Schauen Sie sich diese Tipps an und vermeiden Sie einige große Fehler bei Ihrer ersten Reise

Warmes Wetter bringt Fernweh und eine fast greifbare Sehnsucht nach Abenteuer mit sich. Es ist üblich, hinauszugehen und zu erkunden, und es gibt keinen besseren Weg, um Reisen und die freie Natur zu genießen, als eine Rucksacktour zu unternehmen.

Von Übernachtungsausflügen bis hin zu monatelangen Ausflügen haben unzählige Abenteurer den Ansturm der Selbstversorgung gespürt, der durch das Tragen des Nötigsten auf dem Rücken und das Schlafen unter den Sternen entsteht. Auch wenn Rucksackreisen einfach erscheinen mögen, werden dir Experten sagen, dass viel schief gehen kann und wird. Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, damit Anfänger einige dieser Fehler vermeiden können.

Finde einen Freund
Alleine Backpacking kann für Experten riskant sein und für Anfänger geradezu gefährlich. Finden Sie einen Freund für Ihre ersten Reisen (große Bonuspunkte, wenn dieser Freund Rucksackerfahrung hat). Ein Freund ist eine großartige Gesellschaft, es ist gut, zwei Leute zu haben, die die Karte beäugen, und zwei Ausrüstungssätze helfen, falls einer von euch etwas vergessen sollte. Am wichtigsten ist jedoch, dass im Notfall eine zusätzliche Person Hilfe holen oder Verletzungen flicken kann.


Klein anfangen
Aufregung ist eine tolle Sache, aber lass dich nicht davon unterkriegen. Für Ihren ersten Ausflug in die Natur mit Übernachtung sollten Sie ihn auf eine Nacht oder ein Wochenende beschränken und auf jeden Fall einen Ausflug einplanen, wenn Sie abreisen möchten. Du weißt nicht, ob Backpacking das Richtige für dich ist, bis du es probiert hast, aber es ist besser, es zwei Tage statt 10 auszuprobieren.

Fitnessangelegenheiten
Sie denken vielleicht, dass Wandern im Wesentlichen nur ein Spaziergang in der Natur ist und Sie nicht in Form sein müssen, um einen Weg zu gehen. Diese Aussage stimmt natürlich nicht. Sie können entweder in Form kommen oder herausfinden, dass Sie trainieren sollten, während Sie einen bösartigen Aufstieg mit zusätzlichen 25 Pfund Ausrüstung auf Ihrem Rücken bewältigen.


Brechen Sie Ihre Stiefel ein
Selbst die erfahrensten Backpacker sind diesem bei ihrer ersten Reise zum Opfer gefallen. Die Stiefel aus der Box zu nehmen und direkt auf den Trail zu gehen, ist eine großartige Möglichkeit, eine ansonsten angenehme Reise zu ruinieren. Es ist schwer, sich von schmerzhaften Blasen zu erholen, also solltest du deine Stiefel vor deinem ersten Ausflug gut einarbeiten – und auf jeden Fall sicher sein, dass du es hast die richtige Passform .



Investieren Sie in die Ausrüstung, die am wichtigsten ist
Teure Artikel sind nicht immer die besten, aber im Allgemeinen bekommen Sie das, wofür Sie bezahlen. Wenn Sie knapp bei Geld sind, können Sie in einigen Gegenden einige Budgetkäufe erzielen – Sie brauchen nicht sofort 220-Dollar-Trekkingstöcke oder die besten Utensilien – aber wissen Sie, wo Sie etwas mehr ausgeben können. Sie sollten nämlich keine Schuhe, Regenbekleidung, Rucksäcke, Zelte und Schlafsäcke in großen Discountern kaufen. Gehen Sie zu einem Fachhändler und seien Sie bereit, ein paar zusätzliche Dollar für hochwertige Ausrüstung auszugeben. Sie werden glücklich sein, dass Sie es getan haben.

Gehen Sie nicht sofort ultraleicht
Ultraleichtes Backpacking ist definitiv der Trend und es ist nicht schwer zu verstehen, warum – wer möchte sich nicht auf dem Trail entlasten? Aber Rucksack-Anfänger sollten nicht versuchen, für ihre erste Expedition so drastisch Gewicht zu sparen. Das Reduzieren des Gewichts beseitigt Ihr Sicherheitsnetz. Das Einpacken der richtigen Ausrüstung (einschließlich Ersatzartikel) und das Wissen, sie zu verwenden, könnte Sie sparen. Ultraleichtes Backpacking ist ein Ziel, das du nach und nach durch Ausprobieren erreichst, keine gute Strategie für deine erste Auszeit.

Hinterlasse keine Spuren
Dies ethischer Outdoor-Kodex ist kein Witz. Es ist unglaublich wichtig, die Natur so zu belassen, wie man sie vorgefunden hat, damit andere sie genauso genießen können wie man. Machen Sie sich mit dem Prinzipien (manche werden Sie überraschen) und befolgen Sie den Code, um die Tiere, die Natur und die Umwelt in der Umgebung nicht zu stören.


Verwandt:
Backpacking mit Monster Skeeters
Finden Sie die perfekte Passform in einem Trailrunning-Schuh
30 tolle amerikanische Wanderungen