Dieser zusätzliche Schub ist mit einigen Gesundheitsrisiken verbunden

istockphoto.com

Ob du bereit für einen Lauf , eine Nacht mit Freunden oder eine lange Schicht auf der Arbeit, irgendwann hast du dich vielleicht so erschöpft gefühlt, dass deine übliche Tasse Kaffee habe es einfach nicht geschnitten. Energy Drinks mit ihrer auffälligen Verpackung und der langen Liste anregender Inhaltsstoffe versprechen eine Lösung – aber bevor Sie einen so starken Trank einnehmen, lohnt es sich zu fragen: Sind Energy Drinks sicher?

14 Gründe, warum Sie mehr Kaffee trinken sollten

Die kurze Antwort lautet: definitiv nicht ganz und niemals für Kinder. Es gibt zahlreiche Beweise dafür, dass Energy-Drinks schwerwiegende gesundheitliche Auswirkungen haben können, insbesondere für jüngere Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Tatsächlich waren im Jahr 2011 mehr als 20.000 Notaufnahmen mit Energy-Drinks verbunden, im letzten Jahr gemessen in ein Bericht von der Behörde für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit der US-Regierung. (Zum Vergleich: Im selben Jahr besuchten nur etwa 10.000 Menschen US-Notaufnahmen mit Verletzungen durch Feuerwerkskörper — die normalerweise zu den Die größten Gesundheitsgefahren im Sommer .)

Was ist in diesen Getränken so gefährlich? Dieselben Stimulanzien, die Ihnen einen Energieschub geben, können Ihr Kreislauf- und Nervensystem stark belasten – und der Hauptschuldige ist das altbekannte Koffein. Übermäßiger Konsum von Koffein kann zu Symptomen wie Übelkeit, Ängstlichkeit und erhöhter Herzfrequenz führen und in ausreichend hohen Dosen zu Krampfanfällen oder Herzrhythmusstörungen führen.

Die FDA schlägt vor dass gesunde Erwachsene nicht mehr als 400 Milligramm Koffein pro Tag trinken und Koffein in Energy-Drinks normalerweise zwischen 40 und 250 Milligramm pro 8 Flüssigunzen liegt. Aber selbst das Lesen des Etiketts schützt Sie möglicherweise nicht ganz. Die FDA verlangt keine Angabe von Energy-Drink-Etikettenwie vielKoffein ist in ihrem Produkt, und einige Studien haben festgestellt, dass einige Etiketten, die den Koffeingehalt angeben, ungenaue Mengen angeben.



Michelle Routhenstein , eine registrierte Ernährungsberaterin in New York City, die sich auf spezialisiert hat Herz Gesundheit , bestätigt, dass diese Getränke eine Nummer auf Ihr Herz machen können. „Ob es eine hohe Dosis Koffein oder eine Kombination aus giftigen Inhaltsstoffen wie Zucker, Taurin oder Guarana ist, es kann Herzprobleme verursachen“, sagte sie der Active Times per E-Mail.

Diese Getränke sind besonders schädlich, wenn sie mit Drogen und Alkohol konsumiert werden, was 2011 bei 42 Prozent der Notaufnahmen im Zusammenhang mit Energy-Drinks der Fall war. Zahlreiche Studien haben Beweise dafür gefunden, dass Stimulanzien das betrunkene Verhalten noch verschlimmern können – ein Bericht aus dem Jahr 2010 in der Tagebuch Suchtverhalten , zum Beispiel heraus, dass Menschen, die an einer Bar Energy-Drinks tranken, dreimal häufiger betrunken gingen und erschreckenderweisevier Malwahrscheinlicher planen, in diesem Zustand nach Hause zu fahren.

Und die Sorge um den Konsum von Energy-Drinks bei Kindern und Jugendlichen ist groß. Die American Academy of Pediatrics , beispielsweise, dass „Energy-Drinks keinen Platz in der Ernährung von Kindern oder Jugendlichen haben“ und stellt klar, dass „alle Kinder von der Nahrungsaufnahme abgeraten werden sollten“. Eine Studie, die dem American Heart Association im Jahr 2014 analysierten Daten aus einem Zeitraum von ungefähr drei Jahren und fanden heraus, dass über 40 Prozent der Anrufe im Zusammenhang mit Energy-Drinks bei US-amerikanischen Giftnotrufzentralen Kinder unter 6 Jahren betrafen – insgesamt über 2.000 Anrufe, von denen viele „schwerwiegende kardiale und neurologische“ betrafen Symptome.'

Auch wenn ein Energy-Drink Sie nicht direkt in einen Krankenwagen bringt, sind Mediziner wie Routhenstein besorgt über die Langzeitwirkung der Getränke, insbesondere bei Kindern. „Energy-Drinks werden von Kindern beworben und gekauft, was sich auf ihr Wachstum auswirken kann, insbesondere auf die Entwicklung von Gehirn, Herz, Muskeln und Knochen“, sagte sie uns. (Und das ist, bevor man überhaupt darüber nachdenkt all der zusätzliche Zucker .)

Verwandt Was ist Pre-Workout? 16 trendige Workouts, die Sie 2019 ausprobieren sollten Gesundheitstipps, die jede Frau kennen sollte Gesunde Gewohnheiten, die dich jung halten

Während Sie also wahrscheinlich Ihre Energiedrink-Gewohnheit mit einer Dose pro Morgen überleben werden, tut es Ihrem Körper keinen Gefallen – und für manche Menschen (oder für jeden, der eine zu hohe Dosis einnimmt) können die Getränke tatsächlich gefährlich sein. Es gibt wahrscheinlich bessere Möglichkeiten, um eine Energieschub — und wenn Sie Ihren Schlafmangel durch Koffeinaufnahme ausgleichen, denken Sie daran Eine gute Nachtruhe wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf Ihren Körper aus, als Sie wissen.