar Schulterklopfen sind wirkungsvolle Möglichkeiten, jemandem zu zeigen, dass er dir wichtig ist. Zuneigung kann Oxytocin freisetzen, was wiederum Stress für beide Menschen reduziert und die allgemeine Stimmung verbessert.

Seien Sie aufgeschlossen

istockphoto.com

Veränderung ist unvermeidlich. Widerstandsfähig gegen positive Veränderungen zu sein, wird dich nur frustrieren und kann andere zurückhalten. Seien Sie offen für neue Menschen, neue Erfahrungen und andere Dinge, die Ihren Erwartungen widersprechen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Angst, die mit Veränderungen einhergeht, zu zerstreuen, seien Sie nicht zu streng mit sich selbst. Gerade Probiere ein oder zwei Achtsamkeitstricks aus – ein paar Minuten sind alles, was du brauchst, um dich besser zu fühlen .

Mehr aus den aktiven Zeiten:

20 Gewohnheiten, die deine Angst verschlimmern

15 Wege, wie Ihr Hund Sie zu einem besseren Menschen macht

50 Dinge, die jede Frau in ihrem Leben tun sollte

Unerwartete Vorteile, Zeit allein zu verbringen

25 wissenschaftlich fundierte Wege, sich glücklicher zu fühlen