Unsere Top-Picks für die besten All-Terrain-Laufschuhe Shutterstock.com

Es steht außer Frage, dass beim Trailrunning Haltbarkeit und Unterstützung die beiden wichtigsten Faktoren sind, die es zu berücksichtigen gilt Den richtigen Sneaker auswählen .

Vor diesem Hintergrund legen die Hersteller auch in diesem Jahr einen Fokus darauf, Schuhe anzubieten, die robust und schützend sind, ohne zusätzliches Gewicht hinzuzufügen. Denn während Sie auf den Trails sicherstellen möchten, dass Sie die richtige Knöchelunterstützung und den Unterfußschutz haben, ist es auch wichtig, dass sich Ihre Füße leicht, federnd und schnell anfühlen.

Die Trends haben sich seit letztem Jahr nicht viel geändert, aber unsere Top-Trail-spezifischen Schuh-Picks für 2015 stellen einige der besten Updates und Neulinge in der Trailrunning-Schuhszene vor.


1. Salomon S-Lab Fellcross 3

„Ich kann diese Schuhe nur empfehlen, wenn Sie sich abseits des Bürgersteigs wagen“, schrieb ein Läufer in einer Online-Rezension dieser gut gebauten Trail-Schuhe von Salomon. Außerhalb Online sagt, dass sie einer der besten „muck-ready“ Trail-Schuhe des Jahres 2015 sind, und lobt sie besonders für ihre Seamless Sensifit ™ -Technologie, die den Schuh wie eine „zweite Haut“ anfühlt.
salomon.com ; $ 170


2. Merrell All Out Charge



Mit einem eng anliegenden, super stützenden Obermaterial, das den Fuß bequem umschließt, eignet sich dieses neue Modell von Merrell am besten für Trailrunner, die einen wirklich sicheren Schuh schätzen. Das Hauptaugenmerk des All Out Charge liegt auf Strapazierfähigkeit, aber dank Merrels charakteristischer Unifly™-Unterfußdämpfung bietet es auch ein reaktionsfreudiges Laufgefühl mit ausreichendem Aufprallschutz.
merrell.com ; $ 120

3. HOKA ONE ONE Mafate-Geschwindigkeit

Trailrunner, die zusätzliche Dämpfung und Stoßdämpfung benötigen, sollten sich für diesen Schuh entscheiden, der laut Outside Online der „plüschigste Trailschuh auf dem Markt“ ist. Dieser maximale Schuh wurde speziell für das Ausdauer-Trailrunning entwickelt und verspricht ein „schnelles, aber stabiles Laufgefühl“.
hokaoneone.com ; $ 170


4. Ecco Biom Trail FL Lite

Trotz all der Stabilität und Unterstützung, die dieses Ecco Trail-Modell bietet, ist es überraschend leicht. Mit der markentypischen BIOM NATURAL MOTION®-Technologie bietet der Biom Trail FL Lite ein flexibles, aber „griffiges“ Fahrgefühl mit gepolstertem Schutz, auf den Sie sich in jedem unwegsamen Gelände verlassen können.
ecco.com ; $ 150

5. The North Face Ultra 109 GTX

„Sie hatten nicht nur eine großartige Passform und einen extrem hohen Tragekomfort, sondern auch die Traktion auf jedem Untergrund, egal ob nass oder trocken, war entscheidend“, sagte ein Online-Rezensent über diesen ultra-schützenden Sneaker. Er verfügt über ein GORE-TEX®-Obermaterial, eine durchgehende EVA-Zwischensohle, einen Mittelfußschaft und eine starre Snake Plate™ unter dem Fußballen, die alle zusammenwirken, um ultimativen Schutz, Stabilität und Sicherheit zu bieten egal wohin der Weg dich führt.
thenorthface.com ; $ 120


6. Pearl Izumi EM Trail N2

Pearl Izumi sagt, dieser Trail-Schuh wurde entwickelt, um „die Anforderungen der schwierigsten Ultras der Welt zu erfüllen“ und bietet sowohl Traktion als auch Schutz in einem wirklich reibungslosen Lauf. „[Sie] bieten viel Schutz vor dem Boden und geben gleichzeitig viel Feedback und Traktion zurück“, schrieb ein Läufer in einer Online-Rezension. „Was die Kombination aus Schutz, Passform, Schuhgewicht und Reaktionsfähigkeit angeht, würde ich ihn als ‚das Beste‘ für einen Trail-Schuh bezeichnen“, sagte ein anderer.
perlizumi.com ; $ 120

PS Nicht vergessen: wie bei allen unseren Laufschuhführungen , verwende diese Liste wie ein Handbuch und gehe immer zum Probelauf in den Laden, bevor du dich letztendlich entscheidest, ob ein Schuh der richtige für dich ist.