Beste Laufschuhe 2015

„Neue Materialien und neue Schuhherstellungstechniken spielen eine große Rolle bei den Leistungsaspekten von Laufschuhen.“ Wettbewerber 's Chefredakteur Brian Metzler schrieb über den aktuellen Stand der Laufschuhbranche. Unsere Top-Picks für dieses Jahr spiegeln diese Gefühle sicherlich wider. Wie in der Vergangenheit haben wir bei der Zusammenstellung unserer Liste der besten Laufschuhe für 2015 die aktuelle Sneaker-Szene auf der Suche nach den neuesten und innovativsten Releases und Updates aus allen beste schuhmacher . Unsere Auswahl basiert auf Empfehlungen von Branchenexperten, Verbraucherrezensionen und -bewertungen und sogar auf einigen unserer eigenen Verschleißtests. Wie immer war es unser Ziel, ein Schuhsortiment anzubieten, das Modelle für jeden Läufertyp enthält.


Saucony Triumph ISO

Saucony nennt den Triumph ISO seinen „pinnacle neutral Trainer“ und die Leute von Runner’s World haben diesem Schuh den Editor’s Choice Award für 2015 verliehen. Dies, kombiniert mit zusätzlicher Stabilität, insbesondere im Fußgewölbe, sorgt für ein wirklich komfortables Fahrgefühl mit maximalem Aufprallschutz.
saucony.com ; $ 150


Newton-Schwerkraft IV

Zu den Updates dieses Fan-Lieblings von Newton gehören eine verbesserte Passform und eine verbesserte Reaktionsfähigkeit dank einer neu gestalteten „Flex Zone“ über Vorfuß und Spann. Der Gravity ist ein neutraler Tagestrainer, der wie bei den meisten Newton-Schuhen für schnelle Tempo-Workouts entwickelt wurde.
roadrunnersports.com ; $ 175

Adidas adizero Adios Boost 2.0

Als wir Renndaten berechnet haben, um herauszufinden, welche Schuhe es sind am meisten von Top-Marathonläufern getragen , hat sich der adizero Adios Boost 2.0 durchgesetzt. Dieser leichte, minimalistische Schuh verfügt über die charakteristische BOOST ™ -Technologie von Adidas in der Dämpfung, die nicht nur Halt und Komfort bietet, sondern auch maximale Energierückgabe bei jedem Schritt.
adidas.com ; 140 $


Pearl Izumi E:Motion Road N2 v2

Zu den Verbesserungen der aktualisierten Version dieses Bestsellers von Pearl Izumi gehören eine erhöhte Vorfußflexibilität, eine hervorragende Fersendämpfung und eine bessere Traktion. Die Marke beschreibt den Schuh als „perfekte Balance zwischen leicht und schnell“ mit einer angemessenen Unterstützung, damit Läufer über jede Distanz einen reibungslosen Lauf genießen können.
perlizumi.com ; $ 120



Zoot Solana

Runner's World bezeichnete den Solana als den besten Debüt-Sneaker des Jahres, wobei seine Wear-Tester seine breite Plattform hervorhoben, die Stabilität in einem Schuh bietet, der sowohl leicht als auch flexibel ist. Ein neutraler Trainer, der entwickelt wurde, um „Ihre tägliche Laufleistung zu übernehmen“, in einer Online-Rezension lobte ein Läufer den überragenden Komfort des Solana mit den Worten: „Ich weiß nicht, wie ich es erklären soll, aber sie verschwinden beim Laufen.“
zootsports.com ; $ 100

NIKE Mondfinsternis 5

Die neueste Version von Nikes Lunar Eclipse bietet federnde Dämpfung und verbesserte Stabilitätsfunktionen. Eine Dynamic Support-Plattform bietet zusätzlichen Halt ohne zusätzliches Gewicht und ermöglicht gleichzeitig eine flexible und neutrale Fahrt.
http://nike.com ; 135 $

Asics Gel-Nimbus 17

Bei der Überlegung von Updates für diesen weit verbreiteten neutralen Schuh sagt Asics, dass sie eher auf Innovation als auf 'Evolution' abzielten. Ein nahezu nahtloses FluidFit®-Obermaterial ermöglichte eine deutliche Reduzierung des Gesamtgewichts des Gel-Nimbus und Updates des GEL®-Dämpfungssystems für den Rückfuß und Vorfuß erhöhen den Gesamtkomfort und ermöglichen ein weicheres Laufgefühl als je zuvor.
asicsamerica.com ; $ 150


Brooks-Start 2

Brooks hat diesen neutralen Straßen- und Trackschuh kürzlich aktualisiert, um zusätzlichen Schutz unter den Füßen zu bieten und gleichzeitig die Flexibilität beizubehalten, die ein adaptives Fahrverhalten ermöglicht. Wear-Tester von Runner's World stellten fest, dass der Launch 2 eine großartige Passform hat und die Redaktion hat ihn zum diesjährigen 'Best Buy' gekürt.
brooksrunning.com ; $ 100

Salomon S-Lab Fellcross 3

Außerhalb Online bewertet diesen Schuh als einen der am besten sitzenden „muck-ready“ Trail-Schuhe des Jahres. Kein Wunder, denn Salomon ist eine der am höchsten bewerteten Outdoor-Sportarten Marken , besonders für diejenigen, die ein etwas extremeres Laufgelände mögen. Zu den neuen Features dieses Schuhs gehören 7-Millimeter-Stollen für verbesserte Traktion auf jedem Gelände, eine niedrige Ferse und die Seamless Sensifit ™ -Technologie für eine Passform, die laut Outside Online „wie eine zweite Haut“ anfühlt.
salomon.com ; $ 170

Merrell All Out Charge

Für Trailrunner, die sich besonders sicher fühlen möchten, bietet der All Out Charge ein wirklich eng anliegendes und stützendes Obermaterial, das Ihren Fuß umschließt und Stabilität und Agilität in unwegsamem Gelände bietet. Obwohl dieser Schuh auf Strapazierfähigkeit ausgelegt ist, verfügt er auch über die Unifly™-Dämpfung von Merrel im Unterfußbereich, die ein reaktionsfreudiges Laufgefühl ermöglicht und gleichzeitig Schutz vor Stößen bietet.
merrell.com ; $ 120

New Balance Borocay

Die neue Version des beliebten Fresh Foam 980 von New Balance bietet eine 'glatte, konsistente Dämpfung' durch das, was die Marke als 'Wissenschaft bezeichnet, die Weichheit auf ein ganz neues Niveau hebt'. Für Läufer, die auf der Suche nach einem wirklich sanften Lauf sind, wurde die verbesserte Fresh Foam-Technologie entwickelt, um Ihren Fuß beim Laufen zu führen. Der Versand der Vorbestellungen des Borocay beginnt am 19. Februar 2015.
newbalance.com ; 119,99 $


HOKA ONE ONE Mafate-Geschwindigkeit

Von Outside Online als 'der plüschigste Trailschuh auf dem Markt' bezeichnet, bietet der Mafate Speed ​​ein Höchstmaß an Komfort und Halt in Form eines 31-Millimeter-Vorfuß- und 35-Millimeter-Fersenpolsters. Der Mafate Speed ​​für Herren wurde für Ausdauer-Trailrunning entwickelt und wiegt 11,3 Unzen für eine 'schnelle, aber stabile Fahrt'.
hokaoneone.com ; $ 170

Adidas Ultra Boost

Die charakteristische BOOST ™ -Technologie von Adidas wurde mit 'Energierückgabeeigenschaften' entwickelt, die ein leichtes und schnelles Gefühl bei jedem Lauf bieten sollen. Konkret wurde der Ultra Boost entwickelt, um ein „weiches, aber nicht zu weiches“ Fahrgefühl zu bieten. „Eines der Dinge, die ich an Energy Boost liebe, ist, dass die ersten 200 Meter beim Start … es sich anfühlt, als würde man einfach schweben“, schrieb ein Läufer in einer Online-Rezension. Andere preisen den Schuh für seinen überragenden Komfort und seine Unterstützung.
adidas.com ; $ 180

Ecco Biom Trail FL Lite

Zu den bemerkenswerten Merkmalen dieses strapazierfähigen Trail-Schuhs gehört ein flexibles, aber 'griffiges' Laufgefühl, das von Eccos charakteristischer BIOM NATURAL MOTION®-Technologie unterstützt wird, um selbst auf dem härtesten Gelände gepolsterten Schutz zu bieten. Eine bodennahe Sohle ermöglicht es Ihren Füßen, sich bei jedem Schritt anzupassen und ein eng anliegendes Kevlar®-unterstütztes Obermaterial bietet ultimativen Trailrunning-Schutz.
http://ecco.com ; $ 150

Under Armour Speedform® Gemini

Obwohl das Fersendesign dieses hoch bewerteten Schuhs von Under Armour fremd erscheint, sagten Runner's World-Verschleißtester, der Schuh sei immer noch bequem mit einem 'schönen Gefühl' und einer engen Passform um den Fuß. Das Schuhlabor von Runner’s World hat auch festgestellt, dass dies einer der weichsten Schuhe war, die dieses Jahr getestet wurde, was ihn zu einer bequemen und unterstützenden Wahl macht, insbesondere für längere Läufe.
underarmour.com ; $ 129,99


The North Face Ultra 109 GTX

Dieser hoch bewertete, ultra-schützende Trail-Schuh von The North Face wurde für jede Art von Gelände entwickelt. Sein GORE-TEX®-Obermaterial hält Ihre Füße auch bei nassem Trail trocken und Stabilität und Sicherheit in Form einer durchgehenden EVA-Zwischensohle, einem Mittelfußschaft und einer steifen Snake Plate™, die strategisch unter dem Fußballen platziert ist der Fuß.
thenorthface.com ; $ 120

Mizuno Wellenreiter 18

Zu den wichtigsten Updates dieses klassischen Mizuno-Modells gehören eine neu gestaltete Zehenfeder für einen sanfteren Abstoß, eine verbesserte Einlegesohle für einen widerstandsfähigeren Fußauftritt und eine erhöhte Haltbarkeit in der Außensohle für verbesserte Stoßdämpfung und Aufprallschutz. „Sie bieten eine reibungslose Fahrt mit der perfekten Polsterung“, schrieb ein Online-Rezensent.
mizunousa.com ; 119,99 $

Topo Fli-Lyte

Dieser neutrale Rennradschuh wurde für Langstreckenläufer entwickelt und fördert eine normale Last- und Kraftverteilung. Ein weitgehend nahtloses Obermaterial sorgt für ein leichtes Tragegefühl (der Fli-Lyte für Damen wiegt 6,8 Unzen und der Herren mit 8,2 Unzen) und eine „fußfreundliche“ Zehenbox bietet zusätzlichen Platz für eine bequeme Fußspreizung.
topoathletic.com ; $ 100

NIKE Flyknit Lunar 3

Die neue und verbesserte Version dieses starken, aber ultraleichten Topsellers von Nike wurde dieses Jahr von der Redaktion der Runner’s World mit dem „Best Update“-Award ausgezeichnet. Das neue Design umfasst eine verbesserte Knöchelpassform für Achilles-Komfort, zusätzlichen Platz für eine etwas weniger eng anliegende Passform und eine modifizierte Lunarlon-Zwischensohle, die ein „weiches und reaktionsfreudiges“ Laufgefühl bietet.
nike.com ; $ 150


Wertung ZEIT

Der TEMPO ist ein wirklich minimalistischer Schuh, der speziell für Langstreckenläufer entwickelt wurde. Er ist leicht, aber auch gepolstert für einen reibungslosen Lauf, den die Marke als „hemmungslos“, aber „völlig eingestimmt“ beschreibt. Auf Verschleißgeprüft , Rezensent Nicholas Chang: „Alle Läufer, ob minimalistisch oder traditionell, werden diesen Schuh lieben. Die leichte Dämpfung wird den meisten traditionellen Läufern gefallen, während die breite Zehenbox und der Zero Drop alle minimalistischen Läufer zufriedenstellen.“
skorarunning.com ; $ 130