Shutterstock

Wenn Sie kurz nach dem Essen Hunger verspüren, sollten Sie Ihre Lebensmittelauswahl überdenken. Bestimmte Lebensmittel und Zusatzstoffe können tatsächlich Ihr Gehirn beeinflussen und Signale senden, die Sie wieder hungrig machen.

Eine der wichtigsten Lebensmittelzutaten, die Sie hungrig machen, istkünstliche Süßstoffe . Studien haben gezeigt, dass sie die Macht haben, a . zu erhöhen Appetit der Person . Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Lebensmittel mit hohem Salzgehalt zu sich nehmen, sie können Ihr Verlangen nach Salz stillen, aber nachdem Sie Zucker wollen.

*Verwandt: Fünf Möglichkeiten, sich selbst dazu zu bringen, weniger zu essen

Sonstiges überraschende Gründe, warum du immer hungrig bist kann Schlafmangel beinhalten, Austrocknung , ein schneller Stoffwechsel, das Frühstück auslassen und nicht genug konsumieren Eiweiß .

Wenn Sie wollen unterdrücke auf natürliche Weise deinen Appetit Stellen Sie sicher, dass Sie nahrhafte Lebensmittel wie Äpfel, Lachs, Avocado, Apfelessig und Mandeln zu sich nehmen.



7 Lebensmittel, die Sie hungriger machen

Shutterstock

Wenn Sie kurz nach dem Essen Hunger verspüren, sollten Sie Ihre Lebensmittelauswahl überdenken. Bestimmte Lebensmittel und Zusatzstoffe können tatsächlich Ihr Gehirn beeinflussen und Signale senden, die Sie wieder hungrig machen.

Eine der wichtigsten Lebensmittelzutaten, die Sie hungrig machen, ist künstliche Süßstoffe . Studien haben gezeigt, dass sie die Macht haben, a . zu erhöhen Appetit der Person . Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Lebensmittel mit hohem Salzgehalt zu sich nehmen, sie können Ihr Verlangen nach Salz stillen, aber nachdem Sie Zucker wollen.

*Verwandt: Fünf Möglichkeiten, sich selbst dazu zu bringen, weniger zu essen

Sonstiges überraschende Gründe, warum du immer hungrig bist kann Schlafmangel beinhalten, Austrocknung , ein schneller Stoffwechsel, das Frühstück auslassen und nicht genug konsumieren Eiweiß .

Wenn Sie wollen unterdrücke auf natürliche Weise deinen Appetit Stellen Sie sicher, dass Sie nahrhafte Lebensmittel wie Äpfel, Lachs, Avocado, Apfelessig und Mandeln zu sich nehmen.

Zuckerhaltiges Getreide

Tauschen Sie Ihr zuckerhaltiges Müsli gegen eine gesündere Option aus. Getreide mit hohem Zuckergehalt und geringen Mengen an Ballaststoffe führt zu einem Anstieg und dann zu einem Absturz des Zuckerspiegels. Suchen Sie nach Müsli mit mehr als fünf Gramm Ballaststoffen pro Portion.

Chinesisches Essen

Shutterstock

Du bildest es dir nicht ein, chinesisches Essen schon macht dich hungriger . Dies könnte laut thechinesequest.com an seiner hohen glykämischen Last liegen. 'Es erhöht Ihr Insulin, Sie werden schnell satt, und dann stürzen Sie ab und brauchen mehr Nahrung.'

Salzige Snacks

Shutterstock

Snacks mit hohem Salzgehalt werden Sie wahrscheinlich Lust auf mehr Essen machen, um Ihren Hunger zu stillen. Vielleicht verspüren Sie das Bedürfnis nach etwas Süßem.

Kaugummi

Shutterstock

Glaub es oder nicht, Kaugummi macht tatsächlich hungriger. Eine Studie gefunden das statt Appetit unterdrücken , neigt es dazu, Menschen dazu zu bringen, mehr Junk-Food wie Kekse, Chips und Süßigkeiten zu essen.

Alkohol

Shutterstock

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Ihr Hunger und Heißhunger-Spitze wenn du Alkohol trinken ? Dies könnte daran liegen, dass Alkohol unseren Blutzucker (Glukose) beeinflusst. Es sensibilisiert die Reaktion des Gehirns auf Lebensmittelaromen und erhöht die Nahrungsaufnahme bei Frauen, laut a lernen .

Künstliche Süßstoffe

Shutterstock

Künstliche Süßstoffe steigern den Appetit einer Person, indem sie eine konservierte neuronale Fastenreaktion auslösen und die Motivation zum Essen erhöhen, so ein Bericht, der in veröffentlicht wurde Zellstoffwechsel . Andere Studien haben gezeigt, dass sie dem Gehirn auch Streiche spielen und es denken lassen, dass der Körper mehr Kalorien zu sich nimmt, als er tatsächlich ist, was schließlich zu Appetitprobleme .

Fruchtsaft

Shutterstock

Viele der im Laden gekauften Fruchtsäfte die wir in den Regalen im Lebensmittelgeschäft sehen, bieten nicht die richtigen ernährungsphysiologischen Vorteile. Sie enthalten normalerweise Tonnen von Zucker, was dazu führt, dass Ihr Körper in die Höhe gerät und dann zusammenbricht, was letztendlich dazu führt, dass Sie sich hungriger fühlen als zuvor.