Hier sind einige einfache Tipps zur Linderung von Rückenschmerzen

Syda Productions /Shutterstock

Irgendwann haben wir alle erlebt Rückenschmerzen . Sei es aufgrund einer Sportverletzung, anstrengender Aktivität, ständiges Sitzen oder schweres Heben.

Laut Amerikanische Gesellschaft für Chiropraktik (ACA), '31 Millionen Amerikaner haben zu jeder Zeit Rückenschmerzen.' Sie erklären, dass Schmerzen im unteren Rücken die einzige Hauptursache für Behinderungen weltweit sind und einer der häufigsten Gründe für verpasste Arbeit sind.


Es kann verursacht werden durch verspannte Muskeln , Bandscheibenvorfälle und Gelenke reizen. Einige der Symptome sind Steifheit, stechende Schmerzen, Muskelkrämpfe und Schmerzen.

Lesen Sie unten für 8 Tipps zur Linderung von Rückenschmerzen. Wenn diese Tipps nicht helfen, kann es ratsam sein, einen Arzt aufzusuchen. Möglicherweise leiden Sie an einer Erkrankung, die nur mit ärztlicher Hilfe behandelt werden kann.


1. Behalten Sie eine gute Körperhaltung bei- In vielen Fällen ist die Belastung des Rückens auf anstrengende Aktivitäten, Skoliose oder langes Sitzen zurückzuführen. Verbessern Sie Ihre Haltung hilft, den Rücken auszugleichen und auszurichten. Versuchen Sie, Ihren Oberkörper zu dehnen und Ihre Schulterblätter zusammenzudrücken.



2. Trainiere deine Bauchmuskeln- Wenn Sie unter chronischen Rückenschmerzen leiden, ist es ratsam, Ihre Rumpfmuskulatur zu trainieren. Stärkere Bauchmuskeln führen zu einer erhöhten Stabilisierung. Probier das aus Beste Rückenübungen für Menschen mit Rückenschmerzen .

3. Wenden Sie Eis und Hitze an- Verwenden Sie Heizkissen und Eisbeutel, um Schwellungen und Schmerzen zu reduzieren. Legen Sie einen Eisbeutel für 15 Minuten auf Ihren Rücken und folgen Sie dann 15 Minuten lang mit einem Heizkissen. Setzen Sie den Vorgang einige Male fort und Sie sollten spüre weniger Schmerzen und Verspannungen .

4. Meditieren- Bestimmt Meditationstechniken und Atemübungen verbinden Ihren Geist und Ihren Körper, was letztendlich zu einer Verringerung der Rückenschmerzen führt. Entsprechend Forschung , „die Entwicklung eines Bewusstseins für Ihren Atem – seinen Rhythmus und seine Geschwindigkeit – kann tatsächlich dazu beitragen, Rückenschmerzen zu lindern, da Sie sich auf Ihren Atem konzentrieren können, sodass Ihr Geist nicht so auf Ihre Rückenschmerzen konzentriert ist.“ Schau dir diese an Yoga-Posen zur Linderung von Rückenschmerzen


5. Nimm ein warmes Bad-Ein warmes Bad oder ein heißes Bad zu nehmen, wenn Sie es aushalten können, hilft, Rückenschmerzen zu lindern. Wie? Hitze steigert die Durchblutung . *Bonus: Bäder sind auch wirklich beruhigend und entspannend .

6. Heben Sie mit den Knien an- Laut ACA ist es beim Heben wichtig, mit den Knien zu heben , halten Sie das Objekt nahe am Körper und achten Sie darauf, dass Sie Ihren Körper nicht verdrehen.

7. Schlaf besser- Wenn Sie Rückenschmerzen haben, Ein guter Schlaf kann schwierig sein . Aber die Wahrheit ist, dass schlechter Schlaf Ihre Rückenschmerzen tatsächlich verschlimmern kann. Tipp: Versuchen Sie, auf der Seite zu liegen und ein Kissen zwischen Ihre Knie zu legen.

8. Magnesium- Essen Sie Lebensmittel oder Ergänzungen Dies enthält Magnesium . Es hilft, verspannte Muskeln zu entspannen und zu lockern. Ein niedriger Magnesiumspiegel kann zu verstärkten Schmerzen und Verspannungen im Rücken führen.


Mehr Lesungen

16 Nahrungsergänzungsmittel, die tatsächlich funktionieren

8 Möglichkeiten, Muskelkater zu lindern

7 Vorteile des Dehnens