Erheben Sie Ihr Glas, denn Rotwein hat nachweislich zahlreiche gesundheitliche Vorteile

Shutterstock

Uns wird immer wieder gesagt, dass Alkohol unserem Körper schadet und zu Gewichtszunahme führt. Die Wahrheit ist jedoch, dass Alkohol Ihrem Körper schaden kann, aber nicht jeder Typ ist schlecht für Sie.

Erheben Sie Ihr Glas, denn Rotwein hat nachweislich zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Wenn Sie wollen beugen Sie den Zeichen des Alterns vor , trink ein Glas; die Erkältung bekämpfen , trink ein Glas; beschütze dein Herz , trink ein Glas. Sie werden überrascht sein, was nur ein Glas Rotwein pro Nacht für Ihren Körper tut.

*Verwandt: Die gesundheitlichen Vorteile des Essens von Zitrusfrüchten

Resveratrol ist ein Polyphenol, das in Rotwein vorkommt; es hat antioxidative Eigenschaften und ist einer der Hauptgründe, warum Rotwein super für deine gesundheit .

Studien haben immer wieder gezeigt, dass ein moderater Rotweinkonsum das Risiko für bestimmte Krankheiten senken und sogar vor Alzheimer schützen kann.



Alkohol ist jedoch immer noch Alkohol, und es ist ein schmaler Grat zwischen moderatem und übermäßigem Konsum.

Lesen Sie weiter unten, um herauszufinden, wie ein moderater Genuss von Rotwein Ihrer Gesundheit zugute kommt.

1. Rotwein schützt vor Alzheimer- Resveratrol kommt in Rotwein vor und wird auch in Geschäften als Nahrungsergänzungsmittel verkauft, da es hilft, das Gedächtnis zu verbessern und die Gehirnfunktion bei älteren Menschen zu verbessern. *Sehen: 7 Warnzeichen der Alzheimer-Krankheit


Shutterstock

2. Rotwein ist gut fürs Herz- Laut Wissenschaft erkranken Menschen, die mäßig Rotwein trinken, seltener an Herzerkrankungen als diejenigen, die dies nicht tun. Es erhöht das HDL-Cholesterin („gutes“ Cholesterin), das Entzündungen verringert und hilft, Blutgerinnsel zu verhindern, die zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall.

3. Rotwein hilft beim Abnehmen- In einer 13-jährigen Studie der Harvard University hatten Personen, die täglich eine halbe Flasche Wein tranken, ein um 70 Prozent reduziertes Risiko für Fettleibigkeit im Vergleich zu Nichttrinkern. *Sehen: 10 Gesundheitsrisiken von Fettleibigkeit

4. Rotwein hilft bei einer Erkältung- Untersuchungen haben ergeben, dass das Trinken einer moderaten Menge Rotwein helfen kann Immunität entwickeln gegen Erkältung. „Weintrinken kann die Entzündung in Nase und Atemwegen dämpfen, die auftritt, wenn das Immunsystem Infektionen durch Erkältungsviren bekämpft“, so die DailyMail sagt .


Shutterstock

5. Rotwein fördert eine gesunde Haut- Resveratrol ist ein Antioxidans, das in Rotwein vorkommt. Es hilft nachweislich zu klarer Haut, Akneausbrüche begrenzen und verhindern die Bildung neuer Bakterien. Forschung hat auch gezeigt, dass es übergewichtigen Menschen helfen kann, Fettleibigkeit und damit verbundene Stoffwechselstörungen besser zu bewältigen.

6. Rotwein beugt Alterungserscheinungen vor- Resveratrol ist ein starkes Antioxidans, das die Körperzellen vor dem schädlichen Oxidationsprozess schützt. Nach für Dr. Whitaker fördert es eine gesunde Entzündungsreaktion – „hilft dabei, einen Teil des oxidativen Stresses und der Entzündungen zu lindern, die zu vorzeitigem Altern führen können.“ *Sehen: Geheime Wege, um die Zeichen des Alterns zu bekämpfen

Mehr Lesungen

Die überraschenden gesundheitlichen Vorteile von Kokosöl

Die 15 besten Dinge, die Sie für Ihren Körper tun können

16 alltägliche Gewohnheiten, die dich altern lassen