7 US-Flughäfen, auf denen wir gerne gestrandet sind

Vom John F. Kennedy International Airport in New York bis zum San Francisco International Airport in Kalifornien und vielen dazwischen haben US-Flughäfen große und kleine Veränderungen vorgenommen, um das Erlebnis für Reisende zu verbessern. Wenn es um einige dieser Verbesserungen geht, glauben Sie vielleicht nicht, dass diese Orte und Dinge auf Flughäfen existieren.

Internationaler Flughafen San Francisco

San Franciscos erster Anspruch auf Flughafenerholung ist das erste akkreditierte Flughafenkunstmuseum der Welt. Das BFS-Museum beherbergt 65 permanente Kunstwerke und beherbergt mehr als 20 Wechselausstellungen. Wenn Sie jetzt vorbeikommen, finden Sie Glasmalerei, koreanische Keramik und eine Reihe kulturell unterschiedlicher Türen.

Weitere wichtige Vorteile für Reisende sind kostenloses WLAN im gesamten Flughafen, ein 150 Quadratmeter großer Yogaraum und ein Aquarium mit Meereslebewesen aus drei verschiedenen Wassergemeinschaften.


Flughafen John F. Kennedy

Was gibt es Schöneres, als Ihre Lieblingsband live spielen zu sehen? Wie wäre es, sie live zu sehen, während Sie auf einen Flug warten? Einige der bekanntesten Künstler der Welt sind seit Beginn der Konzertreihe „Live from T5“ im Jahr 2009 im JFK aufgetreten. Große Namen, die am JetBlue-Terminal gespielt haben, sind Taylor Swift, Lady Antebellum und Phillip Phillips .

JFK, insbesondere Terminal 5, ist auch für fantastisches Essen bekannt.Essen & WeinDas Magazin lobte das Terminal für seine Vielfalt an feinen Restaurants – von französischer Küche bis Sushi ist alles nur wenige Schritte vom Gate entfernt.


Internationaler Flughafen Miami

Miami International ist vor allem für High-End-Shopping bekannt und hat viel zu bieten, um Reisende zu beschäftigen. Geschäfte wie Coach, Brookstone und Emporio Armani säumen die Terminals und haben den Flughafen zu einem Top-Ten-Platz geführt Billigflüge beste flughäfen für einkaufsliste. Der Miami-Mall-ähnliche Flughafen war der einzige amerikanische Flughafen, der es auf die Liste geschafft hat.



Internationaler Flughafen Hartsfield-Jackson Atlanta

Bei den Annehmlichkeiten am Flughafen geht es nicht nur um die Versorgung von Menschen; Luxus hat sich auch auf ihre pelzigen vierbeinigen Begleiter ausgeweitet. Alle Flughäfen müssen einen Platz für Hunde haben, um sich vor einem Flug zu erleichtern, aber Atlanta hat es auf die nächste Stufe gebracht und bietet drei Bereiche an – einer davon ist ein Park. Der 1.000 Quadratmeter große, komplett eingezäunte Hundepark ist wunderschön, komplett mit zwei riesigen Kunstwerken und Bänken zum Thema Hunde. Zusätzlicher Bonus: Sie bieten biologisch abbaubare Abfallsäcke.

Minneapolis-St. Internationaler Flughafen Paul

Drei Spas, ein Friseursalon und ein 2,4 km langer Indoor-Wanderweg sollten sicherlich ausreichen, um Sie an diesem Flughafen zu beschäftigen, aber wenn Sie nach ein wenig Ausfallzeit suchen, gibt es einen Kiosk, den Sie besuchen sollten. Minneapolis war der erste Flughafen, der ein Digiboo installierte, einen Service, bei dem Reisende aus mehr als 800 Filmen auswählen können, die sie kaufen (14,99 USD) oder mieten (3,99 USD) und dann auf ihr elektronisches Gerät herunterladen können.

Internationaler Flughafen Burlington

Auf den ersten Blick mag es nicht so aussehen, als ob Burlington International viel los ist, aber sie waren die ersten im Land, die eine besonders wichtige Annehmlichkeit beinhalteten. Vor etwa einem Jahr haben sie eine Privatsphärenkapsel für abpumpende oder stillende Mütter installiert. Die Kapsel ist ein sauberer, sicherer Ort mit viel Platz für Gepäck und Kinderwagen und ein großer Gewinn für reisende Mütter, die Privatsphäre bevorzugen.


Der Flughafen hat auch lokale Grundnahrungsmittel Skinny Pancake und The Chubby Muffin, die hochwertige Mahlzeiten zu vernünftigen Preisen anbieten.

Internationaler Flughafen Denver

50 Geschäfte, 3 Massagezentren und Restaurants für jeden Geschmack (einschließlich Bison-Burger) sind sicherlich genug, um die meisten Reisenden zu beschäftigen, aber Denver International hat ein paar unauffällige Besonderheiten, die es wert sind, erwähnt zu werden. Der unterirdische Shuttle dient gleichzeitig als Kunstausstellung, da die Tunnelwände mit Licht- und Bewegungskunstwerken gesäumt sind und der 365 Fuß lange Glasgang zwischen Jepsen Terminal und Halle A einen durchsichtigen Boden mit Blick auf das aktive Flugfeld bietet.