Diese zehn Staaten haben die niedrigsten Fettleibigkeitsraten bei Erwachsenen – plus zwei wichtige Hinweise, warumiStockPhoto

In weniger als 25 Jahren haben sich die Vereinigten Staaten von keinem Bundesstaat mit einer Adipositasrate bei Erwachsenen von über 20 % zu einem Bundesstaat mit einem niedrigeren Wert entwickelt. Zwanzig Staaten haben Fettleibigkeitsraten von über 30% (siehe: Amerikas fetteste Staaten ). Es gibt jedoch ermutigende Nachrichten. Amerikas Adipositas-Epidemie zeigt Anzeichen einer Stabilisierung, auch wenn die Raten noch nicht sinken.

Hier sind zehn Staaten, die den Weg weisen.

Colorado hat mit 21,3% jetzt die niedrigste Fettleibigkeitsrate bei Erwachsenen unter den US-Bundesstaaten und dem District of Columbia, so neu veröffentlichte Daten des Trust for America’s Health und der Robert Wood Johnson Foundation. Sogar dort zeigte die Rate des letzten Jahres einen Anstieg von 20,5 % im Jahr 2012.


Ein Vorteil für die Einwohner des Bundesstaates besteht darin, dass sie relativ wenige fettleibige Krankheiten wie Bluthochdruck und Diabetes haben. Colorado belegt den ersten Platz in der Nation für die niedrigste Prävalenz von Diabetes, und nur Utah übertrifft es, wenn es um Bluthochdruck geht. Mit 6,3% ist die Diabetesrate bei Erwachsenen weniger als halb so hoch wie in Alabama, dem Bundesstaat mit der höchsten Diabetesrate bei Erwachsenen mit 13,8%.

Westliche und nordwestliche Staaten dominieren die Liste der 10 am wenigsten pummeligen Staaten – genauso wie die Staaten des Südens und des Mittleren Westens die Liste der dicksten Staaten dominieren. Hawaii, District of Columbia, Massachusetts und Utah runden die Top 5 der am wenigsten fettleibigen Staaten ab. Die vollständigen Top Ten finden Sie in der begleitenden Diashow.


Diese geografische Kluft spiegelt sich in zwei anderen Maßnahmen wider, dem Verzehr von frischem Obst und Gemüse und dem Ausmaß der körperlichen Betätigung der Einwohner der Bundesstaaten. New Hampshire, Kalifornien, Vermont, Massachusetts und District of Columbia führen die Liste der Staaten an, die täglich frisches Obst und Gemüse essen; Mississippi, Oklahoma, Arkansas, West Virginia und Louisiana, alle unter den pummeligsten Bundesstaaten, stehen ganz unten auf dieser Liste



Colorado führt die Liste der Staaten mit der geringsten körperlichen Inaktivität (d. h. mit den wenigsten Couch-Potatoes) an, gefolgt von Oregon, dem District of Columbia, Washington State und Vermont. Die am wenigsten aktiven Staaten sind Mississippi, Tennessee, Arkansas und Oklahoma.

Untersuchungen zeigen, dass 60 % der amerikanischen Erwachsenen nicht ausreichend aktiv sind, um die gesundheitlichen Vorteile von körperlicher Bewegung zu nutzen. Wir haben ein einfaches Trainingsprogramm zusammengestellt, das jeder, vom Teenager bis zum Senior oder jeden Alters dazwischen und mit jedem Gewicht zu Hause ausführen kann. Es erfordert keine spezielle Ausrüstung und es ist kein Bootcamp. Es wurde entwickelt, um Sie schrittweise auf ein gesundes Fitnessniveau zu bringen und mit einer täglichen 12-Minuten-Routine die Pfunde abzunehmen (siehe: Wie ein ein halbes Jahrhundert alter Trainingsplan und 12 Minuten am Tag Sie noch fitter machen können ; wir haben einfach zu befolgende Anweisungen für jede Übung und tägliche Ziele).

Wir haben auch Tipps, wie es geht die letzten 10 Kilo abnehmen , wie du Sport nahtlos in deinen Alltag einbauen kannst, indem du mehr bewegen bei der Arbeit , und einige verständliche Tipps zum Abnehmen von Guardians of the Galaxy-Star Chris Pratt. Weitere Tipps, Ratschläge und Unterstützung finden Sie immer in unserem Fitnesskanal .